Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  
Autor
Suche nach:
Nachricht

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2006, 08:13
Beiträge: 4392
Wohnort: Spewland

Beitrag Verfasst: Sa 16. Dez 2006, 14:05 
 
Hi,

ich wundere mich, dass bis jetzt niemand über den Film gesprochen hat. Geht ja hauptsächlich um Poker darin (Obwohl im Original eigentlich Baccarat). Ich könnte das Topic ja eigentlich auch unter Superstars of Poker eröffnen, so wie Jimmy da spielt.
Ich fand den Film grandios, auch wenn ich so oder so ein grosser Bond Fan bin :roll: .
Nun zum Poker, ausser das die Kulisse und das Casino hammer sind, ist das Spiel ja auch nicht ohne... Vorallem nicht ohne Fehler!
1. Beim ersten Spiel auf den Bahamas stimmt die Reihenfolge nicht.
2. Bond könnte im 'Casino Royale' gar nicht wieder einsteigen, da der Rebuy ja eigentlich direkt nach dem verlust aller Chips erfolgen müsste.
3. Er könnte die letzte Hand gar nicht gewinnen, da er nicht genug um beim all-in alle Chips von 'Le Chiffre' zu decken. Eigentlich gienge das Spiel noch weiter, aber ist ja klar, dass da der Plot langweilig wär :wink: Nicht für mich :mrgreen:

Ganz nebenbei sind die Szenen die in "Montenegro" spielen, alle in der Tschechischen Republik gefilmt, meine Klassenlehrkraft war im selben Hotel, was im Film das 'Casino Royale' ist in einer der Suiten :mrgreen:

Und die Chips... Geil! Ich fand die so schön... :twisted: Ja, ich bin ein Freak :roll:

Der Rest der Handlung hat mir auch sehr gefallen, trotz einiger krasser Filmfehler. Craig is ein geiler Bond und macht seinen Job grandios. Ich würd jeden weiteren Bond mit ihm begrüssen! (Ist überigens schon in Produktion, soll ein Sequel werden.) Die Kritik im Vorfeld war absolut ungerechtfertigt!

Was meint ihr zum Film? Hat euch das Pokerspiel gefallen?

MfG
IneffableKoD - Im Dienste ihrer Majestät :wink:

_________________
-ableKoD

"As Sharks Among Fish We Have Wandered"
vitti hat geschrieben:
und zu dir: unkreativer spewtard
:heart:

Mein Tisch: Bild :heart::heart::heart:
Code:
Katrina I: aggro sau
IneffableKoD: SAU4L

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

Cowboys
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2006, 21:24
Beiträge: 115

Beitrag Verfasst: Sa 16. Dez 2006, 14:38 
 
ich fand den film auch ganz gut
aber poker kam irgendwie zu kurz, finde ich. :roll:

  Profil ICQ  
Nach oben

Bambiworld
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Okt 2006, 18:49
Beiträge: 1051
Wohnort: Searching my cliffnits!

Beitrag Verfasst: Sa 16. Dez 2006, 23:44 
 
IneffableKoD wrote:

Zitat:
ich wundere mich, dass bis jetzt niemand über den Film gesprochen hat. Geht ja hauptsächlich um Poker darin


Ja, aber das was gezeigt worden ist (Poker an sich), ist recht wenig und schwach. Ich hatte mich nach dem Medienhype auf mehr eingestellt. Da es also nichts darüber zu sagen gibt wurde es bisher auch nicht thematisiert.

Der Film war recht nett.

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Sep 2006, 18:28
Beiträge: 681
Wohnort: Dormagen

Beitrag Verfasst: So 17. Dez 2006, 00:11 
 
Vergesst nicht: Der Film ist KEIN Pokerfilm....Es ist ein Bond! Da geht es mehr darum die Welt zu retten :D

_________________
Poker Players Make Better Lovers…’cause we love to push it all in!!

You should never stay in a game hoping to get even, because you already are even. Your bankroll is always as large as it is when the cards are shuffled. - Mike Caro

  Profil Website besuchen  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2006, 08:13
Beiträge: 4392
Wohnort: Spewland

Beitrag Verfasst: So 17. Dez 2006, 00:52 
 
Envy hat geschrieben:
Vergesst nicht: Der Film ist KEIN Pokerfilm....Es ist ein Bond! Da geht es mehr darum die Welt zu retten :D

Zum Glück auch! Aber die Welt hat er ja souverän gerettet :mrgreen:

_________________
-ableKoD

"As Sharks Among Fish We Have Wandered"
vitti hat geschrieben:
und zu dir: unkreativer spewtard
:heart:

Mein Tisch: Bild :heart::heart::heart:
Code:
Katrina I: aggro sau
IneffableKoD: SAU4L

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

Cowboys
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2006, 15:50
Beiträge: 111
Wohnort: Germoney, Krefeld

Beitrag Verfasst: So 17. Dez 2006, 15:09 
 
der film war ok aber nichts besonderes
und hat meiner meinung nach nichts mehr von dem stil und flair der alten bonds mit connery und moore

also netter action ohne anspruch aber kein bisschen james bond.. schade eigentlich aber war zu erwarten

_________________
Bild

  Profil Website besuchen  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2006, 08:13
Beiträge: 4392
Wohnort: Spewland

Beitrag Verfasst: So 17. Dez 2006, 17:10 
 
Devillike hat geschrieben:
der film war ok aber nichts besonderes
und hat meiner meinung nach nichts mehr von dem stil und flair der alten bonds mit connery und moore

also netter action ohne anspruch aber kein bisschen james bond.. schade eigentlich aber war zu erwarten


Wow, voll nicht! Is wohl 1k mal besser als die Brosnan Bonds! IMO ist eben wieder Bond zu sehen, nicht nur Action!

_________________
-ableKoD

"As Sharks Among Fish We Have Wandered"
vitti hat geschrieben:
und zu dir: unkreativer spewtard
:heart:

Mein Tisch: Bild :heart::heart::heart:
Code:
Katrina I: aggro sau
IneffableKoD: SAU4L

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Sep 2006, 18:28
Beiträge: 681
Wohnort: Dormagen

Beitrag Verfasst: So 17. Dez 2006, 17:15 
 
ich mochte Golden Eye...und so schlecht fand ich Brosnan net...

_________________
Poker Players Make Better Lovers…’cause we love to push it all in!!

You should never stay in a game hoping to get even, because you already are even. Your bankroll is always as large as it is when the cards are shuffled. - Mike Caro

  Profil Website besuchen  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2006, 08:13
Beiträge: 4392
Wohnort: Spewland

Beitrag Verfasst: So 17. Dez 2006, 17:23 
 
Envy hat geschrieben:
ich mochte Golden Eye...und so schlecht fand ich Brosnan net...

Er war nicht schlecht und Golden Eye war auch der Beste. Aber der Film war aus der Zeit geriffen... Dieses Kalter Krieg geplänkel ist nun echt vorbei...

_________________
-ableKoD

"As Sharks Among Fish We Have Wandered"
vitti hat geschrieben:
und zu dir: unkreativer spewtard
:heart:

Mein Tisch: Bild :heart::heart::heart:
Code:
Katrina I: aggro sau
IneffableKoD: SAU4L

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: So 17. Dez 2006, 17:58 
 
Ich fand den Film gut (7/10), allerdings war es für mich kein Bond. Daniel Craig ist für mich kein Bond. Unter einem anderen Namen wäre es eine sehr gute Grundlage für eine Actionfilm-Serie, aber ist nunmal nicht 007.

Und ja, ich weiß, dass dies einen jungen Bond zeigen soll, aber das erklärt noch lange nicht, warum der junge Bond ein Psycho-Killer ist. Ganz abgesehen davon, dass ich stark bezweifle, dass Craig es in weiteren Filmen schaffen wird, jemals die Eleganz eines James Bond aufzubringen.

Und das Bond sich verliebt ist imo auch nicht gerade gut gemacht, meiner Meinung nach war er nur einmal wirklich verliebt. Und dies passiert "im Geheimdienst Ihrer Majestät".

Aber egal, Film konnte man sich trotzdem angucken und dabei Spass haben.

PS: Und egal, wieviel Geld Bond verliert. Es ist ihm nie egal, ob sein Martini geschüttelt oder gerührt wird.
PPS: Aber das Bond Girl ist eines der heißesten überhaupt ;)

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2006, 08:13
Beiträge: 4392
Wohnort: Spewland

Beitrag Verfasst: So 17. Dez 2006, 18:20 
 
Junge... Du kennst das Buch von Ian F. nicht, oder? Ist ne ziemlich genaue Adaption, mehr Bond als manch anderer!

_________________
-ableKoD

"As Sharks Among Fish We Have Wandered"
vitti hat geschrieben:
und zu dir: unkreativer spewtard
:heart:

Mein Tisch: Bild :heart::heart::heart:
Code:
Katrina I: aggro sau
IneffableKoD: SAU4L

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

Cowboys
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2006, 15:50
Beiträge: 111
Wohnort: Germoney, Krefeld

Beitrag Verfasst: Mo 18. Dez 2006, 01:48 
 
pierce brosnan find ich auch nich so toll als bond
die bücher sind gut, und sonst zieh ich mir nur noch die alten bonds rein mit connery und moore, das sind einfach die wahren klassiker
die neueren haben immer mehr an bond flair verloren

und nur wegen ein bisschen poker ist der film nicht gleich gut

ich hätte mich etwas mehr drauf eingelassen wenn die nen richtigen schauspieler genommen hätten und nich diesen pseudo-actionman

_________________
Bild

  Profil Website besuchen  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2006, 08:13
Beiträge: 4392
Wohnort: Spewland

Beitrag Verfasst: Mo 18. Dez 2006, 13:09 
 
Ich find Craig definitiv gut. Ich finde er bringt extrem gut rüber was mit dem verrückten jungen Bond in den Büchern wohl gemeint war!

Und die Klassiker mag ich natürlich auch besonders!

Ich hab auch nie behauptet der Film sei gut wegm Poker drinn...

_________________
-ableKoD

"As Sharks Among Fish We Have Wandered"
vitti hat geschrieben:
und zu dir: unkreativer spewtard
:heart:

Mein Tisch: Bild :heart::heart::heart:
Code:
Katrina I: aggro sau
IneffableKoD: SAU4L

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: Mo 18. Dez 2006, 16:05 
 
IneffableKoD hat geschrieben:
Junge... Du kennst das Buch von Ian F. nicht, oder? Ist ne ziemlich genaue Adaption, mehr Bond als manch anderer!


Richtig, ich kenne das Buch nicht. Habe bisher keines der Bücher gelesen und habe damit auch kein Problem. Für mich definiert sich 007 über die Filme und da sehe ich halt einen anderen Bond vor Augen.

  Profil  
Nach oben

American Airlines
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2006, 15:33
Beiträge: 180

Beitrag Verfasst: Mo 18. Dez 2006, 16:15 
 
Ich fand den Bond gut, wenn er auch ein wenig zu sehr ins Schnulzige ging, eigentlich Bond untypisch. Aber ich stimme zu: Craig ist besser als gedacht, für mich kommt er zwar nicht an Connery heran, übertrifft aber Moore und Brosnan. (Okay, von denen war ich nie Fan)

Zum Rebuy: hat er doch gar nicht, er hat nur den Platz von einem anderen Spieler eingenommen, oder?

Was mir nicht sooo gefallen hat war der "Showdown", etwas übertrieben (Habs nicht mehr komplett parat: Ass-High Flush, Full House, höheres Full House, Straight Flush?), und auch noch im Uhrzeigersinn ^^ passiert doch in 1000 Jahren nicht sowas, aber egal. Wenigstens hat mein Holdem-Verständnis ausgereicht zu wissen das Bond den StraightFlush hat, bevor er aufdeckte.

P.S. das Bond Girl war wirklich gut, da sieht man über den schnulz-Faktor auch mal weg :mrgreen:

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group