Alles über Online Pokern
iSeries: Neue Pokerserie mit Negreanu, Hellmuth und Co.
23.03.2012

iSeries: Neue Pokerserie mit Negreanu, Hellmuth und Co.

iSeries: Neue Pokerserie mit Negreanu, Hellmuth und Co.

Mit iSeries wird es eine weitere Pokerserie geben, die hochkarätig besetzt sein wird. Denn bei der neuen interaktiven Pokerreihe werden unter anderem auch Phil Hellmuth und Daniel Negreanu die Karten in die Hand nehmen. Der Auftakt der iSeries erfolgt unmittelbar vor den Irish Open am 5. April in Dublin. Hier werden neben Negreanu und Hellmuth unter anderem auch Tobais Reinkemeier und Marvin Rettenmaier mit am Start sein – genauso wie auch Dave Ulliot, Carlos Mortensen oder Maria Ho. Insgesamt treten zehn Spieler bei einem Sit and Go mit einem Buy-In von 10.000 Euro an. In der Zukunft sollen bis zu 36 Pros an den Tischen sitzen.

Gleichzeitig können Zuschauer auf diverse Ereignisse bei der iSeries wetten, beispielsweise wer die nächste Hand gewinnen wird oder wie die Farben der Karten am Flop aussehen werden. Das jeweilige Turnier wird dabei nach dem Prinzip The winner takes it all gespielt. Zudem erhält der Gewinner dann auch einen Teil der Wetteinsätze, die auf ihn getätigt worden sind. Die am jeweiligen Turnier der iSeries teilnehmenden Spieler dürfen keine Handys, Tablets oder andere elektronische Geräte bei sich haben. Die Wetten können dabei ausschließlich über den Sponsor Paddy Power getätigt werden, dem größten irischen Buchmacher.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.