Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  
Autor
Suche nach:
Nachricht

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2007, 12:59
Beiträge: 1050
Wohnort: am PC

Beitrag Verfasst: Mi 26. Mär 2014, 19:58 
 
Tag 3 nach dem Micro-Millions...

Die waren schon recht hektisch. Aber interessant. Und der 62$ Cash beim Sunday Storm machte das ganze sogar noch profitabel.

Jetzt hiess es erstmal zurück zum Hauptgeschäft 8)

Habe die letzten Tage, wie gewohnt, die 1$ MTTs gespielt. Hauptsächlich 180er, ein paar 250er und auch das 2,5k Gtd.
Es lief durchwachsen. Mit meinem Spiel war ich zufrieden, aber wie es nunmal bei MTTs so ist klappt es manchmal einfach nicht so wie es soll.
Heute zum Beispiel: 6 Stück gespielt und nur ein mal ITM. Da hatte ich mir mehr erhofft. Gut, beschweren will ich mich jetzt auch nicht, das eine 180er was ITM war war auch Platz 1 für mich am Ende.
Ich habe noch nie einen so grottig schlechten HU-Spieler gesehen. Pre raisen kannte der offenbar nicht, nur All-In gehen. Das machte er aber nur 4 mal. Er hatte in einer Hand QQ auf der Hand, Flop war QT4 und er checkte durch. Kein einziger großer Pot wurde gespielt, keine Action. Ich begann mit rund 150k Chips, er mit 120k. Und es dauerte jetzt fast eine Stunde bis ich ihm so peu à peu alle Chips abnahm. Als er bei 11 BB war machte er sein letztes All-In, ich hatte QTs und war neugierig, er drehte K9o um, ich traf meine 10.

Ich glaube die nächste Zeit, so bis Ende April auf jeden Fall, werde ich noch die 1er spielen wie gehabt. Unabhängig davon ob von der BR her mehr gehen würde oder nicht. Mehr Spielpraxis sammeln, neu gelerntes aus Büchern günstiger am Tisch umsetzen und schauen was klappt und was nicht.

Grüßle, Knutson

_________________
Zitat:
<phobos> wo bleibt denn dieser kerl namens longrun der angeblich alles wieder in ordnung bringt?

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Mi 26. Mär 2014, 20:30 
 
Sounds Good! Gratuliere. Denke die Entscheidung ist auch gut. Ich merke so Pausen auch immer recht gut. Daher wird dir das sicher gut tun ein wenig auf den $1 zu üben.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2007, 12:59
Beiträge: 1050
Wohnort: am PC

Beitrag Verfasst: Do 27. Mär 2014, 20:08 
 
Kraaaaaaaaank... :(

Husten, Schnupfen, hundemüde weil letzte Nacht wenig geschlafen... :(

Poker fiel damit heute für mich aus. Ich ziehe mich mal mit meinem Hustensaft, einem heissen Tee und diversen Büchern auf mein Sofa zurück, mummel mich in meine Decke und verfluche alle Menschen die Viren und Bakterien sinnlos verbreiten...

Ich hoffe bei euch schauts besser aus?

Grüßle, Knutson

_________________
Zitat:
<phobos> wo bleibt denn dieser kerl namens longrun der angeblich alles wieder in ordnung bringt?

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2007, 12:59
Beiträge: 1050
Wohnort: am PC

Beitrag Verfasst: Fr 28. Mär 2014, 16:58 
 
Fühle mich wieder halbwegs fit. Und vor allem bin ich heute ausgeschlafen. Also gehts weiter an den Tischen.

Zu meinem Plan nur 1$ MTTs zu spielen muss ich jetzt allerdings 2 Ausnahmen hinzufügen. Keine Regel ohne Ausnahme. :mrgreen:
Da gibts 2 Turniere die es mir angetan haben. Das Saturday Micro für 3,3$ (zumindest dann wenn das Wetter Kacke ist) und 2,2$ Satellites zum Sunday Storm.

Euch allen ein schönes und erfolgreiches WE!

Grüßle, Knutson

_________________
Zitat:
<phobos> wo bleibt denn dieser kerl namens longrun der angeblich alles wieder in ordnung bringt?

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2007, 12:59
Beiträge: 1050
Wohnort: am PC

Beitrag Verfasst: Fr 28. Mär 2014, 20:58 
 
Bläh... 5 MTTs, einmal ITM und nur Platz 17.

Naja, so ist das eben.

Aber ich befinde mich in einer komfortablen Lage, wie ich finde. Ich spiele meine Turniere mit einem äusserst konservativen Bankrollmanagement. Deutlich über 200 BI habe ich atm. Hat sich eigentlich was geändert an der 100 BI-Regel für MTTs?
Ich fühle mich so auf jeden Fall wohl. Ich weiss, ich kann nicht jeden tag im Plus abschliessen. Ich weiss auch das es kein Drama ist wenn ich mal 10, 15 oder sogar 20 MTTs in Folge nicht ins Geld komme.
Das sind alles Dinge die sich jetzt tief in mir verankert haben. Ich sehe das durchaus positiv. Ich bin dadurch weniger Tilt gefährdet. Wenn es nicht läuft dann läuft es halt nicht. Wenn ich mit AK gegen AQ verliere ist es halt Pech, hauptsache ich weiss für mich das mein Spiel richtig war.

Ich habe festgestellt das mir ein konservatives BRM eher liegt als etwas looser. Das wurde mir beim 22$ Main Event der Micro-Millions klar. Ich war da sehr tight, und bei meinem Bust mit KK vs AQs habe ich mir auch nichts vorzuwerfen. Aber ich fühlte mich nicht wohl. Ich schaute ständig in die Turnierlobby wielange es noch bis ITM dauert, überlegte was 40, 80, oder auch 200$ mehr meiner BR ausmachen würden. Das alles habe ich nicht bei den kleinen Turnieren. Da ist es egal wenn ich früh rausfliege, vorrausgesetzt ich habe korrekt gespielt. Das liegt dann aber an der BR. Mit über 200 BI ist das zu verkraften.

Ich werde weiterhin so konservativ an das Spiel rangehen. 200 oder 250 BI finde ich für mich prima. Wenn ich 1000€ habe und 6 MTTs zu 4,50$ in Folge verliere wird mich das kaum kratzen. Und ja, ich bin da noch zusätzlich wechselkurskonservativ (geiles Wort). Ich führe meine BR in € und die MTTs sind alle in $.

Anderthalb Monate sind es nun schon die ich wieder hier bin, und ich fühle mich sauwohl an den Tischen. Ich bin mittlerweile echt zufrieden was mein Spiel angeht. Es läuft ganz gut, finde ich.
Aber sagt ihr mal was dazu:

- 225 MTTs gespielt, davon 53 ITM (~24%)
- von den 53 Malen saß ich 20 mal am Finaltable
- von den 20 mal am FT war ich 4 mal Erster und 2 mal Dritter

Was ich etwas bemängeln muss ist mein Wille zum Lernen. Ich muss mehr mit meinen Büchern machen. Es gibt Tage in denen ich nichts lese, und wenn doch dann manchmal nur 6,8 oder 10 Seiten. Da sehe ich nachholbedarf. Das muss mehr werden.
Ich schrieb ja schon das ich erstmal bei den 1$ Buy-Ins bleiben will, ich denke das mache ich solange bis ich meine Literatur durch habe. Auch wenn es noch 3 Monate dauert. Mal schauen wie meine BR dann ausschaut?
Aber ich denke es kann kein Fehler sein die kleinen MTTs zu spielen bis ich eine BR von ~1000 € habe.

Jo... soviel zu meinen Gedanken zu meinen Plänen für die Zukunft und der momentanen Lage.

Grüßle, Knutson

_________________
Zitat:
<phobos> wo bleibt denn dieser kerl namens longrun der angeblich alles wieder in ordnung bringt?

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush

Registriert: So 15. Jul 2012, 21:31
Beiträge: 713

Beitrag Verfasst: Fr 28. Mär 2014, 22:07 
 
Wie groß ist dein ROI momentan? Da du nur von Siegen schreibst, geh ich mal von >100% aus!? :P
Das auch nur ansatzweise zu halten, ist meiner Meinung nach utopisch. Es freut mich für dich, dass es momentan so super läuft, aber hab immer vor Augen, dass es nicht immer so weiter gehen wird.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Fr 28. Mär 2014, 22:13 
 
Ich finde wenig lesen nicht schlimm. WENN du dich dafür so mit dem Spiel beschäftigst. Deine Turniere analysierst etc. Oder auch nur ein paar Seiten liest, aber dafür dich anschließend weiter kit der Thematik beschäftigst. Dir Beispiele suchst etc

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2007, 12:59
Beiträge: 1050
Wohnort: am PC

Beitrag Verfasst: Fr 28. Mär 2014, 22:31 
 
@ Käsekönig: Mein ROI liegt momentan so um die 100%. Da ich meist nur 180er oder 250er spiele ist das Teilnehmerfeld auch recht übersichtlich. 100% zu halten halte ich nicht für utopisch. Dan Harrington schrieb in Harrington on Hold Em was von 300 bis 400%. Mal schauen, auch um da einen halbwegs verlässlichen Wert zu erhalten spiele ich weiterhin die 1$ MTTs. 225 sind zwar auch noch keiner, aber sollte ich 1000 Stück mit annähernd 100 % ROI abschliessen können würde das zumindest schonmal eine Richtung anzeigen.

@ Terrorist: Jo, da bin ich ja ständig dran. Mich damit beschäftigen, Hände nochmal revue passieren lassen usw.
Aber mir ist das im Moment noch zuwenig. Ich habe hier noch 2 Bücher die ich zueende lesen will, ich setze mir einfach mal Ende April als Ziel, und zwei weitere die ich kaufen will (Kill Everyone und The Raisers Edge).

_________________
Zitat:
<phobos> wo bleibt denn dieser kerl namens longrun der angeblich alles wieder in ordnung bringt?

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2007, 12:59
Beiträge: 1050
Wohnort: am PC

Beitrag Verfasst: So 30. Mär 2014, 13:33 
 
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 100/200 Blinds (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

UTG+1 (t11,450)
MP1 (t12,930)
MP2 (t12,156)
Hero (MP3) (t6,085)
CO (t8,284)
Button (t2,400)
SB (t2,572)
BB (t7,720)
UTG (t8,750)

Hero's M: 20.28

Preflop: Hero ist MP3 mit 3Bild, 3Bild
1 fold, UTG+1 raises to t600, 2 folds, Hero calls t600, 2 folds, SB calls t500, 1 fold

Flop: (t2,000) 9Bild, 3Bild, 6Bild (3 Spieler)
SB checks, UTG+1 checks, Hero bets t800, 1 fold, UTG+1 calls t800

Turn: (t3,600) 2Bild (2 Spieler)
UTG+1 checks, Hero bets t2,200, UTG+1 raises to t10,050 (All-In), Hero calls t2,485 (All-In)

River: (t12,970) 7Bild (2 Spieler, 2 all-in)

Gesamt Pot: t12,970

Ergebnisse :
UTG+1 hat KBild, ABild (high card, Ace).
Hero hat 3Bild, 3Bild (three of a kind, threes).
Ergebnis: Hero gewinnt t12,970


:mrgreen: 8)

Edit:

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 125/250 Blinds 25 Ante (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

MP1 (t12,655)
MP2 (t19,590)
MP3 (t10,669)
Hero (CO) (t12,070)
Button (t4,859)
SB (t2,825)
BB (t6,432)
UTG (t12,340)
UTG+1 (t10,185)

Hero's M: 20.12

Preflop: Hero ist CO mit 7Bild, 7Bild
2 folds, MP1 raises to t500, MP2 calls t500, 1 fold, Hero calls t500, 3 folds

Flop: (t2,100) 7Bild, QBild, JBild (3 Spieler)
MP1 bets t1,000, MP2 calls t1,000, Hero calls t1,000

Turn: (t5,100) 6Bild (3 Spieler)
MP1 checks, MP2 bets t18,065 (All-In), Hero calls t10,545 (All-In), 1 fold

River: (t26,190) 8Bild (2 Spieler, 2 all-in)

Gesamt Pot: t26,190

Ergebnisse :
MP2 hat 10Bild, 7Bild (one pair, sevens).
Hero hat 7Bild, 7Bild (three of a kind, sevens).
Ergebnis: Hero gewinnt t26,190



I love Sets :D

_________________
Zitat:
<phobos> wo bleibt denn dieser kerl namens longrun der angeblich alles wieder in ordnung bringt?

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2007, 12:59
Beiträge: 1050
Wohnort: am PC

Beitrag Verfasst: So 30. Mär 2014, 14:16 
 
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 150/300 Blinds 25 Ante (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP3 (t8,355)
CO (t551)
Button (t19,863)
Hero (SB) (t26,115)
BB (t6,897)
UTG (t9,809)
UTG+1 (t5,857)
MP1 (t11,265)
MP2 (t9,860)

Hero's M: 38.69

Preflop: Hero ist SB mit 10Bild, JBild
5 folds, CO raises to t526 (All-In), Button raises to t900, Hero calls t750, BB calls t600

Flop: (t3,451) 10Bild, KBild, JBild (4 Spieler, 1 all-in)
Hero checks, BB checks, Button bets t3,900, Hero calls t3,900, BB raises to t5,972 (All-In), Button calls t2,072, Hero calls t2,072

Turn: (t21,367) 5Bild (4 Spieler, 2 all-in)
Hero checks, Button checks

River: (t21,367) 2Bild (4 Spieler, 2 all-in)
Hero checks, Button checks

Gesamt Pot: t21,367

Ergebnisse :
Button zeigt nicht
Hero hat 10Bild, JBild (two pair, Jacks and tens).
BB hat ABild, 9Bild (high card, Ace).
CO zeigt nicht
Ergebnis: Hero gewinnt t21,367


Was sagt ihr hierzu? Nur glücklich gespielt? Wäre mehr drin gewesen?
Wusste nach dem Flop echt nicht wo ich stehe. Two Pair aber ein verdammt gefährliches Board.

_________________
Zitat:
<phobos> wo bleibt denn dieser kerl namens longrun der angeblich alles wieder in ordnung bringt?

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: Mo 31. Mär 2014, 15:42 
 
Ich bin kein großer Fan des Calls. Der Preis, den wir pre bekommen, ist nicht schlecht, aber wir sind effektiv nur 65bb deep und nach unserem Call sind 2,6k im Pot, da kann sich BB schnell zum Push entscheiden. Grundsätzlich sind wir post dann oop, wenn der BB callt auch absolut.

Post ist unangnehm. Checken finde ich nicht gut, da ich keine free card geben möcht. Infos über die beiden Spieler wären allerdings gut. Schwer zu sagen, welche Range Btn hat, nach dem es vor ihm einen 2bb shove gab. Ich denke aber, dass man dadurch einige spekulative Hände discounten kann. Daher kann ich b/f gegen Btn und b/c gegen den BB durchaus vorstellen. Wir haben zwar two pair, aber Btn Range muss schon sehr, sehr weit sein, damit es profitabel ist dann weiter zu machen.

As played würde ich woihl ch/shoven, denn ich sehe nicht, dass er mit einer wirklich starken Hand mehr als Pot setzen würde. Außerdem will ich nicht in die Situation kommen, dass ich nach dem die Hand so ausgeht, wie es passiert, ich nicht mehr das Geld in die Mitte bringen kann (ich gehe mal davon aus du konntest bei deiner letzten Aktion am Turn nur noch callen, nicht mehr shoven). Nachdem Btn callt glaube ich auch nicht wirklich an eine starke Hand. Dieser Absatz kann aber sehr stark durch dein "Nur glücklich gespielt?" beeinflusst sein, weswegen ich nochmal darauf hinweisen möchte, dass man absolut kein Hinweise auf das Ergebnis posten sollte, da diese durchaus die Analyse beeinflussen können.

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2007, 12:59
Beiträge: 1050
Wohnort: am PC

Beitrag Verfasst: Do 3. Apr 2014, 22:11 
 
Kleines Update...

Läuft bisher ganz zufriedenstellend. Habe eben nochmal 6 180er gespielt bin 2 mal ITM, beide male an den FT und es reichte für einmal Platz 5 (QQ<55) und einmal Platz 7 (AT<KK). Das war dann mal ein kleiner Gewinn von 14,5 BI. Ganz nett eigentlich. Mal schauen was der Monat noch so bringt.

Was der DHL-Mensch so bringt weiss ich schon, nur noch nicht wann. Nämlich "Kill Everyone". Wenn Parvex so davon schwärmt muss ich mir das ja mal holen. Ich hoffe es ist wirklich so gut. Wurde eben bestellt.

Zeit zum Lesen habe ich jetzt auch. Das ergab sich ganz von selbst, dank dem schönen Wetter die letzten Tage. Meist gings mit den Kids auf den Spielplatz und wenn ich mich entscheiden konnte zwischen Quatschen mit irgendwelchen Mamis und Lesen fiel mir die Wahl nicht schwer. Ausser einmal, aber die Mami war auch echt süß. ;) Da quatschte ich lieber mit ihr.
Und die Osterferien stehen ja auch vor der Tür, da werde ich viel, viel Zeit haben für die Theorie. Vielleicht kommt bis dahin auch noch das Poker-Mindset angeflogen? Mal schauen... und wehe das ist nicht gut, Terrorist. :mrgreen:

Soviel von mir.

Grüßle, Knutson

_________________
Zitat:
<phobos> wo bleibt denn dieser kerl namens longrun der angeblich alles wieder in ordnung bringt?

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: Do 3. Apr 2014, 22:19 
 
Ich muss zu Kill Everyone sagen, das dabei insbesondere Die End Game Kapitel wirklich gut sind.

Wobei ich inzwischen das Gefühl habe, dass die Power Number nicht zwingend korrekt ist (ggf. ignoriert sie Overcalls). Daher zusätzlich zur Analyse von push/fold in jedem Fall ICMizer oder Holdem Resources verwenden (das neue SNg Wiz 2 scheint recht langsam zu sein).

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: Do 3. Apr 2014, 23:50 
 
Knutson hat geschrieben:
@ Käsekönig: Mein ROI liegt momentan so um die 100%. Da ich meist nur 180er oder 250er spiele ist das Teilnehmerfeld auch recht übersichtlich. 100% zu halten halte ich nicht für utopisch. Dan Harrington schrieb in Harrington on Hold Em was von 300 bis 400%.


Harrington hat das aber auch vor vielen Jahren geschrieben. Vor Trainingsseiten, UIGEA und Co.

Für die 180s Turbos ist je nach Anzahl der Tische und Stakes wohl ein ROI von 10-50% (50% auf den niedrigsten Stakes, sofern das überhaupt schaffbar ist), der Reg Speed ROI dürfte sicherlich noch ein Stück höher liegen, aber 100% halte ich tendenziell eher für unsustainable im long run. Das dürfte selbst bei Large Fields heute sehr unwahrscheinlich sein.


Zumal 1000 Turniere, selbst bei den 180s. auch weit davon entfernt sind, dich in die Nähe des True ROI zu bringen. Nach 1000 kann man vielleicht sagen, ob man winning player ist oder nicht, aber einen ROI auch nur ansatzweise zu bestimmen wird sehr viel längern dauern.

Beispiel (berechnet mit Pokerdope) :

Wenn man 5000 30% ROI Spieler über je 5000 Spiele simuliert, dann ist der 99,7% Konfidenzintervall 12% - 48% ROI. Das heißt ein Spieler mit einem True ROI von 30% kann nach 5000 Spiele ohne Probleme bei nur 15% landen.

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2007, 12:59
Beiträge: 1050
Wohnort: am PC

Beitrag Verfasst: Fr 4. Apr 2014, 06:25 
 
Ich spiele ja nur die mit Regular Speed. Und es macht sicherlich einen enormen Unterschied ob die Blinds alle 5 Minuten steigen wie bei Turbos oder nur alle 15 Minuten wie bei den Regulars.

Aber stimmt schon, auch da sind 1000 180er noch keine echte Samplesize.

Und es bezog sich jetzt auch nur auf die 1$ 180er. Da habe ich manchmal den Eindruck das die allerwenigsten auch nur mal ein Pokerbuch von weitem gesehen haben. Von Trainigsseiten, Tools etc. wollen wir hier mal nicht reden.

Auf die 100% ROI will ich mich jetzt auch nicht festnageln lassen. Im Moment sieht es bei mir zumindest so aus das es machbar ist. Wenn es "nur" 50% werden kann ich damit auch leben.

_________________
Zitat:
<phobos> wo bleibt denn dieser kerl namens longrun der angeblich alles wieder in ordnung bringt?

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group