Alles über Online Pokern
Isildur1 legt ein verrücktes Wochenende mit $1.6 Millionen Gewinn hin
18.03.2014

Isildur1 legt ein verrücktes Wochenende mit $1.6 Millionen Gewinn hin

Isildur1 legt ein verrücktes Wochenende mit $1.6 Millionen Gewinn hin

Am vergangenen Wochenende beherrschte einmal mehr ein alter Bekannter das Geschehen in Sachen Online Poker. Denn Viktor „Isildur1“ Blom konnte am Wochenende alle anderen Spieler deutlich in den Schatten stellen. Damit zeigte der Schwede auch wieder einmal auf, dass er der ungekrönte König der Swings ist. Denn in diesem Jahr lang Blom schon bei einem Jahresplus von $2.1 Millionen. In das vergangene Wochenende aber ging er mit einem Jahresminus von insgesamt $600k. Doch mit seinem erstklassigen Wochenende von $1.6 Millionen Gewinnen steht Isildur1 nun wieder im Plus für das Jahr 2014.

Um sich diesen Profit zu erspielen benötigte Viktor Blom 36 Stunden. Dabei war er an vielen verschiedenen Tischen in unterschiedlichen Formaten wie 8-Game, PLO oder 2-7 Triple Draw zu finden. Am meisten musste dabei Phil Galfond bluten, der im $300/$600 PLO satte $883k gegen Isildur1 liegen ließ. Dabei sah es nach gut vier Stunden in diesem Duell danach aus, dass einer von beiden Akteuren nur mit einem geringen Gewinn aus der Partie gehen würde. Doch es folgten acht weitere Stunden, in den Blom seinen Gegner auseinandernahm.

Bevor er Phil Galfond auseinandergenommen hatte, sackte er an den 2-7 Triple Draw Tischen stolze $674k ein. Hierbei gehörten neben Phil Galfond und Gus Hansen auch die beiden Deutschen Niklas Heinecker und Kagome Kagome zu den Opfern von Viktor „Isildur1“ Blom.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.