Alles über Online Pokern
Greg Merson und WSOP.com sollen Partnerschaft vereinbart haben
24.07.2014

Greg Merson und WSOP.com sollen Partnerschaft vereinbart haben

Greg Merson und WSOP.com sollen Partnerschaft vereinbart haben

Der Gewinner des WSOP Main Events 2012, Greg Merson, und der Online Poker Raum WSOP.com haben nun offenbar eine Partnerschaft vereinbart. Dies berichtete zumindest Greg Merson zunächst selbst. Wie genau seine Rolle bei dem Online Poker Raum aussieht, ist aber noch unklar, da es von Seiten des Anbieters noch keine offiziellen Informationen gab.

Die WSOP verfügt über zwei lizenzierte Online Poker Räume in Nevada und New Jersey. In diesem Jahr hatten sich rund 100 Pokerspieler über das Onlineangebot beispielsweise ihr Ticket für den WSOP 2014 $10.000 Main Event gesichert. Bereits seit einiger Zeit ist Merson kräftig dabei, WSOP.com über die Sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram zu promoten. Zudem gab es nun in einem Thread im 2+2 Forum bekannt, dass er seinen Namen bei WSOP.com kürzlich geändert habe, da er einen Deal mit WSOP.com geschlossen habe, wie pokerfuse.com berichtet.

Bislang spielte Merson bei WSOP.com unter dem Namen „Toddmcshay“, änderte diesen aber kürzlich in GregMerson. Normalerweise aber erlaubt der Pokerraum keine Änderungen des Screen-Namens. Merson, der bislang zwei Bracelets bei der WSOP gewinnen konnte, hatte in jüngster Zeit verstärkt Freunde und Follower dazu animiert, sich bei WSOP.com über einen speziellen Link anzumelden, was durchaus ein individualer Affiliate-Link sein könnte. Beim diesjährigen WSOP 2014 Main Event trug er zudem einen WSOP.com Aufkleber. Vielleicht gibt es ja dieser Tage noch eine offizielle Bestätigung der WSOP.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.