Alles über Online Pokern
FTOPS XXIII: Erneut erfolgreiche Pokerprofis
07.08.2013

FTOPS XXIII: Erneut erfolgreiche Pokerprofis

FTOPS XXIII: Erneut erfolgreiche Pokerprofis

Auch bei den Events an Tag 3 der Full Tilt Online Poker Series (FTOPS) XXIII waren es zwei Pokerprofis, die die Turniere gewinnen konnten. Paul Berende und Thomas Miller sicherten sich die Events 7 und 8, während Event 6 an A ni gi ging. Der Spieler aus Taiwan konnte sich bei dem 6-Max No Limit Omaha Hi/Lo Turnier mit einem Buy-In von $215 ein Preisgeld von $12.669,95 sichern. Am Finaltisch nahmen unter den 365 Spielern auch drei deutschsprachige Spieler Platz: Peppito P (3./$10.556,60), nilsef (4./$8.472,08) und PeterPanski86 (6./$2.774).

Bei Event 7 der FTOPS XXIII handelte es sich um ein $300 + $20 Razz Turnier. Hieran beteiligten sich 221 Spieler, sodass insgesamt $66.300 verteilt wurden. Den Sieg und $15.886,26 sicherte sich der bekannte niederländischen Pokerprofi Paul Berende. Hinter dem Niederländer landete mit passibayern123 ein deutscher Spieler, der sich aufgrund eines Deals mit Berende im Heads-Up über $14.545,44 freuen durfte. Zudem saßen am Final Table auch die Deutschen Omoschan90 (4./$5.304) und osziIIator (5./$3.513,90).

Die größten Preisgelder des Tages wurden bei Event 8 der FTOPS XXIII verteilt, einem $100 + $9 Multi-Entry No Limit Texas Hold’Em Turnier. Insgesamt wurden hierbei 2.869 Entries registriert, sodass sich Thomas Miller über $53.076,50 freuen durfte. Auch sein britischer Landsmann Christopher Brammer, der zum Auftakt der FTOPS XXIII gewonnen hatte, durfte sich erneut über eine Finaltisch-Teilnahme freuen. Für Rang sieben kassierte Brammer $7.602,85. Wenig überraschend führt der Brite auch im Leaderboard der Full Tilt Online Poker Series XXIII.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.