Jetzt registrieren!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  
Autor
Suche nach:
Nachricht

Nut-Flush

Registriert: So 15. Jul 2012, 21:31
Beiträge: 713

Beitrag Verfasst: Sa 23. Dez 2017, 09:51 
 
vitti hat geschrieben:
vs QQ+ hast du 50%, nicht 82

Das stimmt natürlich - ich weiß nicht, was ich da gerechnet habe. :?
Damit korrigiert sich das 4betpush Ergebnis auf einen EV von 12bb.

Das wäre ja schon drastisch anders und selbst wenn ich postflop bei einer std 4bet nur bisschen verdienen kann, liegt die schon weit vor einem push! Vorausgesetzt natürlich er ist postflop nicht besser als ich, so dass er nicht mit einer schlechteren Range gegen mich etwas gewinnt.

vitti hat geschrieben:
musst die equity vs die continue range nehmen

Gegen die bin ich 49% zu 51% hinten.
Allerdings habe ich ja von den ursprünglichen 44 combos 6 rausgefoldet, die eine Equity von 28% gehabt hätten - somit hab ich da Equity zum folden gebracht, was ja auch positiv ist.
Allein gegen die continue range betrachtet, wäre die bet also nicht +EV, dadurch dass ich aber Equity zum Folden gebracht habe, ist sie das schon.

Jetzt muss ich einerseits noch gute (korrekte) ranges aufstellen lernen und andererseits die Größenordnung einschätzen können. Bzw. kann ich die ja eigentlich berechnen. Im obrigen Fall würde er zu 14% folden und zu 86% mit 51% Equity weiterspielen.
EV der bet: 0,14 * 59 + 0,86 * 0,49 * 60 - 0,86 * 30 = 8bb

Macht das überhaupt Sinn, den EV nur dieser bet zu betrachten? Würde ich den ganzen Pot mit einbeziehen, hätte ja quasi jede bet +EV, selbst wenn ich hinten bin. :shock:

  Profil  
Nach oben

[x] Trifecta
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 10:02
Beiträge: 8817

Beitrag Verfasst: Sa 23. Dez 2017, 16:11 
 
Käsekönig hat geschrieben:

EV der bet: 0,14 * 59 + 0,86 * 0,49 * 60 - 0,86 * 30 = 8bb

Macht das überhaupt Sinn, den EV nur dieser bet zu betrachten? Würde ich den ganzen Pot mit einbeziehen, hätte ja quasi jede bet +EV, selbst wenn ich hinten bin. :shock:


im idealfall weißte noch mehr

z.b. ev von B x x vs b b x vs b b b vs b x b vs c b b etc :P

jede bet +ev: ja macht sinn, ist schwer postflop genug zu defenden um auto profits nicht zuzulassen, macht aber auch sinn -> zum beispiel:

0.1 ante im pot und btn minopend - du bist im bb -> du braucht 18.x% equity vs seine range - jede hand hat >30, machst also mit deinem pre defend immens autoprofit -> foldest recht wenig

deine range ist dadurch auf vielen boards relativ schwach, wodurch seine bets wiederum autoprofit haben - allerdings hat er preflop dafür bezahlt um in den spot reinzukommen - wenn du jetzt aber 1-alpha auf dem flop defendest (weil oh noes, er hat autoprofit), wirst du auf turn/river soviel kacke defenden müssen (weil oh noes, autoprofit!!!), das der gute pre defend schlecht wird

cliffs: autoprofit zulassen ist oftmals nicht schlimm (auch wenns mega kompliziert erklärt ist :D) - kannst gerne nachfragen


Käsekönig hat geschrieben:
vitti hat geschrieben:
vs QQ+ hast du 50%, nicht 82

Das stimmt natürlich - ich weiß nicht, was ich da gerechnet habe. :?



du hast vs QQ gerechnet ;)

_________________
Success is simply a matter of luck. Ask any failure

  Profil  
Nach oben

Nut-Flush

Registriert: So 15. Jul 2012, 21:31
Beiträge: 713

Beitrag Verfasst: So 24. Dez 2017, 13:08 
 
Das ist dann wohl schon etwas mehr als NL2 Wissen. :P Ich komm wohl zu einem späteren Zeitpunkt nochmal darauf zurück.

Frohe Weihnachten wünsch ich allen hier! :D

  Profil  
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group