Alles über Online Pokern
IPT Campione: Ivo Donev landet auf Rang 6
04.09.2012

IPT Campione: Ivo Donev landet auf Rang 6

IPT Campione: Ivo Donev landet auf Rang 6

Beim Main Event der PokerStars Italian Poker Tour Campione hat es der Österreicher Ivo Donev an den Final Table geschafft. Nachdem der Vorarlberger bei dem €2.000 Event mit dem viertgrößten Stack ins Finale eingezogen war, musste er sich am Ende mit Rang 6 begnügen. Hierfür kassierte Ivo Donev bei der IPT Campione 2012 ein Preisgeld von 25.500 Schweizer Franken. Bekanntlich handelt es sich bei Campione um eine italienische Enklave im Schweizer Tessin. Das Aus für den Österreicher kam mit Pocket 7er gegen Ac 9s von Stefano Terziani bei einem Board aus 3h 9h Kc Th 4c .

Für Terziani sollte es am Ende der IPT Campione 2012 immerhin bis ins Heads-Up reichen. Dort allerdings musste sich der Italiener einem bekannten Gesicht bei der IPT geschlagen geben. Denn Manlio Iemina konnte sich nach fünf Cashes bei der IPT nun endlich den ersten Sieg sichern – sowie ein Preisgeld von 170.000 Schweizer Franken. Stefano Terziani hingegen zog mit Qx 5x den Kürzeren gegen Ks 8s und musste sich mit Rang zwei und 110.000 CHF bei der IPT Campione 2012 zufrieden geben.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.