Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1
Autor
Suche nach:
Nachricht

Bot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2009, 20:26
Beiträge: 2265

Beitrag Verfasst: Sa 28. Jun 2014, 14:10 
 
Auf 49 Hände recht looser gegner, vermutlich reg, 36/23, 3b = 11.

Poker Stars, $0.25/$0.50 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

SB: $65.20 (130.4 bb)
BB: $27.65 (55.3 bb)
MP: $51.25 (102.5 bb)
CO: $50 (100 bb)
Hero (BTN): $59.66 (119.3 bb)

Preflop: Hero is BTN with 5Bild 6Bild
2 folds, Hero raises to $1.25, SB raises to $4.50, BB folds, Hero calls $3.25

In den letzten 15 Händen hat er aktiv angefangen mich zu 3betten. Seinem Resteal vom SB gebe ich hier deshalb eine sehr weiter Range.

Flop: ($9.50) 6Bild ABild 6Bild (2 players)
SB bets $5, Hero calls $5

Traumflop. Mit einem Raise repräsentiere ich eine zu starke Range und entscheide hier erstmal downzucallen.

Turn: ($19.50) 8Bild (2 players)
SB checks, Hero bets $8.50, SB calls $8.50

mit seinem check repräsentiert er unter anderem viele babyaces und paare 99-KK, so dass ich hier noch genug value sehe um zu beten. zudem kann ich leicht so ein flop floaten um am turn den pot zu klauen.

River: ($36.50) ABild (2 players)
SB checks, Hero ???

river ist etwas unschön. prinzipiell sagt er mit seinem check dass er kein Ass hat. komplett das ass auszuschließen kann ich aber nicht. von welchen händen kann ich dann überhaupt noch value bekommen?!

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Dez 2012, 17:14
Beiträge: 1924

Beitrag Verfasst: Sa 28. Jun 2014, 14:39 
 
Flop könnte man auch raisen, denn damit reppst du nichts und falls villain ein A hat, wird er oft genug weiterspielen. Falls er kein A hat, wird er dir auf den weiteren streets ohnehin keine/kaum action mehr geben. Aber call find ich auch ok

Turnbet find ich etwas zu klein. würd da eher so 12$+ betten.

River is eklig.. sein ch deutet imho nicht darauf hin, dass er nie das A hat.. er kann dich ja auch bluffen lassen.
Da er viel Restealt hat er mehr Ax Hände als JJ+.. würds behindchecken.

_________________
DerIkeaElch hat geschrieben:
ich wollte ihn eigentlich zum Folden bekommen.

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2012, 18:34
Beiträge: 689
Wohnort: FFM

Beitrag Verfasst: Sa 28. Jun 2014, 17:08 
 
Würds pre ohne Infos folden, Flop find ich ist nen klarer Call, weil wir eig nie was bluffen in dem Spot.

Am Turn würd ich min. 3/4 betten, er kann einfach viel zu viele Ax c/c vs deine Floats spielen.
Wahrscheinlich folded er nichtmal QQ-KK und Spew kannst du mit ner Underbet wahrscheinlich auch nicht inducen.

River ist denke ich zu thin vs JJ+ noch zu valuebetten, würds auch behindchecken :)

_________________
"Leute die nicht limpen sind Fische" - nittyvitti

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2009, 20:26
Beiträge: 2265

Beitrag Verfasst: So 29. Jun 2014, 23:20 
 
Pre habe ich ohne infos bereits 2-3 mal gegen ihn gefoldet auf 3bets....insofern ist die erste info aufjedenfall schonmal dass er viel 3betet, da ist IP eine suited hand die selten dominiert ist schon ganz gut um sich mal zu wehren imho.

flopraise ist eine sehr komische line. ich habs vorallem nicht gemacht, da ich relativ tight gespielt habe und unknown für die jungs bin. @strukk mit welchen Ax bezahlst du denn ein raise und darauffolgende bets?! gegen unknown?!

am turn finde ich sieht 12$ nach einer starken valuebet aus. zudem will ich balance um in ähnlichen spots mit bluffs gleich wenig setzen zu können. hab die turnbet so klein gewählt um zu sehen ob da überhaupt showdownvalue noch vorhanden ist. plan war dann am river 3/4 zu setzen.

river hab ich übrigens behind gecheckt...war da von der überlegung mit euch gleicher meinung.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: So 29. Jun 2014, 23:37 
 
Würde das pre 4-betten. Finde ich ideal den Spot...callen würde ich mit höheren SCs (78/89s+), aber 56s ist imo besser zu 4-betten. Das Problem ist: Du hast praktisch nie das Toppair selbst wenn du triffst. 6-high-Flops hast du (wenn ich mich nicht irre) seltener als zwei Prozent. Deshalb ist 56 so ekelig zum Weiterspielen.

Imo: 4-bet>fold>>>>call

As played für mich auch ein cb, Gründe sind eh genannt.

Just my two cents.

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2009, 20:26
Beiträge: 2265

Beitrag Verfasst: So 29. Jun 2014, 23:45 
 
DerIkeaElch hat geschrieben:
Würde das pre 4-betten. Finde ich ideal den Spot...callen würde ich mit höheren SCs (78/89s+), aber 56s ist imo besser zu 4-betten. Das Problem ist: Du hast praktisch nie das Toppair selbst wenn du triffst. 6-high-Flops hast du (wenn ich mich nicht irre) seltener als zwei Prozent. Deshalb ist 56 so ekelig zum Weiterspielen.

Imo: 4-bet>fold>>>>call

As played für mich auch ein cb, Gründe sind eh genannt.

Just my two cents.


Zur 4bet. Ich 4bete bevorzugt eher mit Händen die ganz schlechte flopobility haben. nicht suited , z.b. 56o oder oop.

mit dem call finde ich den vorteil, dass ich viel mehr optionen habe , sowohl treffen, als auch bluffen. meine range ist viel weiter imho und ich kann noch zusätzlich an der cbet verdienen.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: So 29. Jun 2014, 23:53 
 
56s hat imo ein schlechte flopobility, weil du eben selten 6-High-Flops hast. Bei 7 oder 8 steigt das schon ziemlich stark an die Prozentsätze. Ich beschäftige mich gerade sehr viel mit diesem Thema und 56s ist zB (laut Metthew Janda) eine ideale Hand um eine UTG-4-bet-Bluffrange zu haben. Du hast eben ein wenig Playability, aber zu wenig um eine 3-bet zu flatten.

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2012, 18:34
Beiträge: 689
Wohnort: FFM

Beitrag Verfasst: Mo 30. Jun 2014, 00:00 
 
Find 56s zu random zum 4betten.
Ich bleibe bei Fold>Call>4Bet (hat halbwegs Playability, die verloren geht weil 4Bets oop fast nie gecalled werden), auch wenn er schon vorher aggro drauf war.

Denke der richtige Exploit ist nicht mit zu loosen spekulativen Händen zu defenden, sondern halt lieber mit looseren Ax die seine Bluffs eher dominieren. :)

_________________
"Leute die nicht limpen sind Fische" - nittyvitti

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2009, 20:26
Beiträge: 2265

Beitrag Verfasst: Mo 30. Jun 2014, 10:58 
 
DerIkeaElch hat geschrieben:
56s hat imo ein schlechte flopobility, weil du eben selten 6-High-Flops hast. Bei 7 oder 8 steigt das schon ziemlich stark an die Prozentsätze. Ich beschäftige mich gerade sehr viel mit diesem Thema und 56s ist zB (laut Metthew Janda) eine ideale Hand um eine UTG-4-bet-Bluffrange zu haben. Du hast eben ein wenig Playability, aber zu wenig um eine 3-bet zu flatten.


Wenn der Flop 478 dann bin ich auch mit einem 8 high flop zufrieden :mrgreen:

Na gut, wenn der Janda das sagt...er wird ja nichts schlechtes uns erzählen wollen 8) . Wobei zwischen 4b vs UTG-Range und SB-Range schon noch ein kleiner Unterschied liegen müsste imho.
Ich muss das erstmal verdauen, so eine schöne Hand zu 4betballern, das ist ja wie mit einem Oldtimer zu versuchen auf 140kmh zu beschleunigen.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: Mo 30. Jun 2014, 12:27 
 
Ja klar sind da unterschiedliche Ranges. Nur worum es geht: Du musst deine Valuerange ja mit Bluffs balancen.

Nachdem wir nun eine Callingrange (sagen wir SCs von 78 bis TJ von BTN vs Blinds) haben und die Valuerange (zB KQ+ oder AKs), suchen wir uns die nächstbesten Hände für die Bluffrange aus. Und da eben 67s und 56s aus oben genannten Gründen keine echte Valuerange ist und eben auch keine Callingrange machen wir den besten Bluff daraus. So habe ich das Konzept von ihm verstanden. Und damit arbeite ich derzeit einmal, bis mir wer ein besseres System zeigt... :)

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Dez 2012, 17:14
Beiträge: 1924

Beitrag Verfasst: Mo 30. Jun 2014, 16:41 
 
@irgendjemand: der flopraise is ne Idee, weil villain aggro is und vlt ausflippt, weil du nichts reppst (jede valuehand in deiner Range würde ja normalerweise einfach callen).. schon öfter gesehen, dass dann gespewed wird.

bluff 4bet: mach ich lieber mit blocker und gegen unknown erstmal sowiesonicht #unnötiger varianzmove

_________________
DerIkeaElch hat geschrieben:
ich wollte ihn eigentlich zum Folden bekommen.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Mo 30. Jun 2014, 18:21 
 
Wenn jemand nur AA 3bettet, 4bettest du dann auch balanced`?


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: Mo 30. Jun 2014, 19:46 
 
Terrorist Mastermind hat geschrieben:
Wenn jemand nur AA 3bettet, 4bettest du dann auch balanced`?


Dann 4-bette ich gar nichts, weil ich keine value-4-bet habe :mrgreen:

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group