Alles über Online Pokern
iPoker Netzwerk mit neuer SNG-Version Twister Poker
18.01.2014

iPoker Netzwerk mit neuer SNG-Version Twister Poker

iPoker Netzwerk mit neuer SNG-Version Twister Poker

Beim iPoker Netzwerk mit William Hill Poker und Co. stehen am kommenden Montag, den 20. Januar 2013 erneut einige Änderungen an. Interessantestes neues Highlight ist dabei sicherlich Twister Poker, ein neues Sit and Go Format bei iPoker. Hierbei handelt es sich um 3-Handed-Turbo Sit and Gos, von denen Spieler bis zu sechs Stück zur gleichen Stück spielen können. Hierbei sichert sich jeweils der Gewinner des SNG den kompletten Preispool. Gespielt werden kann dabei bereits ab $1, wobei aber dennoch auch sehr große Preispools möglich sind. Denn die entscheidende Änderung bei Twister Poker ist, dass der Preispool, um den gespielt wird, höher ausfallen kann als die drei Buy-Ins der Teilnehmer zusammen. Denn direkt nach dem Turnierstart erfolgt die zufällige Auswahl auf einen Preispool als „Jackpot“-Pool. Somit kann der Preispool beim Twister Poker beim iPoker Netzwerk im besten Falle das Tausendfache des Buy-Ins betragen. Sicher ist, dass der Gewinner immer mindestens das Doppelte seines Buy-Ins kassiert.

Hinzu kommen einige weitere Änderungen beim iPoker Netzwerk zum kommenden Montag. So können Spieler künftig in der neuen Cashgame Lobby einen leichteren Zugang zu den favorisierten Cash Game Formaten finden, indem Tische nach Variante und Buy-In gruppiert werden. Hierbei kann die Ansicht als Gruppen-Ansicht oder Kombinierte Ansicht gewählt werden. Ebenso können die Pop-Up-Einstellungen bei den Turnieren künftig einfach verwaltet werden. Darüber hinaus wird die Ansicht in Sachen Buy-In bei iPoker künftig verändert. So werden Buy-In und Gebühr in einer gemeinsamen Summe angezeigt.

 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.