Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1
Autor
Suche nach:
Nachricht

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2009, 11:23
Beiträge: 1201

Beitrag Verfasst: Di 7. Feb 2012, 15:33 
 
Ich persönlich habe gerne ein Buch oder eine Zeitschrift in den Händen, finde E-Reader aber interessant. Dazu kommt, dass es eine meiner Lieblingszeitschriften nun für den Kindle gibt und zwar für ein Drittel des Preises gegenüber der gedruckten Form.

Habt ihr Erfahrungen mit E-Readern?

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Aug 2006, 01:11
Beiträge: 1771

Beitrag Verfasst: Di 7. Feb 2012, 17:46 
 
hab selbst nen kindle, vor nem halben jahr gekauft.. bisher keine 300 seiten gelesen.. wollt das letzte semester eigentlich meine uniunterlagen darauf lesen. nur grafiken und codeschnipsel formeln und nicht wörter bla bla lassen sich von pdf nicht so einfach in ein ebook reader format umwandeln

aber man kann das pdf auch so am kindle lesen, dann halt im querformat und zoom .. aber dann hab ich einfach nichts gelesen :D

aber wenn man bücher kauft (ladet) im .mobi format rocken die dinger schon sehr, hab grad gestern angefangen den hobbit zu lesen damit das ding endlich mal benutzt wird

ich sehs halt als gute chance kein geld mehr für bücher auszugeben, bin ein fan von papier aber das ding liest sich echt klasse

ps: musste die seitenanzahl hoch korrigieren, weil ich das ding bisher doch paar mal verwendet hab.. ist mir nur entgangen, aber auch 300 seiten sind nicht gerade viel

_________________
Royal_Nuts hat geschrieben:
Würde der Russe nebenmir sitzen wenn er mit seinem 2 Outer am River trifft würd ich den vermutlich abstechen ohne zu zögern

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: Di 7. Feb 2012, 17:55 
 
Keine eigene Erfahrung, aber ne Bekannte von mir ist vom Kindle begeistert. Sie gibt das Ding kaum aus der Hand und nutzt es nahezu immer, wenn sie in der Bahn zur Uni ist. Sei es mit Skript oder mit Unterhaltung.

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Double Date

Registriert: So 5. Feb 2012, 19:06
Beiträge: 85

Beitrag Verfasst: Di 7. Feb 2012, 18:04 
 
Wenn es Dir nichts ausmacht von Amazon mehr oder weniger abhängig zu sein, solange Du Bücher legal beziehen möchtest, ist der Kindle empfehlenswert.
Ich habe mir die mittlere Version zugelegt. Mit Tastatur, ohne 3G. Hat auch mehr Speicherplatz als die 99 Euro Version.

Für lange Bahnfahrten, Flüge, Wartezeiten ist das Teil ideal. Klein, leicht, eine Akkuladung hält mehrere Wochen, da nur das Umblättern Strom verbraucht.
Für den Strand würde ich allerdings auch auf die Papierversion eines Buches zurückgreifen.

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2009, 11:23
Beiträge: 1201

Beitrag Verfasst: Di 7. Feb 2012, 19:52 
 
Danke schon mal.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: Sa 9. Mär 2013, 23:15 
 
Nach nem Jahr hole ich den Threasd mal hoch.

Bin auch am überlegen mir nen Kindle zu holen, allerdings unsicher ob es dir normale Version zu €79 oder das Paperwhite zu €129 holen soll. Habt ihr Erfahrungen damit bzw. könnt sagen, ob sich die €50 mehr für das Paperwhite Feature wirklich lohnen?

Schon einmal vielen Dank für meinen Input.

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Big Slick
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Aug 2012, 23:50
Beiträge: 79
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: So 10. Mär 2013, 23:12 
 
Ich kenn zwar die Paperwhite-Version nicht, muss aber sagen, dass ich meine normale Version echt super find. Einfach total angenehm zum lesen, auch nach mehreren Stunden.
Wie gesagt, ich hab jetzt keinen Vergleich, bin aber mit dem normalen wunschlos glücklich...

_________________
and let the good times roll

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Dez 2012, 17:14
Beiträge: 1924

Beitrag Verfasst: Mo 11. Mär 2013, 07:30 
 
Hab die paperwhite version schon par mal auf den weg zur uni geshen bei anderne fahrgästen in der ubahn.. find man kanns viel besser lesen (auch wenn man daneben steht :P) weiß allerdings nicht obs dann auch (vermute ich) mehr strom verbraucht.. würd mir defntiv den paperwhite holen, da ich bei dingen, die ich vorhab regelmäßig und lange zu verwenden, nicht sparsam bin.

_________________
DerIkeaElch hat geschrieben:
ich wollte ihn eigentlich zum Folden bekommen.

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Nov 2007, 12:41
Beiträge: 2137
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Beitrag Verfasst: Mo 11. Mär 2013, 11:26 
 
Ich finde Kindl ist in den anwendungprozessen eingeschränkt.
Ich habe mir im Sommer das Galxynote 10.1 geholt und bin recht zufrieden. Habe da viele unisachen drauf, vorlesungen übungen paper skripte etc und mit dem stift und der schreibfunktion, die beide einwandfrei funktionieren ersetzt es zum großen teil block und bleistift in der uni.
nebenbei kann ich damit im inet surfen, bisschen rumdaddeln filme und bücher lesen. Akku hält auch locker ein tag, ladegrät hab ich aber immer dabei.

für mich ist tablet >> kindle

_________________
You learn about Gabe’s girlfriend Shania- I can do anything as long as I balance!
You likely overvalue balance, which in time you will learn to de-value, and then value highly again.

  Profil ICQ  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Aug 2006, 01:11
Beiträge: 1771

Beitrag Verfasst: Mo 11. Mär 2013, 11:35 
 
würde definitiv zum paperwhite greifen!

du bist auf kein externes licht angewiesen, dh die schlechte ubahn, zug oder bus beleuchtung legt sich nicht negativ auf dein leseverhalten nieder. genauso trotzt du auch den kürzeren sonnentagen im winter!

also die 50€ sind das definitiv wert



tablet != kindle
birne != apfel

auf dem kindle liest man halt nur ebooks und mit ebooks mein ich reine ebooks und keine pdfs..

_________________
Royal_Nuts hat geschrieben:
Würde der Russe nebenmir sitzen wenn er mit seinem 2 Outer am River trifft würd ich den vermutlich abstechen ohne zu zögern

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: Mo 11. Mär 2013, 21:29 
 
Inzwischen überlege ich auch, ob nicht ein Tablet eher etwas für mich bist.

Zum einen habe ich viele PDFs, die ich eigentlich darüber lesen würde wollen, zum anderen, wenn ich an anstehende Flüge denke, kann ich es mir auch gut vorstellen vom lesen zu einem Film zu schalten.

Da wäre es dann unnötig das Geld zweimal auszugeben. Aber da auch da bin ich noch am überlegen, was der beste Weg ist.

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2007, 21:15
Beiträge: 3139
Wohnort: TASSADAR GAMMA

Beitrag Verfasst: Mi 27. Mär 2013, 17:09 
 
ich "hijacke" mal nach abstinenz, hab für mich als unimensch auch irgendwann schwankenderweise darüber nachgedacht und bin dann beim tablet gelandet weil

- laptop ersatz, mit externer tastatur ideal für uni(mitschriften, texte schreiben und dann zB dropboxen)
- mucke hören wenn in bib sitzen
- surfen wenn langeweile ;>
- (wahrscheinlicher eher nur für photomenschen ;) ): bilder gucken / möglichkeit externer monitor für bilder/filme
- (desktop steuern und photoshoppen gemütlich auf der couch anstatt vorm rechner)
- spiele! kann so go, schach, mühle usw in der uni und sonstwo gegen andere spielen \o/

und eine kindle-app gibts auch, wenn ich also was lesen will geht das auch.

wenn also irgendwie die chance besteht, dass man irgendeine funktion vermissen würde, die laptop/tablet haben würde ich den kindle eher ignorieren, wenn ich weiß, dass ich wirklich nur lesen will in bus/bahn/flugzeug w/e und damit zufrieden bin go for it

_________________
Er schreibt
MyWell

  ▲
▲ ▲

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group