Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  
Autor
Suche nach:
Nachricht

Big Slick

Registriert: Sa 3. Sep 2011, 17:06
Beiträge: 60

Beitrag Verfasst: So 11. Dez 2011, 11:59 
 
Hi Leute,
mir ist mal irgendwie der Gedanke durch meine Birne geschossen heute vormittag
wie ein Blitz durch eine Kuh das ich mal CG ausprobieren sollte.

OK, gedacht getan.
Wie sollte man eigentlich CG spielen ?
Also ich habe mal kurz ne Miniminimini-Session (wenn man es so nennen mag)
gespielt. Ja war ganz ok.(Meinte damit das mir gefallen könnte)
Habe halt so gespielt wie in der ersten Phase von 'nem SNG.
Nicht anders.
Worauf muß man achten ?
Wie ist das mit dem Buy-Inn welche Limits auf welcher Bankroll etc.?
Wäre nett wenn mir das jemand so erklären könnte das ich das auch schnalle... :mrgreen:
Aber nur kurz angeschnitten....so quasi als "Kurzeinführung".
Oder nen Link zu nem guten Artikel.

Gruß


Zuletzt geändert von Killerplautze am So 11. Dez 2011, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
  Profil Twitter  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: So 11. Dez 2011, 12:05 
 
Also wenn du beginnst, fang mal ganz unten an -> NL2, du solltest immer 50 BIs haben, meiner Meinung nach. Also wenn du 130 hast, kannst du dann mit sechs Stacks NL5 probieren und wenn du die verlierst, musst du wieder NL2 spielen oder wenn du ca. 350 hast, kannst du aufsteigen.

Wie ein SNG spielen, das bringt dir langfristig wenig. Harrington hat auch eine Cashgamereihe, die relativ gut ist. Mit Trackersoftware sollte man sich ebenfalls beschäftigen....

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Big Slick

Registriert: Sa 3. Sep 2011, 17:06
Beiträge: 60

Beitrag Verfasst: So 11. Dez 2011, 12:08 
 
DerIkeaElch hat geschrieben:

Wie ein SNG spielen, das bringt dir langfristig wenig. Mit Trackersoftware sollte man sich ebenfalls beschäftigen....

Ok, das war ja nur als Test ob es mir überhaupt gefallen könnte.
Dachte am Anfang kann das nicht falsch sein.
Den HM habe ich.

  Profil Twitter  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: So 11. Dez 2011, 12:13 
 
$EV=cEV

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: So 11. Dez 2011, 12:23 
 
DeucesCracked hat sehr viel gutes Einsteiger Material fürs Cash Game. Dort kostet ein Monat in etwa soviel wie ein normales Pokerbuch. Und da die Videos DRM-frei sind, kann man in einem Monat schonmal ein bisschen für die Zukunft runterladen. Daher imo deutlich besserer Value for Money im Vergleich zu Büchern.

Außerdem gibt es ne siebentägige Probephase, die kostenlos ist.


Wenn es Bücher sein sollen, kann ich zu Harrington nicht sagen. Empfehlen kann ich "Small Stakes No Limit Hold'Em" von Ed Miller, Sunny Metha und Matt Flynn. Ebenfalls in Ordnung sind "Professional No-Limit Hold 'em: Volume I" von denselben Autoren, "No Limit Hold 'em: Theory and Practice" von Sklansky und Miller sowie das Baluga Buch "Easy Game", was natürlich nen bisschen teuerer (60$) ist, aber sich imo auf jeden Fall lohnt, allerdings sollte man schon ein paar tausend Hände CG hinter sich haben und sich schonmal erste Gedanken selbst gemacht haben. Danach lohnt sich das Buch auf jeden Fall.


Gute Cash Game Threads gibt es hier im Forum zu hauf. Gibt gute Videos, gute Handthreads, gute Theoriethreads und -diskussionen, einfach mal nen bisschen umgucken. Aber dabei nicht vergessen: Spieler mit nem Skill Advantage können looser spielen, als Spieler mit nem kleineren Edge, daher auf keinen Fall irgendwelche Ranges spiegeln.

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: So 11. Dez 2011, 12:46 
 
Ed Millers Buch lese ich gerade, aber das ist keinesfalls ein Einsteigerbuch, das ist mal klar....das würde ich vor NL20 mal weglassen, da kommt man nur auf falsche Gedanken. Weil um das umzusetzen musst du Gegner haben, die mitdenken und die sind auf den Micros ja noch eine Minderheit....

Aja, und Hände hier posten und besprechen, das hilft und ist gratis ;)

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: So 11. Dez 2011, 13:57 
 
Du meinst Small Stakes?


Professional No Limit Holdem ist in jedem Fall für Anfänger zu empfehlen.

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: So 11. Dez 2011, 14:07 
 
Parvex hat geschrieben:
Du meinst Small Stakes?


Ja

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2006, 08:13
Beiträge: 4392
Wohnort: Spewland

Beitrag Verfasst: Di 13. Dez 2011, 00:39 
 
Das mit den 50BI find ich sehr übertrieben, solange man sich leisten kann mit der Poker Roll broke zu gehen. Shot taking wird so fast unmöglich und das Rake ist eh der grösste Feind wie wir alle wissen. Ich hab eben heute ne nl2 fun 100/100 session gespielt, macht zwar 0.04VPP/Hand aber auf 300HH 2$ Rake!!!

Ich würde eher 30 für den Anfang und mit striktem stop loss 20 für shot taking vorschlagen.

Wie gesagt, solange man nicht broke-broke gehen kann damit. Aber das sollte ja nicht der Fall sein (ich rieche Strampler).

my 2 c

MfG
Ineff

@ OP

Hi ;)

/€ Die 0.04VPP gibts nur bei 100/100 sonst sinds glaub 0.01 oder 0.02 -> auf nl5 deep $ stakes sind es 0.03 iirc und 0.05 auf nl10 100bb deep...

_________________
-ableKoD

"As Sharks Among Fish We Have Wandered"
vitti hat geschrieben:
und zu dir: unkreativer spewtard
:heart:

Mein Tisch: Bild :heart::heart::heart:
Code:
Katrina I: aggro sau
IneffableKoD: SAU4L

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: Di 13. Dez 2011, 08:23 
 
Sorry, aber wer Micros auf Stars spielt, dem ist eh nicht zu helfen ;)

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Di 13. Dez 2011, 10:12 
 
Doch. Würde ich vll auch machen

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: Di 13. Dez 2011, 10:14 
 
Terrorist Mastermind hat geschrieben:
Doch. Würde ich vll auch machen


Nur weil du die Bots nicht schlägst? :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Di 13. Dez 2011, 10:16 
 
Nur weil du auf Stars nicht richtig rockst??? KOmme zb einfach mit der Software 0 klar...

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: Di 13. Dez 2011, 10:18 
 
Terrorist Mastermind hat geschrieben:
Nur weil du auf Stars nicht richtig rockst??? KOmme zb einfach mit der Software 0 klar...


Nein, das ist mein persönliches Problem, dazu stehe ich auch. Aber gerade auf den Micros ist ein gutes Rakeback einfach enorm wichtig und auf das zu verzichten ist meiner Meinung nach ein schwerer Fehler....und wenn du mit anderer Software beginnst, dann wird dich das weit weniger stören.

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2006, 08:13
Beiträge: 4392
Wohnort: Spewland

Beitrag Verfasst: Di 13. Dez 2011, 10:54 
 
DerIkeaElch hat geschrieben:
Terrorist Mastermind hat geschrieben:
Doch. Würde ich vll auch machen


Nur weil du die Bots nicht schlägst? :mrgreen: :mrgreen:


Teach me master.

Ne im Ernst, ich musste mich mal erholen von ipoker. Werde aber wahrscheinlich bald wieder da zurück sein, je nach stellar pace...

_________________
-ableKoD

"As Sharks Among Fish We Have Wandered"
vitti hat geschrieben:
und zu dir: unkreativer spewtard
:heart:

Mein Tisch: Bild :heart::heart::heart:
Code:
Katrina I: aggro sau
IneffableKoD: SAU4L

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group