Alles über Online Pokern
FTOPS XXIII: Drei deutschsprachige Spieler dominieren Event 20
12.08.2013

FTOPS XXIII: Drei deutschsprachige Spieler dominieren Event 20

FTOPS XXIII: Drei deutschsprachige Spieler dominieren Event 20

Bei der Full Tilt Online Poker Series (FTOPS) XXIII gab es nun einen dreifachen deutschsprachigen Erfolg bei Event 20. Hierbei handelte es sich um ein $300 + $20 No Limit Texas Hold’Em Re-Entry Turnier. An dem Event der FTOPS XXIII nahmen insgesamt 2.444 Spieler teil, sodass es um den garantierten Preispool von $750k ging. Den Sieg sicherte sich der deutsche Spieler BrickAndCRAI, der sich somit über $142.500 freuen durfte. Im Heads-Up behielt er die Oberhand gegen OMGELBARTU. Der Schweizer durfte sich über $98.775 für den zweiten Rang freuen. Rang drei in Event 20 der FTOPS XXIII erreichte bexundso1 aus Deutschland, der $69.750 bei diesem Event kassierte.

Knapp an seinem nächsten großen Erfolg schrammte Chris Moorman vorbei. Der Brite erreichte bei Event 19, einem $120 + $9 Knockout No Limit Hold’Em Multi Entry Tournament das Heads-Up. Unter 5.232 Spielern erreichte Moorman am Ende aber „nur“ Rang zwei, was ihm $62,260.80 einbrachte. Den Sieg und $89,467.20 sicherte sich unterdessen der Niederländer "I follow Rovers". Zuvor war ein Dealversuch der beiden Spieler gescheitert, was den Niederländer gefreut haben dürfte am Ende des Events 19 der FTOPS XXIII. Bei diesem Turnier schaffte es charly3005 an den Final Table. Für den Deutschen reichte es am Ende zu Rang acht und $7.848.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.