Alles über Online Pokern
GPI: Dominik Panka Spieler des Monats Januar
11.02.2014

GPI: Dominik Panka Spieler des Monats Januar

GPI: Dominik Panka Spieler des Monats Januar

Die Macher des Global Poker Index (GPI) haben nun den Spieler des Monats Januar gekürt. Die Wahl fiel dabei wenig überraschend auf Dominik Panka. Dies überrascht insofern wenig, als dass Dominik Panka nicht nur das Main Event des PokerStars Caribbean Adventure (PCA) 2014 auf den Bahamas gewonnen hat. Viel mehr triumphierte der polnische Pokerspieler auch beim High Roller Event der EPT Deauville 2014. Somit steht Panka nicht nur an der Spitze der GPI Player of the Year Wertung, sondern er wurde nun auch zum besten Spieler des Monats Januar 2014 bestimmt.

Die Nummer 369 der Live Poker Weltrangliste konnte sich mit seinen beiden Erfolgen insgesamt 396 Punkte für die Player of the Year Wertung erspielen, die er nun anführt. Dadurch spielte er sich nun auch zum Spieler des Monats Januar 2014. Als Runner-Up benannte der GPI Vanessa Selbst. Die erfolgreichste Pokerspielerin aller Zeiten wurde Dritter beim High Roller Event des PCA 2014 als auch beim Super High Roller Event auf den Bahamas. Zudem cashte sie auch beim Main Event, sodass sie Paradise Island mit Gewinnen von mehr als $1.4 Millionen verließ. Sie brachte es im Januar auf insgesamt 382 Punkte im POY 2014 Ranking. Im vergangenen Januar noch war Ole Schemion der Spieler des Monats, während Dank Shak der Runner-Up des GPI war.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.