Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1
Autor
Suche nach:
Nachricht

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Aug 2007, 18:00
Beiträge: 10203

Beitrag Verfasst: So 5. Apr 2009, 14:28 
 
Angeregt von bozzo hab ich mir gedacht, machst halt auch mal nen TR ;)
War nämlich gestern in Bochum beim Auswärtsspiel vom VfB.
Werd zwar sprachlich und komödiantisch nicht an bozzo rankommen aber egal ^^

Morgends 4:25 Uhr, der Wecker klingelt, irgendwie ist es kalt in meinem Zimmer und ich will eigentlich nicht unter meiner Decke vorkrabbeln, aber hab mir in weiser Voraussicht dieses Problems den Wecker am letzten Abend auf den Schreibtisch gestellt, was bedeutet, dass ich wohl oder übel aufstehen muss.

Es gibt sogar warmes Wasser in der Dusche, was mich schonmal positiv gestimmt macht.
Trotzdem hab ich mit 4.25 Uhr aufstehen ziemlich übertrieben und hab noch viel zu viel Zeit bis um 5 die ganze Truppe, bestehend aus Hias, Bayer, Jens, Save und meiner Wenigkeit, zum Weißwurstfrühstück bei mir antanzt.

Ich laufe 3 mal das Treppenhaus hoch und runter, weil ich unten die Türe so aufmachen will, dass man keinen Schlüssel braucht um reinzukommen, finde das benötigte "Kläpple" aber nicht und bin letztendendes erst mit einer Taschenlampe erfolgreich.
In einer hausmännlichen Phase fang ich schonmal an die Würstchen in den Topf zu werfen und den Herd anzumachen, außerdem decke ich sogar schon den Tisch.
Ich bin stolz auf mich.

Um kurz nach 5 ist es dann auch soweit... im Treppenhaus lärmt und rumpelt es und der Großteil der Truppe steht vor der Tür. Hias, Bayer und Jens sind schon angekommen, Save lässt noch auf sich warten.

Wir machen erstmal unser erstes Bier, natürlich ein Weizenbier zum Weißwurstfrühstück, auf und amüsieren uns über die Verhaltensregeln auf der Fahrt: "Respekt gegenüber dem Busfahrer", der soll bitte nicht "Kutscher" oder ähnliches genannt werden, außerdem soll man auf den Raststätten bitte nicht die Burger Kings stürmen, da die mit 1-2 Angestellten dem Andrang nicht standhalten und regelmäßig für große Verspätungen verantwortlich sind.

Die Weißwürste sind heiß, das Bier ist richtig schön kalt und läuft trotz der frühen Uhrzeit auch schon wunderbar runter.
Zum gefühlten 1000. Mal erklären wir Hias, dass man Weißwürste einfach nicht mit Ketchup essen darf, der lässt sich aber nicht beirren und kann unserer Meinung nur glücklich sein, dass wir tolerante Schwaben sind und ihn nicht gelyncht haben, wie es die Bayern getan hätten.
Save lässt weiterhin auf sich warten.
Irgendwann trudelt er dann auch ein, sieht ziemlich verschoben aus und verweigert das erste Bier, woraufhin wir anderen uns darüber hermachen.

Mittlerweile ist es kurz vor 6, unser Bus fährt um 6 und wir räumen grob alles zusammen (Kommentar von Hias: "D' Ellen (meine Mutter) räumt des scho uff!").
Bayer trägt einen Kasten Bier, den anderen verstauen wir im Rucksack, da man im Bus keinen Kasten haben darf.
Fast jeder geht aufs Klo und los gehts.
Ich versuche an der Haustüre das "Kläpple" wieder zuzumachen, habe aber wieder keine Taschenlampe und scheitere kläglich.
Schulterzuckend laufe ich dem Rest hinterher, irgendjemand wirds schon zumachen und Diebe müssen ja auch mal schlafen.

Ich muss nach nichtmal 20 Minuten Busfahrt am Bahnhof schon wieder aufs Klo, das Bier drückt unglaublich, aber was raus geht muss ja auch irgendwie wieder reingeholt werden, also wird das nächste Bier vernichtet.

Um 6.20 Uhr fährt unsere S-Bahn Richtung Stuttgart.
Eine alte Frau steigt zu, die uns über unseren Alkoholkonsum und sonst auch alles ausfrägt.
Irgendwann wundern wir uns, wieso an der Haltestelle so viele aussteigen und merken, dass wir auch aussteigen müssen.

Es ist mittlerweile 10 vor 7 am Morgen und wir sind am Stuttgarter Hauptbahnhof.
Wir stürmen erstmal den Starbucks, allerdings nicht um Kaffee zu kaufen, sondern mal wieder ein stilles Örtchen aufzusuchen. Die freundliche Bedienung schließt uns extra die Herrentoilette auf.
Alle warten auf Bayer, der sich zu einem großen Geschäft entschlossen hat, aber dann geht es endlich weiter zum Busbahnhof, der nur ein paar hundert Meter weg ist.
Das nächste Bier ist an der Reihe.

Unser Bus kommt mit 15 minütiger Verspätung, nach der Reiseleiterin steigt Joe aus, bzw schwankt irgendwie ohne hinzufallen aus dem Bus.
Joe ist ungefähr 100, kann seine Augen nicht richtig offen halten und ist wohl ziemlicher Alkoholiker.
Es hat gerade noch 5 Plätze im Bus, wir sind die schnellsten und okkupieren diese erstmal, die anderen müssen halt auf den nächsten warten.
Wir sitzen ziemlich auseinander und veranstalten eine Platztauschorgie, nach der wir dann einigermaßen nebeneinander sitzen.
Jens sitzt im übrigen neben Joe.

Die Busfahrt geht los.
Ronny, der Busfahrer, wird mir unsympathisch als er auf meinen "Hey Kutscher, dürfen wir dich Kutscher nennen?" Ruf mit Nein antwortet.
Ich amüsiere meine Reisekumpanen mit irgendeinem Spruch der etwas mit Ronny und Ossis zu tun hat.
Aber die anfängliche leichte Antipathie hält nicht lang.
Ronny schnallt sich plötzlich an, setzt seine Sonnenbrille auf, macht das Peace Zeichen mit der rechten Hand und grinst breit als er sich absichtlich blitzen lässt.
Der Bus, bzw eigentlich nur wir 5, die anderen scheinen noch zu schlafen, grölt.

Recht früh wechselt der Busfahrer, Joe muss außerdem in einen anderen Bus umsteigen, weil er auf dem Busboden mit Bier eine totale Sauerei veranstaltet hat, was einen anderen Fahrgast etwas gestört haben muss, der direkt vor ihm saß.
Jens scheint nicht gerade unglücklich über diese Wendung zu sein.
Wir müssen irgendwelche schreckliche Partymusik anhören, meiner Meinung nach Fetenhits Vol.142, und trinken erstmal noch ein paar weitere Bier.

Gegen 10 scheint der restliche Bus auch aufzuwachen, wir sind schon bei ungefähr 7 Bier und grölen bei den Fangesängen, die sich vornehmlich gegen den KSC richten freudig mit.
Ich zähle mich natürlich zu den Top-Fussballkennern im Bus und werde wohl auch in der Alkoholrangliste auf den oberen Plätzen rangiert haben.
Irgendwann bekommen wir mit, dass man mit dem Kutscher auch reden kann, was Musik betrifft und sind endlich erlöst.

Ich döse ein wenig weg, schrecke aber hellwach hoch als Bayer "Auf gehts Jungs, nächste Runde" ruft.

Um 12 dann der erste traurige Moment nach dem Weckerklingeln.
Das letzte Bier unserer 2 Kästen wird aufgemacht und ist kurz danach auch Geschichte.
Ich bin angetrunken, allerdings sitze ich jetzt auch auf dem Trockenen.

Irgendwann sind wir dann in Bochum, jedes Gebäude heißt irgendwas mit "Ruhr" und wir suchen erstmal etwas für zwischen die Zähne.
Aber zuerst gehen wir in ein piekfeines Hotel, das nur für Hotelgäste geöffnet ist und sind von der Toilette begeistert.
Die erste Bratwurst ist sehr unbefriedigend, nach einer Curry mit Pommes und Pommes (die Kassiererin ist etwas verwirrt, als ich das bestelle, aber wie soll man ihr sonst klarmachen, dass ich zur Currywurst mit Pommes auch noch eine Pommes für Save mitkaufen will) gibt mein Magen für die nächste Zeit erstmal Ruhe.

Nun gehts endlich los ins Stadion.
Das Stadion hat ungefähr drittliga Niveau, ist uns aber egal, im Fanblock ist super Stimmung.
Schon kurz vor dem Spiel hat meine Stimme erste Aussetzer, ich lasse mich davon aber weder abhalten noch beeinträchtigen.
Endlich geht das Spiel los und wir machen ordentlich Party auch wenn es mit nur 0:0 in die Pause geht.
Sobald uns nichts besseres mehr einfällt wird natürlich wieder gegen die Badenser und den KSC im speziellen gesungen, standard.

Ich habe einen tierischen Brand und kaufe in einem schwachen Moment eine Fanta. Ich bin enttäuscht von mir.
Egal, zweite Halbzeit geht los.

Und wie sie losgeht... 1:0 für Bochum, nachdem Lehmann mit dem Ball ins Tor springt.
Ich gehe ab wie Rumpelstilzchen (wird mir jedenfalls später erzählt) und fluche so, dass es jedem Seemann die Schamesröte ins Gesicht getrieben hätte.
Nach 10 Minuten ist wieder Rumpelstizlchen angesagt, allerdings im positiven Sinne, da Cacau den längst fälligen Ausgleich erzielt hat.
Danach plätschert das Spiel vor sich hin, wir schimpfen über die unserer Meinung nach schlechten Auswechslungen und natürlich pfeift der Schiri scheiße wie immer.
Es bilden sich 3 Pole unter uns: Ich bin sehr pessimistisch das Spielergebnis betreffend, Hias meint "Gugg m'r halt mal wie s' läuft" und Bayer ist wie immer optimistisch bis zum Ende (er ist übrigends immer optimistisch, selbst wenn wir 4:0 gegen Bremen hintenliegen glaubt er 10 Minuten vor Ende noch an ein 4:5).
Zum Glück sollte Bayer recht behalten und Tasci schießt in der 89. Minute das erlösende 2:1 für uns, nachdem 5 100%ige ausgelassen wurden.
Der Fanblock tobt.
Wir feiern noch lang nach Spielende die Mannschaft und lachen uns über die Bayern tot, die 5:1 in Wolfsburg untergingen.

Wieder draußen suchen wir erstmal zum zweiten Mal das tolle Hotel auf, Bayer verrichtet sein 2. großes Geschäft des Tages.

Um 18 Uhr soll der Bus wieder zurückfahren, wir sind sogar recht pünktlich, allerdings hat der Bus am Ende doch eine halbe Stunde Verspätung, weil irgend ein betrunkener Trottel aus unserem Bus Streß schiebt und von den Bullen zu 4. zu Boden gedrückt wird.
Er hält sich wohl für eine Mischung aus Chuck Norris, Jackie Chan, Jet Li und Jean-Claude Van Damne, denn er gibt immer noch nicht auf.
Jens berichtet live vom Tatort, da er auf der richtigen Seite einen Fensterplatz hat.

Irgendwann gehts dann aber doch los.
Das Klo im Bus ist voll, der Busfahrer hält auf einem Parkplatz an wo niemand ist und entleer erstmal alles über einer Wiese.
Wir erfahren, dass man im Bus Bier kaufen kann und sind hellauf begeistert.
Ein Suffkopf, der schon auf der Hinfahrt auf diversen Rastplätzen in Hecken gelegen hat, muss irgendwie seine Hose zerissen haben und hat jetzt extrem kurze Jeans-Shorts an, ungefähr so wie die Fussballhosen vor 50 Jahren.

Auf einem Rastplatz zündet wohl irgendjemand aus einem anderen Bus in der Toilette ein bengalisches Feuer, super Idee.
Natürlich zieht uns wenig später die Polizei auf den nächsten Rastplatz raus und will alle Personalien aufnehmen.
Je näher die Polizei dann an den Bus kommt, desto lauter werden die Fangesänge aus den hinteren Reihen.
Wir machen uns auf eine längere Pause gefasst, aber die Reiseleiterin verspricht unsere Daten per E-Mail an die Polizei zu schicken und wir können weiterfahren, nachdem auch noch die Personalien des Busfahrers aufgenommen wurden.
Der verkündet kurz danach, dass er natürlich nicht blöd ist und der Polizei die falsche Addresse genannt hat.

Wir haben alle tierischen Hunger, freuen uns total als wir um 22:08 einen Burger King auf dem Rastplatz erblicken.
Blöderweise hat der wegen Umbauarbeiten seit 22:00 geschlossen.
Wir sehen noch die letzten Kunden, die gerade ihre Burger verdrücken und regen uns auf.
Für die nächste Stunde reden wir nur noch über Essen.

Wir kommen 5-10 Minuten nachdem die letzte S-Bahn in unsere Richtung gefahren ist in Stuttgart an.
Aber klug wie wir sind haben wir uns Fahrer(innen) organisiert.
Hias' Frau und Bayers Freundin holen uns ab und wir sitzen zu 4. auf einer für 3 Mann ausgelegten Rückbank.
Trotzdem kommen wir unbeschadet bei Hias an und schauen erstmal die Sportschau, die er extra aufnehmen lassen hat.

Irgendwann ist dann aber auch Schluß, leider hat Uli Höneß kein Interview gegeben, darauf hatten wir uns schon so gefreut, aber die 5:1 Klatsche für Bayern war auch so Freude genug.
Es ist nun 2:00 Uhr und ich geh nach Hause (ist nur ein 5 Minuten Fußweg, easy).
Muss wohl etwas lauter gewesen sein, weil meine Mutter aufwacht, aber sowas passiert.
Jedenfalls fall ich um 2:23 todmüde nach einem 22 Stunden-Arbeitstag ins Bett und schlafe recht schnell ein.

Cliffs:
--> Weißwurstfrühstück um 5 Uhr
--> beide Kästen um 12 Uhr leer
--> 2:1 Sieg, 5:1 Niederlage für Bayern
--> Polizei zieht uns raus
--> Sportschau
--> Bett
--> fuck ist der TR lang

_________________
Overrunners - Sklansky Bucks are not enough

Parvex hat geschrieben:
Und wenn das Spiel gerigged ist, dann ja scheinbar zu unserem Vorteil (und dem Nachteil von Poemel ;) ).

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2007, 21:15
Beiträge: 3139
Wohnort: TASSADAR GAMMA

Beitrag Verfasst: So 5. Apr 2009, 14:43 
 
Haha, ich fands geil zu lesen :D Ty sir :)

_________________
Er schreibt
MyWell

  ▲
▲ ▲

  Profil  
Nach oben

Bambiworld
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Okt 2006, 18:49
Beiträge: 1051
Wohnort: Searching my cliffnits!

Beitrag Verfasst: So 5. Apr 2009, 14:53 
 
Danke für die Cliffs! Es gibt doch noch halbwegs anständige Leute. :D

_________________
VfBpommes hat geschrieben:
statistiken sind fürn arsch...
wenn vilain halt mal wieder mit dusel auf den river seinen 2-outer trifft, dann ists halt so.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2008, 12:10
Beiträge: 7994
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag Verfasst: So 5. Apr 2009, 14:55 
 
Alter du bist in Bochum und sagst nicht bescheid? Hätten Abends feiern gehen können. Ich war da eh.^^

Glückwunsch zum Sieg. Mir hats aber leid getan für die Bochumer. Lokalpatriotismus und so. Schöner Report.

_________________
I date fat chicks just to balance my range

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben


Beitrag Verfasst: So 5. Apr 2009, 15:31 
 
Netter Report. Bisschen wenig Bier dabei ;)

Cliffs sind fürn Arsch :P

   
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2008, 16:46
Beiträge: 1868
Wohnort: Fischteich

Beitrag Verfasst: So 5. Apr 2009, 15:46 
 
VfBpommes hat geschrieben:
Und wie sie losgeht... 1:0 für Bochum, nachdem Lehmann mit dem Ball ins Tor springt.
Ich gehe ab wie Rumpelstilzchen (wird mir jedenfalls später erzählt) und fluche so, dass es jedem Seemann die Schamesröte ins Gesicht getrieben hätte.



nächstes mal bitte mit Video vom tiltenden Poemmel im Fussballstadion :mrgreen:

_________________
Bild

  Profil ICQ  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Aug 2007, 18:00
Beiträge: 10203

Beitrag Verfasst: So 5. Apr 2009, 16:45 
 
bozzo hat geschrieben:
Alter du bist in Bochum und sagst nicht bescheid? Hätten Abends feiern gehen können. Ich war da eh.^^



um 18 uhr fuhr der bus schon wieder heim...
wir hätten evtl mit viel glück n schnelles bier trinken können :D
aber nächstes mal meld ich mich.

und @ krebsi: jo 2 kästen war echt verdammt wenig... zum glück gabs ja vor dem stadion und im bus noch genug zu kaufen ;)

und @ rest: schön dass es euch gefallen hat ^^

_________________
Overrunners - Sklansky Bucks are not enough

Parvex hat geschrieben:
Und wenn das Spiel gerigged ist, dann ja scheinbar zu unserem Vorteil (und dem Nachteil von Poemel ;) ).

  Profil  
Nach oben

Bambiworld
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Okt 2006, 18:49
Beiträge: 1051
Wohnort: Searching my cliffnits!

Beitrag Verfasst: Mo 6. Apr 2009, 00:11 
 
Krebsnebelwesen hat geschrieben:
Cliffs sind fürn Arsch :P


Alter, gleich gehen wir vor die Tür und regeln das...

_________________
VfBpommes hat geschrieben:
statistiken sind fürn arsch...
wenn vilain halt mal wieder mit dusel auf den river seinen 2-outer trifft, dann ists halt so.

  Profil  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Mo 6. Apr 2009, 09:31 
 
Nice TR!

Hab gut gelacht! Rumpelstilzchen-Tanz ftw! :mrgreen:

   
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Feb 2006, 14:05
Beiträge: 1105
Wohnort: Berlin

Beitrag Verfasst: Mo 6. Apr 2009, 17:32 
 
Schöner TR, thx

_________________
"If, after the first twenty minutes, you don't know who the sucker at the table is, it's you."

  Profil ICQ  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Mo 6. Apr 2009, 21:16 
 
Bambi hat geschrieben:
Alter, gleich gehen wir vor die Tür und regeln das...

Dann mach Dich schon mal warm :P

   
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 01:06
Beiträge: 2477

Beitrag Verfasst: Mo 6. Apr 2009, 21:28 
 
Cooler Tripreport!
Fänd ich cool, wenn wir uns daran ein Beispiel nehmen würden, ich find die immer interessant zu lesen!

_________________
Poemmel hat geschrieben:

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group