Alles über Online Pokern
Joe Cada, Marcel Luske und Alex Kravchenko keine PokerStars Pro mehr
24.09.2014

Joe Cada, Marcel Luske und Alex Kravchenko keine PokerStars Pro mehr

Joe Cada, Marcel Luske und Alex Kravchenko keine PokerStars Pro mehr

Es kommt immer mehr Bewegung in die Riege der PokerStars Team Pros – beziehungsweise die Anzahl der entsprechenden Teammitglieder nimmt immer weiter ab. Nachdem schon zuvor einige Pokerspieler keine neuen Verträge mehr beim weltweit führenden Online Poker Anbieter erhalten haben, hat es nun drei weitere Akteure erwischt.

Denn der Blick auf die Webseite von PokerStars zeigt auf, dass hier nun drei bisherige Teammitglieder nicht mehr in der Riege der Team PokerStars Pros aufgeführt werden. Dies sind der Russe Alex Kravchenko, Marcel Luske aus den Niederlanden und auch Joe Cade, der Main Event Champions der World Series of Poker 2009. Somit sind also drei bekannte Zugpferde nicht mehr mit von der Partie. Wie vermutlich schon bei den vorherigen Trennungen sind auch hier die auslaufenden Verträge nicht mehr verlängert worden.

Von den drei Spielern hat Joe Cada die Trennung mit PokerStars bereits bestätigt. Der Pokerprofi aus dem US-amerikanischen Michigan war nicht nur 2009 im Main Event erfolgreich, sondern gewann beispielsweise auch bei der WSOP 2014 ein Bracelet. Dennoch ist er nicht mehr länger Team PokerStars Pro. Nachdem es zuletzt bekanntlich Spieler aus Südamerika waren, die nicht mehr länger Team PokerStars Pros sind, so erwischte es nun also zwei Europäer und einen US-Amerikaner.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.