Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  
Autor
Suche nach:
Nachricht

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2008, 12:10
Beiträge: 7994
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag Verfasst: Do 21. Feb 2008, 12:04 
 
Ich habe zu dem Thema per Suchfunktion leider nichts finden können, seht es mir also bitte nach wenn die Thematik schon unter einem anderen Titel oder dergleichen des öfteren abgehandelt wurde.

Ich frage mich schon seit längerem unter welchen Aspekten man einen Tisch auswählen sollte. Viele Smallstacks? Viele Monsterstacks? Oder eine gesunde Mischung von beiden? Voller Tisch, eher leerer? Und ganz besonders interessieren mich die Vor/Nachteile zwischen 6er und 10er Tischen. Ich persönlich spiele bei Cashgames immer auf den 6ern weil ich mich dort um weniger Gegner kümmern muss. SnG's dann 10er weil man ohnehin erstmal selbst wenig tun muss damit andere ausscheiden und die Anzahl somit automatisch weniger wird.

Sucht ihr euch gezielt einen Tisch aus bei dem ihr dann auch wartet bis ihr einen Platz bekommt, oder ist es euch egal an welchem ihr sitzt - Hauptsache gambeln?

Braucht man sich bei Microlimits überhaupt Gedanken darüber machen oder sind das eher taktische Feinschliffe für höhere Limits?

_________________
I date fat chicks just to balance my range


Zuletzt geändert von bozzo am Do 21. Feb 2008, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: Do 21. Feb 2008, 12:15 
 
Fische. Möglichst viele davon und mit möglichst großem Stack.

Und möglichst so, dass sie rechts von einem Sitzen, man also Position auf sie hat. Position sollte man auch auf aggressive Gegner haben, damit man nicht zu oft mit 3bets oop dealen muss, aber selbst light 3betten kann bzw. ihre Aggressivität in position ausnutzen kann.

Links von einem sollten idealerweise nits, weak-tighte Gegner oder meow chow TAGs sitzen. Also Leute, die nicht zu loose spielen und ihre Blinds auch folden können (was das isolieren der weaken Spieler links von einem einfach macht) und die auch nicht sonderlich aggressiv werden und mit 3Bets um sich schmeißen, sondern generell sehr vorrausschaubar und straightforward sind.

Kurz gesagt: Gute Tableselection ist ohne Seat selection nur halb so viel wert.

Ich öffne generell einige Tische bei denen Seen Flop Rate% einigermaßen hoch ist, idealerweise mit einen höheren Average Pot und natürlich mit einer Handzahl, die zeigt, dass die Stats realistisch sind (bei >150 Händen pro Stunde dürften die vorigen Stats nicht wirklich der Wahrheit entsprechen). Dabei läuft dann Poker Ace HUD und ich gucke aus, welche Tische Sinn machen und setze mich auf die Waiting List bzw. an den Tisch, wenn ein guter Platz frei wird.
Erlaubt eine Seite Datamining, so wird ne viertel bis halbe Stunde vor Sessionbeginn gemint, damit ich auf möglichst alle Spieler am Tisch Stats habe.

Ansonsten hilft es auch eine Buddy List sich anzufertigen und die Namen darauf durch die Suche laufen zu lassen, um zu gucken, wer an welchem Tisch spielt.

Und auf den wirklichen Microlimits, also NL2, NL5 ist Tableselection wohl wirklich nicht so sonderlicj von bedeutung, weil eigentlich jeder Tisch mit genügend Fisch aufwarten kann. Inwiefern es aus NL10 eine Rolle spielt weiß ich nicht, auf NL25 habe ich es auf jeden Fall schon gemacht und auf NL50 und NL100 mache ich es nachwievor.

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Nov 2007, 12:41
Beiträge: 2137
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Beitrag Verfasst: Do 21. Feb 2008, 12:17 
 
Ich suche mit die Tische sehr oft rein zufällig auf.
Das einzige wo ich drauf achte ist, dass nicht ultrabigstacks am tisch sitzten. Also 3x+ buyin. Genauso achte ich darauf dass zb an einen 6max Tisch nicht 4 sssler sitzten. Beides mag ich nicht unbedingt im cg.
Ansonsten nehme ich jeden Tisch.
Manchmal mache ich mir noch die Mühe in meiner buddylist zu schauen ob einer meiner lieblingsfische wieder schwimmt und ich meine Angel einpacken darf.
:mrgreen:

_________________
You learn about Gabe’s girlfriend Shania- I can do anything as long as I balance!
You likely overvalue balance, which in time you will learn to de-value, and then value highly again.

  Profil ICQ  
Nach oben

Royal Flush

Registriert: Mo 12. Mär 2007, 11:03
Beiträge: 1315

Beitrag Verfasst: Do 21. Feb 2008, 13:13 
 
SSSler bei 6max stelle ixh mir lustig vor. Kann mir nicht vorstellen, dass man mit 8/6 da einen Blumentopf gewinnt...

  Profil  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2006, 19:58
Beiträge: 9106

Beitrag Verfasst: Do 21. Feb 2008, 13:19 
 
Senfgnu hat geschrieben:
SSSler bei 6max stelle ixh mir lustig vor. Kann mir nicht vorstellen, dass man mit 8/6 da einen Blumentopf gewinnt...


Man kann, man kann es sogar in den höheren Levels (gibt profitable Shortstack auf NL1k+). Natürlich nicht mit der Standard Lehrbuch SSS, sondern mit einigen Veränderungen, besonders was das restealen angeht. Gibt da einige sehr gute, die damit auf n ordentliche hourly rate kommen.

_________________
BalugaWhale hat geschrieben:
It does not make our life easy for us to play, it makes our life correct. And more full of money.

pokerstar77 hat geschrieben:
Wer hier flamen will soll halt zu ps.de gehen.

  Profil  
Nach oben

Straight Ace-High
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2006, 10:58
Beiträge: 468
Wohnort: Mainz/Frankfurt

Beitrag Verfasst: Do 21. Feb 2008, 14:46 
 
Denke auch, dass es erst ab NL25 (wenn überhaupt) ne Rolle spielt. Eigentlcih ersst ab NL50+

Datamining ist immer gut, wenns erlaubt ist. Das mit der Buddyliste ist mit Abstand das proftableste finde ich, funktioniert aber nicht lange wenn die Fische nicht neues Geld auf die Seite schießen - die neigen halt zum broke gehen :mrgreen:

  Profil Website besuchen  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Mo 20. Sep 2010, 09:14 
 
Da habe ich meinen alten Post mit der Table Selection Anleitung gesucht, und nicht gefunden. Ich glaube, die ist damals dem Servercrash zum Opfer gefallen... Dann poste ich sie eben hier nochmal.

1. Teil

2. Teil

3. Teil


Eigentlich wollte ich mich nur kurz aufregen, weil ich gerade auf den Wartelisten stand, dann nach 20 Minuten warten endlich der Platz direkt links neben dem, laut HEM-Stats, Fisch frei wird und dann ist er der nächste, der den Tisch verlässt... Quit Pokerclient insta... Grml...

   
Nach oben

Bot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Feb 2010, 13:37
Beiträge: 2374

Beitrag Verfasst: Di 21. Sep 2010, 13:11 
 
Sehr schöner Beitrag Krebsnebelwesen. Werde ich Heute abend mal umsetzten und mal ein besonderes Augenmerk auf Seat selection legen.

Aber noch mal eine Frage zum Data Mining. Das ist doch wenn man den Tracker die Hände aus dem Chat auslesen lässt und man nicht selber am Tisch sitzt oder? Das Hud zeigt einem dann die Stats der Villains und man entscheidet dann ob man sich an den Tisch setzt oder nicht, oder? Und das ist z.b auf Full Tilt nicht erlaubt oder? Aber wenn man doch den Chat ausliest wie soll das vom Anbieter der das nicht erlaubt kontrolliert werden? Oder gibt es erfahrungen ob das schon geahndet worden ist ?

_________________
„The heroes in poker don't cheat.“ Howard Lederer... Desch hat schon ein Gschmäckle

  Profil  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Mi 22. Sep 2010, 05:16 
 
Die Entwickler der Tracker nehmen auf die Richtlinien der einzelnen Räume inzwischen Rücksicht. So zeigt der HEM bei Cake Poker gar kein HUD an, weil Cake kein HUD erlaubt.
Vor einiger Zeit speicherten die Tracker auch noch Hände, sobald man sich an den Tisch setzte. Aber nur eine geringe Anzahl. Wenn man dann nicht aktiv am Spiel teilnahm, stoppte das Auslesen der HHs.

Solange Du nicht am Tisch sitzt, hast Du noch gar kein HUD. Da kann Dir höchstens soetwas wie TableScan Turbo helfen und Dir mit Hilfe Deiner Datenbank anzeigen, wer da so an den Tischen sitzt.

Das Accounts, die aktiv Datamining betrieben haben gesperrt worden sind, das soll schon vorgekommen sein.

   
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 08:52 
 
bei stars gehen obv nur 24 tables cg parallel - war das schon immer so? ist das auf limit beschraenkt?

   
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2008, 12:10
Beiträge: 7994
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 08:55 
 
ja das war schon immer so, bezieht sich aber wirklich nur auf das cashgame. allerdings habe ich jetzt auch noch über niemanden gelesen der sich darüber großartig beschwert hätte.^^

_________________
I date fat chicks just to balance my range

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Okt 2009, 10:23
Beiträge: 9455
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 08:56 
 
Es waren immer nur maximal 24 ;-)

_________________
Emtec hat geschrieben:
Ich hab mal diese Tiltfiguren aus Schaumstoff mit meinen Zähnen zerissen ;)

strukk hat geschrieben:
Call-3bet find ich recht gut eigentlich.. um zu sehen ob villain 3bets called

  Profil  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 08:57 
 
als neo cg spieler^^ hat es mich nur ueberrascht

   
Nach oben

Hall of Fame
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2008, 12:10
Beiträge: 7994
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 09:00 
 
warum spielst du 24 tische also "neo" cg spieler?

_________________
I date fat chicks just to balance my range

  Profil Website besuchen ICQ  
Nach oben


Beitrag Verfasst: Do 14. Apr 2011, 09:04 
 
nl2 und nichts als dieses.

   
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group