Alles über Online Pokern
George Danzer wird Dritter beim Sunday Warm-Up auf PokerStars
04.06.2012

George Danzer wird Dritter beim Sunday Warm-Up auf PokerStars

George Danzer wird Dritter beim Sunday Warm-Up auf PokerStars

Auch wenn sich die Blicke der Pokerfans aktuell vor allem auf die World Series of Poker (WSOP) in Las Vegas richten, so stehen natürlich auf PokerStars am Sonntag nach wie vor die Wochen-Highlights jeden Sonntag an. Gestern konnte sich dabei vor allem der Team PokerStars Pro George Danzer in den Mittelpunkt spielen. Der Deutsche erreichte beim $215 Sunday Warm-Up den Final Table und landete am Ende auf dem dritten Rang. Dafür kassierte Danzer ein Preisgeld von $52.387,50. Sein Aus kam mit Qc Jh gegen Ah Jc von jess1947 aus Großbritannien. Das Board wurde mit 3s As Js 2h 4c gedealt.

Der Brite jess1947 ging anschließend als knapper Chipleader ins Heads-Up des Sunday Warm-Up gegen den Dänen UsleSvend mit 15,9 zu 15,8 Millionen bei Blinds von 200k/400k, ante 40k. Doch bereits nach ganzen sieben Minuten Spielzeit sicherte sich UsleSvend den Sieg. Bei der entscheidenden Hand setzte sich der Spieler aus Dänemark mit Qd 9d gegen 7c 9c bei einem Board aus Js 2d 8c Ts Ad gegen den Briten durch. Während der Zweitplatzierte $74.295 kassierte, durfte sich der Sieger UsleSvend aus Dänemark bei seinem Triumph über 3.174 Kontrahenten über $99.695 freuen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.