Alles über Online Pokern
Global Poker Index kündigt Global Poker League an
08.11.2014

Global Poker Index kündigt Global Poker League an

Global Poker Index kündigt Global Poker League an

Der Global Poker Index (GPI) hat nun eine neue Pokerliga angekündigt, die neue Maßstäbe setzen soll. Zwar stehen noch keine konkreten Details der Global Poker League fest, dennoch dürfen Pokerfans sicherlich gespannt sein, was sich hinter der Global Poker League verbirgt. Bekanntlich hatten die früheren Macher des GPI um Annie Duke mit der Epic Poker League bereits ein vielversprechendes Projekt in den Sand gesetzt.

Nun aber will Alexandre Dreyfus, der jetzige CEO des GPI mit der Global Poker League neue Maßstäbe setzen. Zudem soll das Live Turnier Pokerspiel nachhaltig verändert werden. Dreyfus sprach dabei vom fehlenden Puzzlestück des GPI. Er sagte: „Ich denke, dies ist unser bisher anspruchsvollstes Projekt. Es ist eines dieser Projekte, die die Dinge zum Guten oder zum Schlechten ändern können. Wenn es wie erwartet funktioniert, wird es herausragend. Falls nicht wird es die großartige Arbeit zunichtemachen, die in den anderen Arbeiten von uns steckt.“

Viel ist bislang jedoch nicht bekannt zur Global Poker League, lediglich dass es sich um eine professionelle Pokerliga handeln soll, in der Spielerteams in einer Reihe von Veranstaltungen gegeneinander antreten. Als Vorbild dienen dabei wohl der Davis Cup im Tennis oder der Ryder Cup im Golf. Gespannt darf nun auf die Einzelheiten gewartet werden.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.