Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  
Autor
Suche nach:
Nachricht


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 09:16 
 
Für Lernzwecke sind 24 tables aber eher ungeeignet! :wink:

   
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2008, 12:10
Beiträge: 7994
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 09:18 
 
Katrina hat geschrieben:
nl2 und nichts als dieses.

sehe da nicht den sinn drin. BR ergrinden brauchst du ja nicht mehr.

_________________
I date fat chicks just to balance my range

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 09:26 
 
aber ich moechte im cg ganz unten anfangen. weil in hoeheren limits habe ich nur versagt. mal sehen wie lange ich fuer eine nl5 br brauche.

   
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 09:30 
 
Es bringt ja nichts ganz unten anzufangen, wenn man die Limits durch hartes Massgrinden durchläuft.
Ich glaube, es bringt wohl erheblich mehr, wenn du mit 2 - 6 tables (je nachdem ob SH oder FR) auf vielleicht NL5 beginnst. Letztendlich verschleppst du den Lernaufwand nur auf Limits, wo die Verluste dann wieder mehr demotiveren/tilten.

   
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 09:33 
 
irgendwie mache ich nichts richtig

   
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2008, 12:10
Beiträge: 7994
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 09:42 
 
armes tuktuk.^^

sh 6 tische und fr 9 tische sollten genügen ohne das langeweile aufkommt und du einen raschen lernerfolg erzielen kannst.

_________________
I date fat chicks just to balance my range

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 10:06 
 
bozzo hat geschrieben:
sh 6 tische und fr 9 tische sollten genügen ohne das langeweile aufkommt und du einen raschen lernerfolg erzielen kannst.


Finde ich auch zuviel.
Wenn man sich noch Gedanken machen muss um Pos, wer sitzt hinter mir, wer hat die Hand eröffnet, wie ist meine Handstärke zu dem Gegner und seiner Pos und und und, dann sollte man wohl eher weniger Tische spielen, wenn man nicht permanent irgendwo auf Sit out gehen will bzw durch Stress falsche Entscheidungen trifft.

   
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 10:11 
 
wir reden aber immer noch von nl2 oder?

   
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 10:12 
 
Katrina hat geschrieben:
wir reden aber immer noch von nl2 oder?


Nee, ich rede von NL5. Wovon Bozzo redet, weiss ich nicht. :mrgreen:

   
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2008, 12:10
Beiträge: 7994
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 10:20 
 
nicht jeder ist so ein schlechter mutitabler wie du jeru. das ist einfach übungssache. bin mir sicher das ich zu der anzahl an den tischen mir die gleichen gedanken mache wie du bei deinen, nur das ich wegen meiner jugend gedanklich einfach schneller bin, bzw. einfach geübter auf grund viel mehr händen.

edit: @lol @ 4tabling renterpoker :mrgreen:

_________________
I date fat chicks just to balance my range

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 10:25 
 
ich bin es halt von den stt gewohnt 24 t zu spielen. sollte ich im cg je auf nl5+ aufsteigen, werden es dann weniger obv.

   
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 10:25 
 
Ok, das mag sein. Gibt aber auch einige jüngere Spieler hier, die auch nur 4 - 5 Tables spielen! Namen werden natürlich nicht genannt! Das du dir bei deinen Tischen die gleichen Gedanken machen kannst, liegt sicherlich an der Erfahrung von X00k Händen, die du bereits gespielt hast und deinem Theorievorsprung. Wenn jemand aber gerade mit CG beginnt, könnte das Überlegen durchaus länger dauern.

Ach macht doch was ihr wollt....
HEUTE ABEND ZEIG ICH EUCH WAS RENTNERPOKER IST UND 24TABLE NL50!

in b4 "lol broke"

   
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 10:27 
 
jetzt verstehe ich. ihr seid eifersuechtig weil ich durch 10000 gespielte turniere ein roboter geworden bin.

   
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 10:30 
 
Nein, ich versuche hauptsächlich andere Personen "klein" zu halten, damit diese mich nicht in den Limits überholen und mir zeigen, was ich für ein miserabler Pokerspieler ich bin. :mrgreen:

   
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 10:33 
 
dann mach dir bei mir einmal keine sorgen. ich bin da loyal.

   
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group