Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  
Autor
Suche nach:
Nachricht

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 23:34 
 
Ich habe doch einige Qxo in der range drin oder nicht? Q7o-QJo,KQo,AQo
Ja ich habe zu dem Zeitpunkt glaube ich 7 gespielt da ist das beobachten einzelner Villains schon etwas schwerer.
Also ich denke dass 29% nicht ausreichen und bin mit meinem Fold zufrieden. :D
Und das ist doch nur die Range nach dem Turn Call, nach dem Push auf dem River müsste ich die nochmal einschränken was wohl ohne reads relativ schwer ist weil jeder typ villain bestimmt hände anders spielt

"(heute kann auch h m dir Notiz machen )" Wie meinst du das? Also ich habe PT und der macht doch automatisch notes über viele Sachen(3bet range,4bet+range etc) und ich kann ja manuell Notes erstellen.

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush

Registriert: So 15. Jul 2012, 21:31
Beiträge: 713

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 23:39 
 
Jannis94102 hat geschrieben:
Also ich denke dass 29% nicht ausreichen und bin mit meinem Fold zufrieden. :D

Wieso denkst du? Du solltest das mal ausrechnen, wie viel du brauchst, damit sich der Call lohnt. ;)

Jannis94102 hat geschrieben:
"(heute kann auch h m dir Notiz machen )" Wie meinst du das? Also ich habe PT und der macht doch automatisch notes über viele Sachen(3bet range,4bet+range etc) und ich kann ja manuell Notes erstellen.

Genau, das ist gemeint. ;)

  Profil  
Nach oben

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 23:49 
 
Wie soll ich das ausrechnen?^^
Wenn ich sage der push ist for value wäre die Rechnung wohl recht simpel. Und alles andere sind doch nur wage Schätzungen, sowas wie er hat zu x% einen busted FD und zu x% ein Drilling Q ?

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Fr 3. Apr 2015, 00:59 
 
Da muss man eben möglichst genaue vorhersagen versuchen zu treffen.

Du müsstest hier doch 41,2 callen um 54,6+41,2 zu gewinnen (-rake auf die bet) daraus folgt: du brauchst 41,2/(54,6+41,2+41,2) Prozent equity. Dann wäre der call 0 év

Das waren 41,2/137 also ca 30 Prozent.

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Fr 3. Apr 2015, 01:46 
 
41,2/(54,6+41,2+41,2) - Ist das gewollt oder ist da einmal 41,2 zuviel? Ich glaube ich komme grade mit dem Wort Equity nicht ganz klar, hast du da eine knappe Definition oder einen Artikel?

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8787

Beitrag Verfasst: Fr 3. Apr 2015, 02:02 
 
equity: prozentuale gewinnchance gegen eine hand/range

die rechnung ist gewollt so

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Fr 3. Apr 2015, 03:07 
 
Geht um den Anteil am gesamten pot. Deine Chips wandern ja auch in den gesamten pot

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Fr 3. Apr 2015, 13:00 
 
Okay danke also im Prinzip wie oft ich prozentual gewinne gegen seine Hand /range und anhand der pot odds die er mir mit seiner bet gibt brauche ich nur ca 30% equity um einen BE call zu haben richtig?
Ich denke das Konzept habe ich jetzt wirklich verstanden danke für die Hilfe :)

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush

Registriert: So 15. Jul 2012, 21:31
Beiträge: 713

Beitrag Verfasst: Fr 3. Apr 2015, 13:10 
 
Nicht wie oft du gewinnst, sondern wie oft du gewinnen musst, damit der Call profitabel wird. ;)
Und das sind in dem Fall 30%. Also du musst ca. jeden dritten River gewinnen, dann ist es gut, zu callen. Bzw. anders ausgedrückt, du brauchst gegen seine Range, die er hier am River pushed 30%.

  Profil  
Nach oben

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Fr 3. Apr 2015, 13:20 
 
Naja wie oft die ich gewinnen muss um profitabel zu sein sagen mir doch die pot odds, desto größer die bet desto öfter muss ich gewinnen. Aber die equity sagt mir doch wie oft ich gewinne ?
Wenn seine range zum beispiel weiter ist habe ich automatisch mehr equity weil mehr Kombinationen drin sind die gegen mich hinten liegen. Wenn ich ihm ne Nut range gebe habe ich halt 0 equity am river

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Fr 3. Apr 2015, 18:21 
 
Ihr habt beide recht, drückt euch aber missverständlich aus.
Equity: wie gut bin ich gegen seine range.
Pot odds: Rechnung von mir weiter oben. Wie oft muss ich gut sein um callen zu können.

Equity>pot odds ist gut. Sonst fold.

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group