Alles über Online Pokern
Global Poker Index: Igor Kurganov entert die Top 100
27.07.2012

Global Poker Index: Igor Kurganov entert die Top 100

Global Poker Index: Igor Kurganov entert die Top 100

Bei der aktuellen Ausgabe des Global Poker Index konnte ein in Deutschland bestens bekannter Pokerspieler einen ordentlichen Satz hinlegen. Der inzwischen in London lebende Deutsch-Russe Igor Kurganov konnte in dieser Woche in der Weltrangliste des Live Pokerns satte 73 Ränge gutmachen. Damit liegt Kurganov nun an 98. Position und somit beispielsweise zwei Ränge vor Tobias Reinkemeier, der von 98 auf 100 zurückgefallen ist in dieser Woche. Kein anderer Pokerspieler konnte in der aktuellen Ausgabe mehr Plätze unter den besten 300 Pokerspielern gutmachen als Igor Kurganov.

Bester deutscher Spieler ist nach wie vor Marvin Rettenmaier. Der Schwabe verlor in dieser Woche einen Rang und befindet sich nun auf Rang sechs. So musste Rettenmaier Dan Smith an sich vorbeiziehen lassen, der sich vom 12. auf den 3. Platz verbesserte. Philipp Gruissem ist nach wie vor der zweitbeste Deutsche auf Rang 39 (+1). Martin Finger hingegen büßte eine Position ein und liegt nun auf Rang 128. Heinz Kamutzki hingegen konnte sich um einen Platz verbessern und ist in der aktuellen Ausgabe des Global Poker Index auf Rang 157 zu finden. Keine Veränderung gab es an der Spitze. Bester Live Poker Spieler ist demnach aktuell nach wie vor Jason Mercier vor Bertrand „ElkY“ Grospellier.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.