Alles über Online Pokern
Kein neuer MTT Weltrekord auf PokerStars – Deutscher Spieler gewinnt Rekordversuch
24.02.2014

Kein neuer MTT Weltrekord auf PokerStars – Deutscher Spieler gewinnt Rekordversuch

Kein neuer MTT Weltrekord auf PokerStars – Deutscher Spieler gewinnt Rekordversuch

Auf PokerStars wurde nun ein neuer Anlauf genommen, den Weltrekord in Sachen Turnierteilnehmer bei einem Pokerturnier zu brechen. Letztendlich aber wurden die angestrebten 230.000 Teilnehmer verpasst und der Weltrekord fiel damit nicht. Aus deutscher Sicht endete das Turnier immerhin erfreulich, gewann doch ein deutscher Teilnehmer das Event.

Die Macher lockten bei dem Turnier mit einem Buy-In von $1 und einem garantierten Preispool von $300.000. Damit sollte der Eintrag in das Guinness Buch der Weltrekorde gelingen. Letztendlich waren es aber „nur“ 211.619 Teilnehmer, die am 23.02.2014 beim Weltrekordversuchsturnier teilnahmen. Der bestehende Weltrekord wurde damit um mehr als 13.000 Spieler verpasst. Im Juni 2013 wurde der Weltrekord auf PokerStars aufgestellt, als 225.000 Teilnehmer spielten und Mr.SlavaPro aus Russland gewinnen konnte.

Insgesamt wurde bei dem Turnier gerade einmal etwas mehr als vier Stunden gespielt, trotz der großen Teilnehmerzahl. Das Sieger-Preisgeld von $25.000 ging dabei an einen deutschen Spieler. Im Heads-Up setzte sich Dal2009 gegen behnel durch. Der Däne durfte sich immerhin über $15.000 freuen. $10.000 gab es für den Drittplatzierten JustAcaT699 aus der Ukraine.

An dem Turnier nahmen auch einige bekannte Spieler teil. Den besten Lauf hierbei hatte Joe Cada, der WSOP Main Event Champion von 2009. Der PokerStars Pro landete in den Top 30 und durfte sich über ein für ihn bescheidenes Zubrot von 300 Dollar freuen.

 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.