Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1
Autor
Suche nach:
Nachricht

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 01:05
Beiträge: 2121

Beitrag Verfasst: Mo 4. Sep 2017, 19:08 
 
Moin,

folgende Hand habe ich vorgestern in Las Vegas (Ceasors Palace) gespielt und irgendwie geht sie mir nicht aus dem Kopf.

Villain & Hero sitzen recht deep am Tisch, beide mit ca. $700 (350BB).

Villain ist soweit erst einmal 'Unknown', allerdings habe ich Ihn einen Tag zuvor 2/5 spielen sehen und er macht einen soliden Eindruck auf mich. Zu mindest hat er bislang nicht das Gegenteil bewiesen. Ich schätze Ihn als soliden Spieler ein der auch def. 3 barrel bluffen kann und nicht 'money scared' ist.

Pre Flop Action:

UTG limt
UTG+1 limpt
Hero raist auf $15 mit :Th :Ts
CU callt
BTN callt
SB fold
BB fold
UTG fold
UTG+1 fold

3-way Action am Flop ($45):

:Tc :Qs :5s

Hero cbettet $30
CU fold
BTN raist auf $90
Hero callt

Turn: :As ($225)

Hero checkt
BTN bets $90
Hero callt


River: :2h ($405)

Hero checkt
BTN bets $240
Hero...?


Meine Gedanken:

[Anzeigen] Spoiler:
PF: Standard denke ich, $15 war so die normale raise size mit vorherigen limpern.

Flop: Boja! Quasi die Nuts, QQ squeezt er PF eigentl. 100% der Zeit, von daher sehe ich mich hier eigentl. immer die Nuts haben. Meine cbet raist er & sicherlich kann man über eine 3bet nachdenken. Problem: Den Flop zu 3betten wirkt halt super strong und seine value Range ist halt so ziemlich auf AQ, 55 & TQ beschränkt, wobei wir letzteres auch noch blocken. Für 100bb 3bet/call ich das hier weil er sicherlich auch mit einem FD off stacked, mit 350 BB erschien mir ein call sinnvoller um unsere Range möglichst weit zu halten und am Turn/River neu zu entscheiden.


Turn: Fuck! Wenn er den Flop bluff raist dann ist das die perfekte Karte zum 2nd barreln für Ihn. Fold erscheint mir hier noch zu weak. Ich call und entscheide am River neu.

River: Ok, was genau ist seine Value Range? Ich denke nicht das er eine KJo so hoch bettet, selbiges gilt eigentl für alle anderen non Flush Value Hände. Ich sehe Ihn hier eigentl ziemlich polarisiert zwischen Flush & Bluff. Was mich halt stört ist das ich keinen großen Sinn für Ihn sehe den Flop mit einem FD zu raisen, außer (!) er hat Js9s oder KsJs oder KsTs (aber letzteres blocken wir). Jetzt mit der genauen Pot Size wirkt seine Bet schon Value lastiger, am Tisch kams mir eher wie ne Pot-Size Bet vor :P

Funny fact: Ich gebe nicht viel auf 'live tells' weil ich auch einfach viel zu selten live spiele. ABER (!) am Turn schiebt er seine Chips auf eine derartig langsame und provozierende Art und Weise in die Mitte, dass hat er Stunden zuvor schon einmal gemacht und einen bluff zeigen müssen. Eine Hand später 'schmeißt' er die Chips nahezu in die Mitte und hatte die Nuts. Dies nur mal so am Rande.

_________________
Am Ende wird alles gut - und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch nicht das Ende.

  Profil  
Nach oben

American Airlines

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:27
Beiträge: 255

Beitrag Verfasst: Di 5. Sep 2017, 09:45 
 
Ziemlich interessante Hand ;)

Jetzt wo man das Sizing so genau sieht finde ich sieht das ziemlich nach einer Straight aus, sind allerdings realistisch nur 3 Kombis. Oder denkst du er flattet KJo pre IP, weil ihr so deep seid?
Ich denke 55 wird er am River nicht mehr betten?! Flushes wird er mMn größer am Turn betten, außer vllt. den Nutflush, den würde er dann allerdings am River größer betten (denke ich :D)

Wie auch immer ich würde wahrscheinlich trotzdem runtercallen, da er pre sicherlich ziemlich loose callt so deep wie ihr seid und IP. Da hat er sicher schon preflop den Plan dich aus einigen Pötten rauszubarreln bzw. ab und zu einen großen Bluff zu starten. Und das CO direkt foldet ist dabei sicherlich kein Nachteil.

Ansonsten wäre noch interessant, ob du as played jemals einen Flush am River hast?

Und dein Live-tell klingt für mich ziemlich solide, also nach etwas was er unbewusst machen könnte. Den würde ich bei der River-Entscheidung schon signifikant berücksichtigen :P

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: Di 5. Sep 2017, 11:34 
 
Also ich spiele ja aktuell auch wieder mehr Live, bisserl Cashgame und mehr Turniere. Aber Draws zu raisen (und nicht Js9s) sehe ich mittlerweile all day long (vor allem IP). Der Vorteil ist, dass du doch einiges an Händen herausbekommst, die dich schlagen. Andererseits kannst du oft gratis den River sehen, weil kaum villains dann den Turn leaden. Du kannst also am Turn selbst bestimmen....

Dazu bettet er im Vergleich zum Pot am River größer als am Turn, meist ein Indiz auf ein sehr starkes Blatt. Ist zwar hart in diesem Spot und ob ich das am Tisch folden könnte, weiß ich nicht, aber ich sehe eigentlich nur mehr einen Bluffcatcher in deiner Hand. Two Pair oder 55 wird er selbst vermutlich behindchecken am River. Wenn du glaubst, dass er oft genug callt kannst du auch sicher callen. Vermute aber, dass das knapp ist....

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 01:05
Beiträge: 2121

Beitrag Verfasst: Mi 6. Sep 2017, 05:07 
 
Mit etwas Abstand betrachtet denke ich auch, dass er durchaus KJo b/f kann am River (oder sollte), vllt. aber etwas kleiner...

DerIkeaElch hat geschrieben:
Der Vorteil ist, dass du doch einiges an Händen herausbekommst, die dich schlagen. Andererseits kannst du oft gratis den River sehen, weil kaum villains dann den Turn leaden. Du kannst also am Turn selbst bestimmen....


Jo, guter Punkt. Sollte ich callen kann er den Turn häufig behind checken und eine free card nehmen, sollte ich den Turn nicht donken (was jedoch durchaus der Plan war, aber eben nicht auf dem Turn...). Von demher gib ich Dir recht, raise Flop finde ich mittlerweile sogar ganz ok. Suckt zwar wenn wir eine 3bet bekommen, aber dennoch sinnvoll zum balancen.

Alles in allem haben wir am Ende wohl einen typischen bluff catcher & da ist es schwer so ein Urteil zu fällen...

Jannis94102 hat geschrieben:
Und dein Live-tell klingt für mich ziemlich solide, also nach etwas was er unbewusst machen könnte. Den würde ich bei der River-Entscheidung schon signifikant berücksichtigen


Wie gesagt, der 'read' war rein zufällig, noch kurz bevor ich den Tisch gewechselt habe...aber wohl letzen Endes einer der Hauptgründe warum ich mich für einen crying call entschieden habe.

_________________
Am Ende wird alles gut - und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch nicht das Ende.

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2009, 13:11
Beiträge: 3730
Wohnort: Krankfurt

Beitrag Verfasst: Mi 6. Sep 2017, 09:17 
 
Darf man das Resultat erfahren?
Interessiert mich bei solchen Händen irgendwie immer auch wenn es natürlich nichts ändert.

Hätte wohl den Flop geraist, da ich solche Boards immer mega ugly mit dem Set finde. Limit ist aber jenseits meines (skill)Levels ;)
Viel Spaß noch in Vegas

_________________
Dont try this at home!

  Profil ICQ  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8793

Beitrag Verfasst: Mi 6. Sep 2017, 17:09 
 
Nh

hätte river gecalled Ts ist schon n gutes Argument, dazu finde ich seine turnsize n bissl seltsam

sollte halt quasie nie n guter flush sein, und n schlechten muss er erstmal auf dem flop raisen (nicht ausgeschlossen, aber discounted)


55 macht für mich noch am meisten sinn als valuehand, aber selbst die wäre megaweird :)

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 01:05
Beiträge: 2121

Beitrag Verfasst: Do 7. Sep 2017, 00:50 
 
CAR$T€NCA$H hat geschrieben:
Darf man das Resultat erfahren?


Jo, darf man. Ich calle und er zeigt J9o.

CAR$T€NCA$H hat geschrieben:
Viel Spaß noch in Vegas


Leider schon wieder am arbeiten, aber denke werde am WE öfters mal wieder hin fliegen, ist schon ne coole Stadt :P

Danke jedenfalls für Eure Meinungen.

_________________
Am Ende wird alles gut - und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch nicht das Ende.

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8793

Beitrag Verfasst: Do 7. Sep 2017, 16:23 
 
congrats! :)

J9 ohne oder mit spade? (Js?)

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2009, 01:05
Beiträge: 2121

Beitrag Verfasst: Fr 8. Sep 2017, 15:24 
 
:Jd :9h - weder fd noch bdfd.

_________________
Am Ende wird alles gut - und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch nicht das Ende.

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8793

Beitrag Verfasst: Sa 9. Sep 2017, 19:41 
 
das ist dann wohl mal nicht so gute hand selection :D

nice!

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group