Alles über Online Pokern
GSOP Baden 2013: Jouni Kallio siegt, Björn Berner wird Dritter
18.02.2013

GSOP Baden 2013: Jouni Kallio siegt, Björn Berner wird Dritter

GSOP Baden 2013: Jouni Kallio siegt, Björn Berner wird Dritter

Bei der GSOP Baden 2013 hat sich am Ende ein finnischer Spieler durchgesetzt. Jouni Kallio konnte das €1.100 Main Event gewinnen und sich somit €65.130 nach einem Deal der besten drei Spieler sichern. Im Heads-up setzte sich der Finne im Grand Casino Baden nahe Wien gegen Karel Kratchovil durch. Der Spieler aus der Tschechischen Republik ging als Chipleader in das finale Duell. Doch Jouni Kallio behielt am Ende die Oberhand und konnte sich in der letzten Hand der GSOP Baden 2013 mit Jc Td gegen Th 6h bei einem Board aus Qd 6s Ah 8c 9d durchsetzen. Für den Unterlegenen Kratchovil blieben am Ende 41.950 Euro.

Mit einem Preisgeld von €29.540 ging der beste Deutsche bei der GSOP Baden vom Tisch: Björn Berner. Mit Kc 3c schob er seinen verbliebenen Stack in die Mitte und scheiterte an den Pocket Tx von Karel Kratchovil bei einem Board aus Ts 9d Jh As Js . Der zweite Deutsche, der am Final Table der GSOP Baden 2013 Platz genommen hatte, war zu diesem Zeitpunkt bereits längst vom Tisch genommen worden. Florian Wehr belegte am Ende den neunten Rang. Mit Ac Qc war er an 7x 7x von Kratchovil gescheitert. Für den neunten Platz gab es immerhin ein Preisgeld von €7.320 beim Main Event der GSOP Baden 2013.

Morgen startet im Grand Casino Baden die World Poker Tour Baden 2013.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.