Alles über Online Pokern
Gerald Karlic führt auch nach Tag 1B der Rekord-Eureka Wien 2014
21.03.2014

Gerald Karlic führt auch nach Tag 1B der Rekord-Eureka Wien 2014

Gerald Karlic führt auch nach Tag 1B der Rekord-Eureka Wien 2014

Dass sich bei der EPT Wien zum Auftakt beim Main Event der PokerStars Eureka Poker Tour Wien 2014 ein Rekordfeld einfinden wird, war bereits nach Tag 1A klar. Insgesamt 975 Pokerspieler leisteten am zweiten Starttag das Buy-In von €1.100 und sorgten so nun für die Ablösung der Eureka Prag 2013 als Rekordhalter. Denn mit 1.432 Spielern gibt es eine neue Rekordzahl in Sachen Teilnehmer bei der Eureka.

Insgesamt schafften 399 Spieler den Sprung in Tag 2 aus den beiden Starttagen. Am zweiten Starttag erwiesen sich Mateusz Warowiec (224.000) und Pawel Czartoryski (205.200) als die stärksten Spieler bei der Eureka Wien 2014. Doch im Gesamtklassement finden sie sich nur auf den Rängen zwei und vier wieder. Angeführt wird dies nach wie vor von Gerald Karlic. Der Österreicher hat einen Stack von 241.500 vorzuweisen, mit dem er heute in Tag 2 gehen wird. Inzwischen liegen die Blinds bei 800/1.600 Ante 200.

An Tag 1B haben es einige bekannte Spieler in Tag 2 geschafft, wie zum Beispiel Bertrand „Elky“ Grospellier (74.500) oder Max Lykov (71.800). Zahlreiche bekannte Pokerasse hingegen sind an Tag 1B gescheitert wie zum Beispiel Michael Keiner, Vladimir Geshkenbein, Nikolaus Teichert, Sebastian Langrock, Roberto Romanello, Steve O’Dwyer, Eugene Katchalov oder Mihai Manole.

 

 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.