Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1
Autor
Suche nach:
Nachricht

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:40
Beiträge: 2415
Wohnort: Paradise

Beitrag Verfasst: So 17. Jan 2010, 16:34 
 
Hi Leute.

Vor 5 Jahren habe ich in der Schule im Englischunterricht ein Buch gelesen und ein Film geschaut, die mir sehr gefielen, von denen mir aber den Titel und den Autor bzw die Schauspieler nicht mehr einfallen. Daher hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt.

Zum Buch: Das Buch spielt in Australien und es geht um eine Aborigine Familie, die einem Ort lebt in der Armut sehr verbreitet ist und es auch einige Alkoholiker gibt. Die Geschichte wird imo von einem Mädchen erzählt, die beschreibt wie ihr Leben aussieht. Ich kann mich noch erinnern, dass am Anfang des Buches ein Knochenfund, der auf ein Massenbegräbnis von früher hindeutet, erläutert. Man bekommt in dem Buch einen genauen Eindruck wie die Armut und der Alkohol eine Menge Probleme und Streiteren mit sich bringt. Es kommt in dem Buch auch noch ein Streik vor, in dem sich die arme Arbeiterschaft für eine Verbesserung ihrer Lage auf die Straße begibt und protestiert. Der Bruder des Mädchens wird entweder verletzt oder stirbt sogar. Am Ende der Geschichte kommt das Mädchen glaub ich zu ihrer Tante. Kein Gewähr zu den Angaben.
Kennt jemand von euch dieses Buch?


Zum Film: Es geht um einen so ca. 25-30-Jährigen. Er arbeitet bei einer Organisation, bei der Leute ausgebildet werden um in den Weltall geschickt zu werden. Er ist relativ gut, hat aber irgendeinen Deffekt oder Asthma, der es ihm normalerweise nicht ermöglicht die Reise anzutreten. Darüber ist er sehr sauer, weil es sein Traum war in den Weltraum zu fliegen. Er wirft aber nicht alles hin und versucht die Test die herausstellen würden, dass er nicht fähig die Reise anzutreten zu fälschen in dem er sich und das ist mir ein wenig schleierhaft versucht zu klonen. Er verändert seinen Charakter ist wird dann total von seinem Plan. Sein Zuhause dient dabei als Klonbereich und daher, vermeidet er es, dass Beusch kommt, was aber schwierig wird, weil er eine Frau kennen lernt. Am Ende des Film scheint er jegliche Menschlichkeit verloren zu haben.

Es ist zwar nicht sehr präzise, aber den Film könnte man bestimmt kennen ;)

Danke für die Hilfe

_________________
http://www.kopfschuettel.de/

Carpe Diem!

pokerface hat geschrieben:
Primeaux182 hat geschrieben:

PS: Ich liebe positiv denkende Personen :herz:


meaning in regard to my post? try not to gay up the answer! :D

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8817

Beitrag Verfasst: So 17. Jan 2010, 18:38 
 
der film is gattaca

/€ und sein defekt ist: er is n normaler Mensch - und alle anderen sind Genverbessert

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:40
Beiträge: 2415
Wohnort: Paradise

Beitrag Verfasst: So 17. Jan 2010, 19:26 
 
vitti hat geschrieben:
der film is gattaca

/€ und sein defekt ist: er is n normaler Mensch - und alle anderen sind Genverbessert

Ja genau das ist der Film.

Vielen Dank :D

_________________
http://www.kopfschuettel.de/

Carpe Diem!

pokerface hat geschrieben:
Primeaux182 hat geschrieben:

PS: Ich liebe positiv denkende Personen :herz:


meaning in regard to my post? try not to gay up the answer! :D

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group