Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  
Autor
Suche nach:
Nachricht

Nut-Flush

Registriert: Fr 7. Jan 2011, 13:25
Beiträge: 554

Beitrag Verfasst: Do 27. Jun 2013, 22:16 
 
moin,

Viel Glück bei deinem Vorhaben!

Hand #3
Wenn ein Fisch dich raist bist du fast immer weit hinten!

Hat mich auf NL2 etliche Stacks gekostet bis ich das kapiert habe. Und ist auf NL10 immer noch so :)

mfg
Zettelchen

PS: Wieso spielst du eigentlich nicht Shorthanded, ist lustiger :)

_________________
Das Leben ist wie eine Suppe, erst verbrennt man sich den Mund, dann haut man voll rein und am Ende gibt man den Löffel ab.

  Profil  
Nach oben

Jack-Ace

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:46
Beiträge: 48

Beitrag Verfasst: Sa 29. Jun 2013, 03:44 
 
Servus!

Nur ganz kurz: Heute mit Kumpels auf'm Abiball meiner alten Schule gewesen und mich freiwillig als Fahrer gemeldet - mit dem Hintergedanken, dass ich heute Nacht noch 'ne Session zocken wollte. Nüchtern bleiben hat sich gelohnt: 7 Stacks up in 2k Händen. So eine Session hab' ich mal gebraucht. :)

Trotzdem zwar noch 2 Stacks im Minus nach mittlerweile 15k Händen, aber trotzdem hat das gut getan. Witzigerweise bin ich damit immer noch paar Stacks unterm Equity-Graph.
Merke grade erst so richtig, wieviele VPPs man selbst auf NL2-Zoom abstauben kann - Plan ist also, mir jetzt noch auf die Schnelle den Silver Star zu holen. 70 VPPs fehlen mir noch, grade hab' ich in knapp 2 Stunden ca. 25 gesammelt. Also sollte das morgen bequem klappen, hab' nix vor außer zoomen.

Was haltet ihr davon, ab 20 Stacks NL5 zu shotten? Zu früh oder okay? Auf der Seite hier steht irgendwo was von 1500BB, dann wäre ich ja praktisch ab 75$ schon so weit, oder? Wäre mir aber selbst zu früh.

Wann würdet ihr aufsteigen und wann wieder absteigen? BR-mäßig. Abgesehen davon will ich eh erst 50k Hände zocken, im Idealfall mit >5BB/100. Ist also eh ein langer Weg noch.

Gut' Nacht!
Bis bald,

Al

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8817

Beitrag Verfasst: Sa 29. Jun 2013, 03:58 
 
steig auf wenn du dich wohlfühlst :)

musst allerdings bereit sein auch wieder abzusteigen - besonders wenn du mit wenigen buy ins shottest

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

Jack-Ace

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:46
Beiträge: 48

Beitrag Verfasst: So 30. Jun 2013, 02:40 
 
Servus! :)

Update: Heute gegrindet wie ein Wahnsinniger. 6h, 10k Hände, 150 VPP.
Resultate: Silver Star, ein 10$-Bonus, + mich schön aus dem dicken Minus rausgezockt in ein - wenn auch lausiges, aber dennoch - Plus. Nach gut 26k Händen hab' ich jetzt einen Wert von 0.72/100, was sich ziemlich mit dem Equity Graphen deckt. Ich schick' euch hier auch mal den Graph mit.

Mein Plan ist jetzt, aufzusteigen ab 50k mit 5BB/100 UND 15BI für NL5. Mal sehen.

Morgen dann mehr. :)

Besten Gruß,
Al

Bild

  Profil  
Nach oben

Jack-Ace

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:46
Beiträge: 48

Beitrag Verfasst: Mo 1. Jul 2013, 21:30 
 
Heyho, mal 'ne ganz grundlegende Frage:

Ich hab' bissl Probleme mit dem HUD bei ZOOM, einerseits, weil bei ZOOM meine Sitzposition nie gespeichert wird, obwohl ich das eigentlich so eingegeben habe - zweitens, weil das HUD zu groß ist und mir die Sicht auf die Karten versperrt. :D Ich zock' auf 'nem recht kleinen Laptop-Bildschirm und hab' - Schande über mich - bei Turnier-, Sit&Go- und normalem CG-Multitabling die Tische immer hintereinander, sodass sich eben immer der öffnet, wo ich grade dran bin. Klappt eigentlich ganz gut, da ist dann auch das HUD passend.
Bei ZOOM geht das ja nicht, muss ja alle Tische im Blick haben, zwecks Fast Fold.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Wisst ihr, wie man die Sitzposition beim ZOOM fixiert und/oder wie man das HUD verkleinert? :)

Besten Gruß,
Al

  Profil  
Nach oben

Jack-Ace

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:46
Beiträge: 48

Beitrag Verfasst: Fr 5. Jul 2013, 02:21 
 
Argh!

Jetzt hat's mich irgendwie abgemeldet, während ich am Schreiben war und meine ewiglange Nachricht futsch. :D Wenn mich pokern nicht tiltet, dann sowas. :D Nee, Spaß.

Bin jedenfalls grad ordentlich müde, daher hier nur nochmal die Quintessenz:

Zoom-HUD nach wie vor doof - Sitzplatz-Problematik zwar geklärt, aber Tische zu klein für HUD (versperrt die Sicht und stört total) und PC zu langsam (HUD für entsprechenden Tisch geht immer erst auf, wenn der Tisch schon wieder weg ist. Ungünstig. Wie macht ihr das? Kennt ihr das Problem? Hat da wirklich niemand was zu zu sagen? :)

Turniere doof!

CG nicht doof. Hab' jetzt knapp 60$ in knapp 60k Händen. Ursprünglicher Plan von 50k mit >5BB/100 zwar nicht erfolgreich (stehe bei exakt 2.5BB/100). Habe neuen Plan zwecks Aufstieg:
Ich steige auf NL5 auf, wenn ich in NL2 25 Buy-Ins für NL5 gewonnen habe, also ab 125$, wovon ich zZ knapp die Hälfte ab. Dann spiel ich solange NL5, bis ich mich entweder etabliere oder 5 Stacks verliere. Die muss ich mir also dann erst wieder auf NL2 holen.
Haltet ihr das für sinnvoll/verbesserungswürdig/zu leicht/zu schwer? :)

Besten Gruß derweil. Hier noch der Graph. (Ja, ich weiß, ich runne sehr sehr fein zZ. Brauch' mich nicht dran gewöhnen, dass es so weiter geht. :))

Bild



Cheers,
Al

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Fr 5. Jul 2013, 02:25 
 
Du musst Stars als Admin ausführen, damit das Hud richtig funktioniert

Graph sieht eig recht solide aus... Muss nur weiter so laufen...

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 10:24
Beiträge: 596

Beitrag Verfasst: Sa 6. Jul 2013, 22:23 
 
Hellraiser89 hat geschrieben:
... Ursprünglicher Plan von 50k mit >5BB/100 zwar nicht erfolgreich (stehe bei exakt 2.5BB/100). Habe neuen Plan zwecks Aufstieg:
Ich steige auf NL5 auf, wenn ich in NL2 25 Buy-Ins für NL5 gewonnen habe, also ab 125$, wovon ich zZ knapp die Hälfte ab. Dann spiel ich solange NL5, bis ich mich entweder etabliere oder 5 Stacks verliere. Die muss ich mir also dann erst wieder auf NL2 holen.
Haltet ihr das für sinnvoll/verbesserungswürdig/zu leicht/zu schwer? :)


Hhhmmm ... habe erst vor Kurzem den Aufstieg von 0.02 zu 0.06 gemacht und glaube aus der Erfahrung heraus das ein Player der auf NL 0.02 "nur" 2.5 BB/100 Winrate hat sich im nächsten Limit möglicherweise schwer tun könnten.

Im nächsten Limit wird einfach ein spürbares Stück aggressiver agiert als auf NL 0.02. Und 2.5 BB/100 auf NL 0.02 sprechen vom ersten Eindruck her erstmal für ein eher passives/nitty Betverhalten und das könnte auf dem nächsten Limit zu einem Problem werden.

Wie gesagt nur ein erster Eindruck von den reinen Stats her ohne zu wissen was dahinter steckt und wieso die so sind. Kannst ja eh nur Du für Dich selber entscheiden.

Meine Rat wäre einfach mal drüber nachzudenken wie Du damit zu Recht kommen wirst wenn dort wo heute V called oder folded, V auf einmal anfängt Deine Bets zu raisen oder hohe Bets zu setzen wo heute V checked. Und beantworte die Frage für Dich wie Du damit zu Recht kommst wenn die Betsizes von heute auf morgen mind. um das 2.5-fache höher sind als heute ... + die gesteigerte Aggresivität gerechnet würde ich mal salopp sagen sind die Betsizes im Schnitt rd. das 5- bis 10-fache von NL 0.02.

Bin ja bekanntermaßen kein Freund von Traurigkeit und wenn mir auch noch viel Poker-Wissen fehlt, aber generell zu wenige Risikofreudigkeit im Sinne von Betsizes kann mir wohl keiner unterstellen und ich hab trotzdem am Anfang schon geschluckt wenn ich mal am Flop 0.5 Potsizes gebettet habe und die 2bet macht schnell mal $1 - $2 oder mehr aus und das ist noch gaaanz lange nicht AI.

Ich habe da einige die auf NL 0.02 so als die solid Regs eingewertet werden konnten (zwischen 2 - 5 BB/100) die in etwa zum gleichen Zeitpunkt wie ich aufgestiegen sind und genau an dem Thema gescheitert sind. Allerdings gilt das für 888 ka wie V da ist wo Du spielst ... so wie ich hier öfters mal lesen gibt es da schon deutliche Unterschiede.

  Profil  
Nach oben

Jack-Ace

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:46
Beiträge: 48

Beitrag Verfasst: Di 9. Jul 2013, 03:22 
 
Heyho!

Danke, Zeus, für die Bedenken! :) Werd' mal sehen, wie's demnächst so verläuft. Vielleicht hab' ich ja nach den 125$ auch 'ne passable Winrate. So oder so denke ich, werde ich's aber ab 125$ Gewinn einfach mal shotten. Wenn's nichts ist, steig' ich halt wieder ab. Das ist ja quasi in der Regel mit inbegriffen. :)

Davon abgesehen: Habe gerade strukks Pokertagebuch gelesen und dabei unter anderem Parvex' Beitrag, dass das HUD im Zoom unerlässlich sei - ich spiele ja leider nach wie vor ohne HUD. Hat denn keiner Erfahrung damit, das HUD beim Zoom zu laufen zu bringen und im Idealfall auch einen Tipp, wie ich das auf einem kleinen Monitor hinbekommen kann, ohne, dass mir das alles verdeckt?
Es läuft ja alles immer ganz gut, zur Zeit, aber ich fürchte einfach, dass ich so viel Geld liegen lasse auf lange Sicht, weil ich mein HUD ned nutze und das macht mich beim Zocken unentspannt und lässt mich eventuell auch vielleicht nur mein B-Game spielen. ;)

Wäre mir wirklich 'ne große Hilfe, wenn da jemand was weiß. :) Ich hab' halt des Gefühl, das HUD für den entsprechenden Zoom-Tisch ploppt immer erst auf, wenn der Tisch schon wieder weg ist. Das in Kombo mit der Größe und dem Platzmangel macht das Ganze derzeit nur zu einem Störfaktor, als zu einer Hilfe.

Wäre cool! :)

Besten Gruß,
Al.

PS: Wundert euch nicht wegen der Uhrzeit - bin in der Arbeit. :D

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush

Registriert: So 15. Jul 2012, 21:31
Beiträge: 713

Beitrag Verfasst: Di 9. Jul 2013, 11:38 
 
Das Häkchen bei Enable Zoom HUD im Pokertracker hast du ja bestimmt gesetzt.
Weiters solltest du dann noch schauen, dass du zuerst Stars startest und dich einloggst, dann Pokertracker startest und Get hands while playing aktivierst und dann erst Tische öffnest.
Positionieren kannst du dein HUD dann immer noch, in dem du es unlockst und dann die einzelnen Felder verschiebst und wieder speicherst und lockst.
Oder geht das HUD bei dir überhaupt nicht, bzw. wie schauen deine Probleme aus?

  Profil  
Nach oben

Jack-Ace

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:46
Beiträge: 48

Beitrag Verfasst: Di 9. Jul 2013, 17:02 
 
Servus Käsekönig! :)

Vielen Dank für die Hilfe - das Häkchen ist gesetzt, ja, und ich mach's auch immer so, dass ich erstmal den PT anschmeiße und quasi nach Tischen suchen lasse und mich erst dann hinsetze. So weit passt, alles. :)
Meine Probleme mit dem HUD sind die:

1) Mein Bildschirm ist sehr sehr klein. Spiele auf dem Laptop meiner Freundin und der ist relativ winzig. Bei Turnieren oder normalen CG-Tischen stapel' ich die einfach hintereinander. Die melden sich ja, wenn man dran ist, ist ja recht komfortabel. Beim Zoom muss man sie ja alle immer im Blick haben zwecks Fast Fold. Daher sind die Tische ziemlich klein und das HUD Display verdeckt sehr viel.
Kann ich die Kästchen vom HUD denn auch in ihrer Größe verändern? Oder nur in der Position? Finde da im Menü fast alle Konfigurationen (Farbe/Transparenz/Stats) aber nirgends was zur Größe. So ist auf jeden Fall das HUD oft sehr im weg. Was schon irgendwie gehen würde, wenn nicht...
2)... das HUD reagiert zu langsam. Ich mache Fast Fold an einem Tisch, bin am nächsten dann mit AQ im BB und kriege ein dickes Raise (oder halt irgendeine Situation, in der ich die Villain-Stats gut brauchen könnte) und sehe aber dann oft immer noch die Stats vom vorherigen Tisch, an dem ich Fast Fold geklickt habe, weil das HUD nicht hinterher kommt.

An vier Tischen Zoom ist das HUD mit diesen beiden Macken deutlich eher anstrengend und nervig, als hilfreich. :)
Ich werde heute Abend mir nochmal Mühe geben und nochmal schauen, ob ich das irgendwie hinbekomme. Erstmal muss ich jetzt noch einiges für die Uni tun. Wenn jemand was weiß, oder einen Tipp hat, wäre ich sehr dankbar! :)

Bis denn!
Al

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8817

Beitrag Verfasst: Di 9. Jul 2013, 18:00 
 
zu 2: hat terrorist mastermind dir schonmal gesagt

einfach stars als admin ausführen

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Mi 10. Jul 2013, 00:30 
 
Wenn du einen zu kleinen Bildschirm hast solltest du kein zoom spielen. Also wenn du das hud nicht unterbekommst

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 4 Beta

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Jack-Ace

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:46
Beiträge: 48

Beitrag Verfasst: Mi 10. Jul 2013, 01:53 
 
Heyho!

So, danke nochmal an euch alle, hab' jetzt grade mal noch bissi rumprobiert.

Zoom-HUD läuft nicht ideal. Auch das als Admin ausführen hat leider nichts gebracht - im Gegenteil: Danach war das HUD einfach mal da, wenn es lustig war und dann mal wieder weg, an einem von 4 Tischen einfach garnie da. Bissl nervig. Ich weiß nicht, woran's liegen kann - das mit der Größe hatte ich zwar einigermaßen hinbekommen, aber ideal war das Ganze nicht.
Da ich aber auch nicht dauerhaft ohne HUD spielen wollte, hab' ich jetzt mal 'ne Session NL2-Non-Zoom gespielt und...
... ALTER, kann Cash Game Bock machen. :D Gut, ich hatte eindeutig 'n guten Run, hab' paar schöne Hände getroffen und in 6XX Hands 2 Stacks gewonnen, aber das mein' ich garnicht: Der Spielspaß war einfach so viel größer als beim Zoomen. Ich dachte immer, normales CG wäre mir zu fad, und Zoom war so schön aktionreich, aber im Vergleich zum Zoom hat sich die Session grade wie echtes Poker angefühlt und nicht nur wie Grinden... mal sehen, vielleicht lasse ich das Zoomen tatsächlich komplett sein. Mal die nächsten Tage ausloten, wie das weitergeht.
Für den Aufstieg auf NL5: Haltet ihr es für okay, die Daten aus NL2 und NL2 Zoom zusammenzuschmeißen?

Besten Gruß derweil,
Al

  Profil  
Nach oben

Jack-Ace

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:46
Beiträge: 48

Beitrag Verfasst: Mo 15. Jul 2013, 10:53 
 
Tag!

Kurzes Update:

Habe seit dem letzten Update nicht mehr gezoomt, das Ganze also zu den Akten gelegt:
Hab' also in ziemlich genau 70k Händen 71,07$ gewonnen - 2.54 BB/100.

Seitdem im Non-Zoom ca. 5,5k Hände gespielt (angefangen bei 4 Tables, dann mal auf 6 erhöht, dann auf 8, mittlerweile sind's meist 12)
Hier hab' ich 31,26$ gewonnen, was 13,71 BB/100 entspricht.

Insgesamt also jetzt 102,33$ in 75528 Händen, BB/100 von 3.39. Krass, wieviel schlechter ich im Zoom war!
Noch 22,67$, bis ich mal NL5 shotte. :)

Ich berichte dann wieder! Abgesehen davon sollte ich Ende der Woche alle Uni-Pflichten im Bachelor abgehakt haben - dann folgen also auch endlich mal Session Reviews inkl. Hand-Diskussionen.

Hier noch der Graph (an dem man sieht, dass ich obv. einen massiven Heater habe, derzeit. ;) - besonders auch im Non-Zoom ab Hand 70k):

Bild

Besten Gruß und bis bald!

Al

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group