Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1
Autor
Suche nach:
Nachricht


Beitrag Verfasst: Mo 6. Apr 2009, 21:47 
 
Hier Bambi, für Dich. Ein Thread, der nur Dir gewidmet ist. Ich will Dir doch nichts böses. Und vor der Tür lauern nur Gefahren!

Zitat:
Konzentriertes Lesen, früher ein Genuss, wird für mich zum Kampf. Ich ahne, woran das liegt. Mehr als ein Jahrzehnt bin ich nun online, suche und surfe und trage bei zur großen Datenbank namens »Internet«. Für mich als Autor ist das Web auf den ersten Blick ja auch ein Gottesgeschenk. Recherchen, die früher Tage gedauert und mich in dunkle Bibliothekskeller und Archive geführt hätten, erledige ich heute innerhalb von Minuten. Ein paar Stichworte bei Google, ein paar Klicks auf Hyperlinks, und ich finde den Fakt oder das Zitat, nach dem ich gesucht habe. Auch in meiner Freizeit schlage ich mich durchs Dickicht des Datendschungels, lese und schreibe E-Mails, scanne Überschriften und Blogs, schaue Videos, höre Podcasts oder springe wild von Seite zu Seite - denn ganz im Gegensatz zu wissenschaftlichen Fußnoten verweisen Links ja nicht nur auf andere Arbeiten, nein, sie schleudern mich regelrecht in deren Richtung.

Nicht nur für mich ist das Internet zum universalen Medium geworden, zum wichtigsten Informationskanal, der meine Augen, meine Ohren und sehr direkt auch meinen Verstand bedient. Der unmittelbare Zugriff auf schier unermessliche Datenmengen bietet fraglos viele Vorteile. Vielleicht ist er sogar ein Segen. Aber diese Entwicklung bleibt nicht ohne Folgen. Bereits in den 60er Jahren machte der Theoretiker Marshall McLuhan darauf aufmerksam, dass Medien niemals passive Informationskanäle seien. Sie unterfüttern unser Denken, so McLuhan, aber sie beeinflussen auch die Art, wie wir denken. Und das Internet, so scheint es, raubt mir die Fähigkeit zur Konzentration. Mein Verstand erwartet inzwischen von mir, dass ich ihm Informationen auf die gleiche Weise zuführe wie das Internet. In einem konstanten Strom kleiner Häppchen. Früher tauchte ich ein in den Ozean der Worte.

Nun springe ich von Welle zu Welle, als säße ich auf einem Jetski. Als ich meine Überlegungen verschiedenen Freunden schilderte - zumeist aus dem Literaturbetrieb - hörte ich ganz ähnliche Erfahrungen. Je mehr Zeit meine Bekannten im Web verbringen, desto schwieriger fällt es ihnen, sich auf lange Texte zu konzentrieren.

Auch Blogger berichten von diesem Phänomen. Scott Karp, der einen Blog über Onlinemedien führt, hat kürzlich gestanden, dass er überhaupt keine Bücher mehr lese. »Auf der Uni war ich ein Bücherwurm«, schreibt er, »was ist nur mit mir passiert?« Dann spekuliert er: »Vielleicht hänge ich ja gar nicht vor dem Bildschirm, weil sich mein Leseverhalten geändert hat - vielleicht hat sich mein Denkverhalten geändert?«


Das ist ein Teil eines Artikels aus dem Magazin Neon von Nicholas Carr

Cliffs:
-Google macht doof

   
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2007, 21:15
Beiträge: 3139
Wohnort: TASSADAR GAMMA

Beitrag Verfasst: Mo 6. Apr 2009, 21:51 
 
Da hätte man mal ne Facharbeit drüber schreiben können :O Vllt kann ichs im philosophie studium iwo anwenden, danke dir :)

_________________
Er schreibt
MyWell

  ▲
▲ ▲

  Profil  
Nach oben

Bambiworld
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Okt 2006, 18:49
Beiträge: 1051
Wohnort: Searching my cliffnits!

Beitrag Verfasst: Di 7. Apr 2009, 00:32 
 
Krebsnebelwesen hat geschrieben:
Hier Bambi, für Dich. Ein Thread, der nur Dir gewidmet ist. Ich will Dir doch nichts böses. Und vor der Tür lauern nur Gefahren!

von Nicholas Carr

Cliffs:
-Google macht doof


Thats all i read. Thx 4 cliffs. Geht doch! :D

_________________
VfBpommes hat geschrieben:
statistiken sind fürn arsch...
wenn vilain halt mal wieder mit dusel auf den river seinen 2-outer trifft, dann ists halt so.

  Profil  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Di 7. Apr 2009, 01:34 
 
Ich hasse Dich

;)

   
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2007, 21:15
Beiträge: 3139
Wohnort: TASSADAR GAMMA

Beitrag Verfasst: Di 7. Apr 2009, 02:09 
 
Krebsnebelwesen hat geschrieben:
Ich hasse Dich

;)


tl;dr

cliffs?

:mrgreen:

_________________
Er schreibt
MyWell

  ▲
▲ ▲

  Profil  
Nach oben

Bambiworld
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Okt 2006, 18:49
Beiträge: 1051
Wohnort: Searching my cliffnits!

Beitrag Verfasst: Di 7. Apr 2009, 17:46 
 
Krebsnebelwesen hat geschrieben:
Ich hasse Dich

;)


Gräm´Dich nicht. Zieh´eine Nummer und warte bis du an der Reihe bist. Es sind noch einige vor dir dran.

Jedoch vielen Dank für meinen eigenen Thread, war schon lange überfällig. Wenn ich noch mein eigenes Forum bekomme ist alles in Butter. Aber- du hast schon einmal den Anfang gemacht. Sehr Nett von dir Krebsi. :D


psychop4th hat geschrieben:
Krebsnebelwesen hat geschrieben:
Ich hasse Dich

;)


tl;dr

cliffs?

:mrgreen:


Haha, gold imo. :D

_________________
VfBpommes hat geschrieben:
statistiken sind fürn arsch...
wenn vilain halt mal wieder mit dusel auf den river seinen 2-outer trifft, dann ists halt so.

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group