Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1
Autor
Suche nach:
Nachricht

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2012, 18:34
Beiträge: 689
Wohnort: FFM

Beitrag Verfasst: So 22. Dez 2013, 09:07 
 
Hey zusammen ! :)

Ich spiele zZ NL20 Speed auf iPoker zwecks RB, der Pool da ist aber komplett anders als der bei Stars mMn.
Die Leute spewen da abartig rum, ich hab zwar noch keine große Sample zusammen, aber bis jetzt wurden alle meine Openraises zu 19% ge3bettet, meine BU Raises sogar zu 29% (!!!).
Dazu kamen so Sachen wie UTG Raises mit 74s, Cold4Bets ohne Fisch mit 34s usw. ...

Ist halt nich so geil, weil ich auch dabei bin mir nen allgemeinen Gameplan aufzustellen, der aber in dem Pool ohne Änderungen sicherlich nicht gut funktionieren wird.

Deswegen würde ich gern mal wissen, wie ihr da adapten würdet ?
Fast alle REGs sind sehr loose unterwegs (34/27/12, 27/24/10, usw.) dabei raisen sie auch viel zu viel in EP, barreln way too much postflop (Oft CBet F/T von 79/72 oder so).

Klar, generell kann man sagen, dass man generell auftighten, lighter runtercallen, Valuehände slowplayen und öfter mal bluffraisen sollte, aber irgendwie fällt mir das alles ingame echt extrem schwer.. :(


Ich habe mir jetzt überlegt, generell viel tighter zu werden, in EP nur noch 12-13% zu spielen, CO 23 und BU 33%.

Auch wenn die Leute teilweise viel zu viel 3betten, werde ich denke ich viel auf 3bets folden und einfach nur noch meine Toprange weiterspielen, weil ich nicht denke, dass das exploitet wird.
Fändet ihr das zu weak, z.B. nur noch ne ~12% Range vs Resteals weiterzuspielen, oder ist das doch vlt das beste was man machen kann ?

Bin grad echt ein wenig lost, weil ich in den letzten Sessions komplett überrannt wurde, da hat man sich teilweise echt wie der letzte Fisch gefühlt.. :cry:

_________________
"Leute die nicht limpen sind Fische" - nittyvitti

  Profil  
Nach oben

Royal Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Dez 2012, 17:14
Beiträge: 1924

Beitrag Verfasst: So 22. Dez 2013, 09:37 
 
Leg dir ne min4bet range zu und wenn du am BTN bist und SB/BB oft 3bettet öfter callen, die werden das nicht profitabel spielen können OOP.

Generell find ich aggro spieler schwieriger zum spielen, da sie zwar auch viele Fehler machen, aber man dadurch thin exploits / Herocalls machen muss...da hat mans gegen passive calling stations schon leichter :)

Aber erst mal abwarten, vlt ist die sample nicht stellvertretend für den Pool.. also bevor du keine eindeutigeren samples hast, würd ich am spiel (noch) nicht viel herumschrauben

_________________
DerIkeaElch hat geschrieben:
ich wollte ihn eigentlich zum Folden bekommen.

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: So 22. Dez 2013, 13:21 
 
Mach dir mal einen alias mit einigen regs, die so spielen. Dann schaue dir ein wenig ihr Hände und Frequenzen im h m an. Dann bekommst du ein besseres Gefühl dafür.

Könntest du mal dir stats von einem z b Posten. Dann könnte man nach lewis schauen.

Ich tue mich bzw habe mich gegen aggro Spieler auch sehr schwer getan. Aber das kommt. Nach einiger Zeit hat man sie gerne am Tisch, da sie einfach in vielen Spots abartig spewen

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2012, 18:34
Beiträge: 689
Wohnort: FFM

Beitrag Verfasst: So 22. Dez 2013, 14:25 
 
Hey, ja danke, das ist ne gute Idee ! :)

Habe jetzt mal ein paar zusammengefügt, die mir als sehr aggro in Erinnerung geblieben sind.
Das meiste davon kommt von einem REG (>900 Hände) der anscheinend permanent 4 Tische spielt, denke aber nicht, dass das nen Bot ist, außer es gibt inzwischen wirklcih solche LAG Bots :roll:

Bild

Im Endeffekt sind die Stats halt echt extrem ähnlich wie meine eigenen.. ^^

Was mir auf Anhieb auffällt, was wahrscheinlich ein Problem für mich wird, ist dass der F2 3Bet Wert so niedrig ist.
D.h. ich muss viel weniger bluff3betten und dafür die Valuerange erweitern, aber insgesamt die Frequenz runterschrauben, weil jedes 5. mal ge4bettet wird :roll:
Bluff4bets sollte ich auch lassen, weil anscheinend sehr weit gecalled wird.

Ansonsten kann ich lighter runtercallen, weil sie sehr viel barreln und der W$SD ziemlich niedrig ist, bzw auch mal lighte Riverraises bringen, bzw River donken, weil sie eher schlechte Rivercalls machen.

Fällt euch sonst noch irgendetwas auf ?

Flop Raise liegt btw bei 30%, F Bet2Raise Flop bei 60%, also kann ich da auch gut mit Toppair runtercallen, bzw Draws auch mal 3betten.

_________________
"Leute die nicht limpen sind Fische" - nittyvitti

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8814

Beitrag Verfasst: So 22. Dez 2013, 15:35 
 
ich fand NL20 deswegen super angenehm tbh, die leute sind aggro ohne nen plan zu haben.

ch/r - ch/f dürfte bei gefühlt 90% liegen :)

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2012, 18:34
Beiträge: 689
Wohnort: FFM

Beitrag Verfasst: So 22. Dez 2013, 16:08 
 
Hab gerade mal NL10 zum Vergleich gespielt und der Unterschied ist echt krass, das hätte ich nicht gedacht ^^
Fast keine 3Bets, Blinds werden nicht annähernd so stark defendet wie bei NL20 und postflop auch viel weniger aggressiv gespielt ^^

Vlt sollte ich, wenn das auf NL50 etwas "besser" wird, einfach bis dahin weiter NL10 spielen :P

Bin auch mal die größten Hände durchgegangen, also ich glaube am meisten Geld verliere ich echt dadurch, dass ich 3Bets mit KJs oder so calle und dann Flop peele (One and Done erwarte)und Turn halt folde ohne Hit.
Ansonsten 1-2 mal etwas gespewed und einmal FH<Quads gehabt (facing Flop c/r, Turn b, River AI b, aber ich konnte das iwie nich weglegen, Draws sind gebusted und ich hätt ihm auch zugetraut sein FH da zu pushen.. :/ ) und folgende Hand hat auch noch einiges von den Losses ausgemacht :roll:

$0.10/$0.20 No Limit Holdem
iPoker
6 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
UTG Fitilica88 ($12.92) 65bb
UTG+1 19FCSP10 ($20.60) 103bb
CO xcEmUx ($39.04) 195bb
BTN PainLeZz ($22.14) 111bb
SB haudraufmaster ($35.21) 176bb
BB ugloose ($20) 100bb

Pre-Flop: ($0.30, 6 players) xcEmUx is CO Bild Bild
2 folds, xcEmUx raises to $0.60, PainLeZz raises to $1.50, haudraufmaster raises to $3.80, 1 fold, xcEmUx calls $3.20, PainLeZz calls $2.30

Flop: Bild Bild Bild ($11.50, 3 players)
haudraufmaster checks, xcEmUx bets $4.80, PainLeZz folds, haudraufmaster raises to $12.60, xcEmUx calls $7.80

Turn: Bild ($36.70, 2 players)
haudraufmaster bets $18.81, xcEmUx calls $18.81

River: Bild ($74.32, 2 players)

Final Pot: $74.32
xcEmUx shows
Bild Bild
haudraufmaster shows
Bild Bild

haudraufmaster wins $71.42 (net +$36.21)

xcEmUx lost $35.21
PainLeZz lost $3.80


Naja, glücklicherweise habe ich irgendwelche Boni ohne jegliche Begründung bekommen (glaube inzwischen schon ~50$ ^^) und kann dadurch erstmal weiter NL20 spielen..

Werde demnächst mal versuchen viel tighter zu spielen (so runter auf 22/18) und gucken wie es damit läuft..

Wenn euch noch was einfällt, wie ich die Villains anders exploiten könnte, bitte sagen, bin für jede Hilfe dankbar !! :)

_________________
"Leute die nicht limpen sind Fische" - nittyvitti

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Mo 23. Dez 2013, 00:51 
 
Solltest mal beobachten wie die auf Turn raises reagieren oder am River. DAs wird ja allg als stark angesehen. Dh die sollten sehr viel folden.

BVB: 42% ist extrem viel. Dazu die vielen Bets. Schau dir mal an wie schwach die Range da wird. Würde da 100% callen bvb.

BU: Der opened 76% und foldet um die 50% auf 3bets. Das kann nciht hinhauen. Auch KT kann man for vlaue 3betten. Beobachte aber wied er auf Cbets reagiert. Viele von denen hassen folden. DH man muss nicht oft Cbetten.

Schaue dir allgemein das verhalten gegen 3bets an. Callen die viel (-> wide for value). ODer wird viel ge4bettet? Wie reagieren die auf 5bets? MAcht IP/OOP einen Unterschied?

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2012, 18:34
Beiträge: 689
Wohnort: FFM

Beitrag Verfasst: Mo 23. Dez 2013, 04:17 
 
Okay, danke dir für die Tipps, Terror ! :)

Habe eben noch einmal ne Session gespielt und zum Glück lief es etwas ruhiger.
Weiß nicht, ob es an der Varianz oder den tighteren Ranges liegt, aber es war auf jeden Fall angenehmer zu spielen ^^

Ich öffne jetzt auch 6max alle Hände standardmäßig nur 2,5bb, findet ihr das okay / was meint ihr sind da die negativen Seiten bei (inducen die 3Bets / wird mehr gecalled -> wir müssen mehr OOP spielen ?)

Die Tabelle hab ich nochmal upgedatet und ein paar mehr REGs dazugenommen um ne größere Sample zu haben, u.A. wirken die Stats glaube ich auch nur ziemlich loose, weil viele 4/5 handed Pots dabei sind (6handed spielt der Alias ~26/22/12).

Werde die Turnraises aber auf jeden Fall mal etwas austesten.

Kennt jemand von euch eine Trackingseite für iPoker ? Ich kenne nur Poker-Edge, aber die hinkt ziemlich hinterher so weit ich das sagen kann, würde einfach gerne mal wissen, wie ein paar der Villains im longterm spielen. :)
[Anzeigen] Spoiler:
Bild

_________________
"Leute die nicht limpen sind Fische" - nittyvitti

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Mo 23. Dez 2013, 04:22 
 
Wenn du tighter bist kannst du auch größer openen.

Was ist der Vorteil von 2.5x gegenüber 3x?

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2012, 18:34
Beiträge: 689
Wohnort: FFM

Beitrag Verfasst: Mo 23. Dez 2013, 05:48 
 
Dass ich weniger verliere wenn ich ge3bettet werde :P

_________________
"Leute die nicht limpen sind Fische" - nittyvitti

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:14
Beiträge: 6367

Beitrag Verfasst: Mo 23. Dez 2013, 07:10 
 
Dafür spielst du mit einer stärkeren Range ienen kleineren Pot

_________________
BiteMyShinyMetalAss hat geschrieben:
Ich spiele bis ich wieder breakeven bin oder eine neue Paysafekarte brauche...


DerIkeaElch hat geschrieben:
War halt ein Fisch und ich wollte ihn bei Laune halten... :roll: :oops:

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten   • Seite 1 von 1

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group