Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  
Autor
Suche nach:
Nachricht

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 20:51 
 
Der River ist denke ich ein easy Fold sehe ihn da nichts anderes als eine Q pushen.
Ich habe das Szenario mal STück für Stück in Equilab eingegeben, wobei die Villains auf NL5 extrem fishy sind und es fast unmöglich denen eine sinnvolle Range zu geben. Wenn ich ihm 30% gebe ( nicht unrealistisch glaubt mir) bin ich von der Equity natürlich auf allen Streets weit vorne, so um die 70-90%.

Jetzt meine Frage, was bringt mir das, dass zu wissen :D ? Beziehungsweise kann ich noch irgendwas dazu analysieren was nützlich wäre? Man kann ja zum Beispiel sich anzeigen lassen welche Turn und Riverkarten günstig sind und welche die eigene Equity senken. Die Q ist da nicht wirklich hervorgehoben obwohl es bei seiner Spielweise doch klar ist dass ich dann beat bin. Irgendwie erkenne ich da den Nutzen der Rangeanalyse nicht^^

Full Tilt - $0.05 NL - Holdem - 9 players
Hand converted by PokerTracker 4

BB: 69.2 BB (VPIP: 50.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 2)
UTG: 135.2 BB (VPIP: 72.00, PFR: 12.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 26)
UTG+1: 110.8 BB (VPIP: 18.82, PFR: 2.69, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 187)
MP: 100 BB
Hero (MP+1): 95.2 BB
MP+2: 99 BB (VPIP: 5.49, PFR: 3.30, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 92)
CO: 75.8 BB (VPIP: 22.45, PFR: 12.24, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 49)
BTN: 51.2 BB (VPIP: 28.57, PFR: 5.71, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 35)
SB: 33 BB (VPIP: 30.77, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 13)

SB posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB, MP posts penalty blind 1 BB

Pre Flop: (pot: 2.4 BB) Hero has K:spade: K:heart:

fold, fold, MP checks, Hero raises to 5 BB, fold, fold, fold, fold, BB calls 4 BB, fold

Flop: (11.4 BB, 2 players) 3:club: 5:diamond: Q:club:
BB checks, Hero bets 8 BB, BB calls 8 BB

Turn: (27.4 BB, 2 players) 9:diamond:
BB checks, Hero bets 15 BB, BB calls 15 BB

River: (57.4 BB, 2 players) Q:heart:
BB bets 41.2 BB and is all-in, fold

BB wins 54.6 BB

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 21:36 
 
Ein interessanter River wäre ein Kreuz.

Meiner Meinung nach könnte er auch einen Kreuz FD so spielen. Wie viele FDs müsste er so spielen um einen call 0EV werden zu lassen?

Du bist durch die Analyse der Range deines Gegners zu deinem Ergebnis gekommen, dass er am River nur eine Q so spielen wird. Dh. du hast eine eben solche Analyse durchgehführt. In anderen Spots ist das wahrscheinlich nicht so klar abgegrenzt zwischen Qx und eventuellen busted FDs.

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8787

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 21:39 
 
Jannis94102 hat geschrieben:
Der River ist denke ich ein easy Fold sehe ihn da nichts anderes als eine Q pushen.
Wenn ich ihm 30% gebe ( nicht unrealistisch glaubt mir) bin ich von der Equity natürlich auf allen Streets weit vorne, so um die 70-90%.


also da hinkt deine analyse noch gewaltig ;P

wenn villian nur ne q pushed haste 0% equity

/€ nur damit es idiotensicher ist:

haste am river KK vs 30% laufen lassen? :|

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 21:51 
 
Si @ vitti :D

Meinst du ich soll dann Kombis rausnehmen weill ja viele Hände rausfliegen mit denen er fast nie Flop UND Turn callt?
Macht natürlich Sinn

@Terrorist
also zu 99.9% bin ich mir sicher dass auf dem Limit niemand das mit einem busted FD macht ( selbst auf NL25 hatte ich paar mal so einen Spot und wenn ich es dann gecallt habe weil ich meinte busted draw war es immer etwas weitaus stärkeres, set etc.)

um ehrlich zu sein hätte ich bei einem Kreuz River push wahrscheinlich ebenfalls gefoldet, denn dann ist eine Qx Hand ja doch sehr unwahrscheinlich

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8787

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:01 
 
Jannis94102 hat geschrieben:
Si @ vitti :D

Meinst du ich soll dann Kombis rausnehmen weill ja viele Hände rausfliegen mit denen er fast nie Flop UND Turn callt?
Macht natürlich Sinn



jo

du willst wissen wieviel % du gegen seine range hast, nicht gegen seine preflop range

wenn du dir überlegst ob du valuebetten willst, dann guckste nach der equity gegen seine calling range etc

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:05 
 
Ach und noch eine Frage: was bedeutet dieses /€ oder in so ähnlicher ausführung

Seine Range muss ich aber selber anpassen je nachdem was ich für sinnvoll halte oder? Oder kann man sagen nehme nur noch Hände in die Range die 2pair+ haben etc?

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush

Registriert: So 15. Jul 2012, 21:31
Beiträge: 713

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:08 
 
Ich würd den Turn viel größer betten, auch wenn du am River so schon leicht AI kommst. Aber du gibst ihm einen guten Preis für einen FD, und davon kann er jetzt sogar zwei haben. Du hast sowohl am Flop als auch am Turn ziemlich sicher die stärkste Hand.

Stellen wir mal eine Range für den Riverpush von ihm auf. Sagen wir AQ, KQ (das sind 16 Kombos) wie viele Kombos muss er dan nur noch bluffen?
Du musst den River nur zu 30% gewinnen, damit der Call gut ist. Das heißt er braucht noch ca. 11 Bluff-Kombos. Das trau ich ihm durchaus zu (ein paar missed Flushes und eventuell irgendein Müll). Also hätt ich den River wohl gecalled.

Edit: Blödsinn, 7 Bluff-Kombos braucht er nur, damit der Call gut ist.

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8787

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:12 
 
Käsekönig hat geschrieben:
Stellen wir mal eine Range für den Riverpush von ihm auf. Sagen wir AQ, KQ (das sind 16 Kombos)


eher 12

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush

Registriert: So 15. Jul 2012, 21:31
Beiträge: 713

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:16 
 
vitti hat geschrieben:
eher 12

Ups, sein KK nicht berücksichtigt.

Damit schaut natürlich alles nochmal anders aus.
Also zu den 12 Qx Kombos braucht er noch 5 Bluff-Kombos.
Wenn du meinst, er hat QJ und QT auch noch in seiner Range, dann muss man das eben wieder abändern. Da muss man sich ein bisschen damit spielen und das ganze ist eben von Limit zu Limit aber vor allem von Spieler zu Spieler unterschiedlich.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:18 
 
BB: 69.2 BB (VPIP: 50.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 2)

Keine 100bb. Da wäre die Info noch hilfreich, ob er nur 1 oder 2 Tische spielt. Dann würde ich wohl von einem Fisch ausgehen. Der hat eine weitere Range. Bei Regs würde ich dir vermutlich recht geben. Gegen einen Fisch würde ich den Turn größer betten. Wenn du 19 bettest, dann sind am River noch 37 übrig und die Größe des Pots beträgt 65. Ein All-In würde dann ~57% potsize sein. Bei einer BEtsize von 15 am Turn sind es am River noch 71%. Wenn du mehr Foldequity möchtest, ist 15 am Turn evtl besser. Aber die möchtest du in diesem Spot ja gerade nicht. Und er gibt dir mit seinen Draws am Turn noch Value. Am River foldet er diese - wenn sie busten - gegen jede Betsize und du lässt Geld liegen.

Fische machen auf den unteren Limits noch weit komischere Moves, als auf höheren Limits. Viele fangen dort an Angst um ihr Geld zu haben und neigen dann dazu weniger komische Bluffs zu bringen.

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:21 
 
Wie bei meiner Frage bei der q8 Hand. Was called er vor dem Flop. Was called den flop und den turn? Und so wird die range dann auf jeder Straße kleiner. Manches würde raisen. Andere Hände würde er weglegen.

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:33 
 
@ Käsekönig
Das ist ein oredntlicher Fisch, selbst QJ ist noch optimistisch für seine Calling Range, das ist jemand der mit top pair any kicker broke geht. Trotzdem hast du Recht den Turn hätte ich größer betten sollen da jetzt 2 FD´s possible sind. Ich dachte mir während der Hand einfach er hat ne weake Queen also bette ich small damit er 3 mal runter callt^^ Wenn er wirklich AQ oder KQ hat kann ich auf jedenfall deutlich größer betten und so oder so kriege ich ihn auf dem river easy AI.

Ich habe ihm mal diese Range gegeben wobei ich bei suited cards eigentlich nur random rumgeklickt habe weil das so schwer zu sagen ist xD JJ-TT, AJs-A5s, K6s+, Q7s+, J9s+, T9s, 98s, 87s, AQo, KQo, Q7o+ (wie gesagt ist wirklich ein Fisch) Das ist eine Range die ich ihm halt nach dem Turn call geben würde, okay zugegeben TT und JJ sind vielleicht nicht drinnen oder werden von ihm pre nochmal geraist was weiß ich ist alles so weird auf NL5. Sehe limps mit AK,AQ chb von Nutflushes und Straights etc.

Ich denke mal dadurch dass ich hier sage Villain ist ein schlechter Spieler macht es nicht soviel Sinn den Spot genaustens zu analysieren, ich will mich einfach nur mit Equilab ein wenig verbessern^^

@Terrorist
Du meinst ich hätte dann mehr FE für den River wegen größeren Stack behind durch kleinere Turnbet? Ja stimmt mehr fold equity möchte ich in dem Spot nicht. Ist mir klar dass ich von Draws nur solange Geld bekomme wie sie noch drawen und nicht wenn sie dead sind :P

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:39 
 
Aber 87 hat er doch nur in Kreuz, oder? Das kannst du bei equilab noch genauer auswählen. Dies hat ebenfalls Auswirkungen auf die equity

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 22:43 
 
Oh Moment das wusste ich nicht ich gucke mal nach^^

Dann würde es wohl so aussehen Q7s+,KcQc,AcJc,KcJc,AcTc,KcTc,JcTc,Ac9c,Kc9c,Jc9c,Tc9c,Ac8c,Kc8c,Jc8c,9c8c,Ac7c,Kc7c,8c7c,Ac6c,Kc6c,Ac5c,Ac4c,AQo,KQo,Q7o+

Dann habe ich mit dem River nur noch 29% equity was mich irgendwie wundert weil der FD doch busted?!
Liegt daran dass ich soviele Qx Kombos jetzt in der Range habe richtig? Und die Suited Kombos sind ja immer nur eine und zwar die in Kreuz. (Außer halt Qxs)

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Do 2. Apr 2015, 23:17 
 
Die Frage ist: du hast 29% ist dann ein call gut? Würde ihm noch q x nicht suited geben. Dazu wird er nicht immer den busted draw pushen. Das ist eine super Info. Genau darum Spiele ich gerne wenige Tische. (heute kann auch h m dir Notiz machen ) aber es ist unglaublich wertvoll zu wissen wie so ein Fisch hier welche Hände spielt. Macht er das mit starken Händen oder mit schwachen? Meist machen sie das nur mit einem Typ an Händen. Und wenn du da eine Info hast, kannst du ganz locker callen oder folden. Für diese Spots ist es wichtig die Tische zu beobachten!

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group