Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1
Autor
Suche nach:
Nachricht

Ace-High

Registriert: Do 5. Jun 2014, 14:23
Beiträge: 6

Beitrag Verfasst: Do 5. Jun 2014, 16:30 
 
habe vor 6 Jahren angefangen

1. Jahr: ~25mal live turnier um 25euro
2. Jahr: 200.000 Jände online, nl10-50 5max cash game 4-6 tische
3. Jahr: halb so viel wie im 2ten JAhr
4. Jahr: nur mehr ein einzelner tisch, vielleicht 20.000 Hände
5. und 6. Jahr: Bild

Ich habe nie was anderes gespielt, also keine Glücksspiele/Casino
spiele ca einmal jährlich Lotterie
bin ich süchtig? hat jemand einen Rat/Erfahrungen mit der Sache?

der folgende Absatz ist in meinen Augen eher irrelevant in Bezug auf die Fragestellung, aber meine Mutter würde mir vorwerfen es nicht erwähnt zu haben (ich plane Sie auf diese Seite zu verlinken)

ich habe gewonnen, aber auch nur 8-10 euro pro stunde im 2+3 Jahr
inzwischen spiele ich nur mehr 1Tisch 5max nl10,
aber die ganze Sache stresst mich und macht keinen Spaß mehr
Habe wenig gute Freunde, viele die mich als Freund bezeichnen oder mich respektieren
Studiere Medizin seit 11 Jahren und finanziere selbst durch Gastrojobs,
bin ein ruhiger verträumter typ der sich ungern bindet,
habe aber kein Interesse an einer festen Beziehung
mit irgendeiner Frau, da ich sie außer für Sex für Nichts
brauchen könnte, und mir das die Belagerung nicht Wert ist.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Do 5. Jun 2014, 17:17 
 
Ob du wirklich süchtig bist, kann man anhand dieser Daten nicht sehen. Da gibt es wochtiggere Fragen wie du zum Beispiel mit Verlusten umgehst. Wie häufig du spielst etc. 13.000 Hände in 2 Jahren sind nicht wirklich viel. Es kann gut sein, dass ich in ein paar Jahren auch das Volumen Spiele Ca. Einfach als Hobby. Andere Spielen in der Zeit andere Spiele wie FIFA oder so...

Wenn es keinen Spaß mehr macht, warum hörst du nicht einfach auf?

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2009, 13:11
Beiträge: 3730
Wohnort: Krankfurt

Beitrag Verfasst: Do 5. Jun 2014, 18:35 
 
Wenn du merkst, dass Du keine längeren Pausen einlegen kannst würde ich mir Gedanken machen. Ansonsten tu was dir Spaß macht und lass dir net reinreden.

_________________
Dont try this at home!

  Profil ICQ  
Nach oben

Ace-High

Registriert: Do 5. Jun 2014, 14:23
Beiträge: 6

Beitrag Verfasst: Do 5. Jun 2014, 19:24 
 
Ich denke oft Wochen gar nicht an Poker, spiele online alle 1-2 Monate für 0.5 - 3h,
live alle 3-4 Monate
Verluste sind live kein Problem. Online habe ich wohl in 5 JAhren ein paar Mal 3-4Buyins verschenkt, kann man aber an zwei Händen abzählen, und liegt auch schon 2 JAhre zurück dass sowas zuletzt passiert ist
jetzt gewinne ich eher 1-2 buyins und werde dann passiv weil der Tisch passiv wird, verpasse dann Einsätze weil ich im NEtz surfe und sitze aus

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2012, 18:34
Beiträge: 689
Wohnort: FFM

Beitrag Verfasst: Do 5. Jun 2014, 19:46 
 
Mache mir da auch öfters Gedanken drüber, denke aber, dass es bei dir ziemlich unbedenklich ist..

Würde einfach mal gucken, wie sich das entwickelt wenn du einen Job hast (á viel weniger Freizeit), ich denke, dass du da Poker durch die Ablenkung nicht vermissen wirst, bzw wichtige Dinge zu tun hast.

Falls du doch einen Zwang verspüren solltest, würde ich professionelle Hilfe suchen, allerdings hört sich das imo nicht so an, als ob du die brauchen würdest. ;)

_________________
"Leute die nicht limpen sind Fische" - nittyvitti

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: Fr 6. Jun 2014, 10:01 
 
Klingt alles nicht nach sucht. Deine Mutter macht sich einfach sorgen, vermute ich. Aber süchtige spielen deine handzahl in zwei kahren an drei tagen :)

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

2-7

Registriert: Mo 9. Jun 2014, 20:33
Beiträge: 3

Beitrag Verfasst: Mo 9. Jun 2014, 20:36 
 
also ich definitiv xD

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Nov 2007, 12:41
Beiträge: 2137
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Beitrag Verfasst: Di 10. Jun 2014, 23:33 
 
So einfach kann man das nicht sagen. Man ist nicht pauschal süchtig , wenn man > X K Hände spielt.
Vielmehr spielen Sachen wie vernachlassigst du deine Alltagspflichten wie Arbeit , einkaufen , putzen etc , brichst du soziale Kontakte ab oder erfindest ausreden damit du pokern kannst, strukturierst du dein Leben irgendwie um damit du pokern kannst, versuchst du evtl seine pokeraktivitäten zu verschleiern , sprich Tisch schließen, wenn einer in den Raum kommt. dazu kommen Aber auch die psychischen Faktoren wie, denkst du oft an poker oder wie du evtl eine Befriedigung verspürst wenn du pokerst.

_________________
You learn about Gabe’s girlfriend Shania- I can do anything as long as I balance!
You likely overvalue balance, which in time you will learn to de-value, and then value highly again.

  Profil ICQ  
Nach oben

Ace-High

Registriert: Do 5. Jun 2014, 14:23
Beiträge: 6

Beitrag Verfasst: Do 12. Jun 2014, 17:53 
 
@physiker
ich verstehe was du sagen willst, trotzdem spielt die Anzahl gespielter Hände eine gewisse Rolle weil sie in direktem Zusammenhang steht mit der Zeit die man investiert hat zb NL10 spielt man 60-80 Hände pro Stunde an einem Tisch

ich habe das Pokerspielen immer nur als Job+Lotterie gesehen, anfangs mit gutem Fun Faktor
als ich realisiert habe dass auch die schlechten ZEiten dazugehören, die QQ die man pre wegschmeißen muss, das Vertrauen sich selbst zu vertrauen und in den statistisch unwahrscheinlichen aber offensichtlichen Spots zu folden, hat mich das schon etwas ernüchtert und meine Einstellung zu Spiel verändert

  Profil  
Nach oben

Ace-High

Registriert: Do 5. Jun 2014, 14:23
Beiträge: 6

Beitrag Verfasst: Do 12. Jun 2014, 18:03 
 
physiker007 hat geschrieben:
...vernachlassigst du deine Alltagspflichten wie Arbeit , einkaufen , putzen etc , brichst du soziale Kontakte ab oder erfindest ausreden damit du pokern kannst, strukturierst du dein Leben irgendwie um damit du pokern kannst, versuchst du evtl seine pokeraktivitäten zu verschleiern , sprich Tisch schließen.


alles nein...
und nein, soziale Kontakte breche ich ab wenn ich realisiere dass sie keinen Wert für mich haben
ich denke dazu übrigens dass nicht ich das Problem habe, sondern die anderen mit Ihren dutzenden Pseudo-Freundschaften die aus Höflichkeit nicht brechen und bei facebook und ... in Zement gießen

Ich habe wenige gute Freunde, die auch meine Abgründe kennen und meine Ehrlichkeit zu schätzen wissen, aber ich muss auch gestehen dass ich mit sehr Vielen nichts anfangen kann, besonders mit den 95% die keine Ahnung von Naturwissenschaften haben, und den Quantensprung mit Achselzucken honorieren

  Profil  
Nach oben

Ace-High

Registriert: Do 5. Jun 2014, 14:23
Beiträge: 6

Beitrag Verfasst: Sa 14. Jun 2014, 11:13 
 
habe gerade die Handhistory am PC gefunden
zuletzt habe ich am 14.3 - 105 Hände, am 9.4 - 110 Hände, am 15.4 - 20 Hände gespielt
damit habe ich wohl mehr Zeit mit diesem Forum und Thema verbracht als mit Poker

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: Fr 20. Jun 2014, 16:49 
 
...dann bist du vielleicht forensüchtig??? :)

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Ducks

Registriert: Fr 29. Jan 2010, 18:15
Beiträge: 10

Beitrag Verfasst: Di 8. Jul 2014, 22:07 
 
...oder studiersüchtig, glaubst du dass du dir das nach 11 Jahren noch abgewöhnen kannst? ;)

_________________
Poker Hilfe HoldemIndicator

  Profil Website besuchen  
Nach oben

Route 66
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jul 2015, 13:10
Beiträge: 20

Beitrag Verfasst: Mi 15. Jul 2015, 16:52 
 
Uff ... das ist schon eine sehr harte Frage. Wer darüber nachdenkt, süchtig nach Spielen jeglicher Art zu sein, ich glaube da müsste man dann grundsätzlich schon mal schauen, woran es liegt, dass man sich diese Frage stellt. Schläfst du genug? Isst du ganz normal? Machst du Pausen? Denkst du andauernd nur daran, also beschäftigt es dich oder hält es dich vom Schlafen, Arbeiten und Co. ab?

  Profil  
Nach oben

Ducks

Registriert: Sa 21. Nov 2015, 20:09
Beiträge: 12

Beitrag Verfasst: So 29. Nov 2015, 13:13 
 
Braini hat geschrieben:
Uff ... das ist schon eine sehr harte Frage. Wer darüber nachdenkt, süchtig nach Spielen jeglicher Art zu sein, ich glaube da müsste man dann grundsätzlich schon mal schauen, woran es liegt, dass man sich diese Frage stellt. Schläfst du genug? Isst du ganz normal? Machst du Pausen? Denkst du andauernd nur daran, also beschäftigt es dich oder hält es dich vom Schlafen, Arbeiten und Co. ab?

Ich bin mit Braini inverstanden. Wenn du siehst, dass du ein normales Leben führen kannst, nich ständich nur an Poker denkst und ruhig etwas anderes tun kannst dann ist es ok. Wenn du fühlst, wenn man aufhören musst, also wenn du klug und adäquat genug bist, um das letzte Geld nicht zu verspielen, dann wäre ich ruhig.

Aber zu leichtsinnig darf man diese Frage auch nicht annehmen.

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group