Alles über Online Pokern
Full Tilt Poker: Der Restart erfolgt offenbar am 6. November 2012
14.09.2012

Full Tilt Poker: Der Restart erfolgt offenbar am 6. November 2012

Full Tilt Poker: Der Restart erfolgt offenbar am 6. November 2012

Am 6. November 2012 wird offenbar für viele Pokerspieler die Welt wieder in Ordnung sein. An diesem Tag – dem letztmöglichen nach der 90-Tages-Frist durch die US-Justizbehörden - scheint nämlich der Restart von Full Tilt Poker zu erfolgen. Zumindest gibt es nun mehrere Berichte, wonach die ersten Spieler bereits E-Mails von Full Tilt erhalten haben, die dieses Datum als Starttermin genannt haben. Ab dann sollen die Pokerspieler auch wieder über ihre Guthaben beim einst weltweit zweitgrößten Pokerraum verfügen können. Neben den verschickten E-Mails sucht PokerStars derzeit auch bereits eine Reihe von neuen Mitarbeitern für Full Tilt Poker, insbesondere im Bereich der Software-Entwicklung.

Verändert hat sich bereits jetzt das Thema Sicherheit mit der Übernahme von PokerStars. Denn die Regulierungsbehörde der Isle of Man setzt wesentlich andere Maßstäbe in Sachen der Sicherheitskriterien als zuvor die Behörde auf Alderney. Aus diesem Grunde müssen die ersten Spieler nun auch ihre Adressen verifizieren und eine Kopie des Ausweises übersenden. Zudem werden von den Machern die Konten der Spieler auf fehlende Daten überprüft, so dass hier eventuelle Ergänzungen erfolgen können. Wer eine entsprechende E-Mail von Full Tilt Poker erhält, sollte der Aufforderung zur Übersendung der Dokumente umgehende nachkommen. Denn nur nach Vorliegen sämtlicher Details kann auch das eigene Guthaben wieder in Anspruch genommen werden. 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.