Alles über Online Pokern
Lennart Uphoff im Finale der Aussie Millions 2015
30.01.2015

Lennart Uphoff im Finale der Aussie Millions 2015

Lennart Uphoff im Finale der Aussie Millions 2015

Beim A$10.600 Main Event der Aussie Millions 2015 ist das Finale erreicht. Nachdem Morgen bei der A$100.000 Challenge Ole Schemion als Chipleader ins Rennen geht, ist beim Main Event im Crown Casino in Melbourne ebenfalls ein deutscher Spieler mit von der Partie.

Denn Lennart Uphoff konnte sich unter die besten sieben von 648 Akteuren in Down Under spielen. Mit 3.595.000 Chips startet der Deutsche aus dritter Position. Bislang konnte der Pokerspieler aus Deutschland noch kein annähernd so gutes Ergebnis bei einem Live Poker Turnier erspielen. Mit dem Erreichen des Tages 5 hat Upphoff bereits mindestens A$160.000 sicher, so wie nach wie vor die Chance auf A$1,6 Millionen. Dagegen scheiterte der Österreicher Gerald Karlic an Tag 4. Für Position 17 erhielt er A$55.000.

Angeführt wird das finale Feld beim Main Event der Aussie Millions 2015 von James Rann mit 4.085.000 Chips vor Joel Douaglin (3.935.000) und Lennart Uphoff. Zudem sitzen noch Anthony Legg (3.290.000), Manny Stavropolous (2.115.000) und Richard Lyndaker (1.200.000) am Finaltisch. Shortstack ist zudem Brian Rast. Die Nummer 55 des All Times Money Rankings im Poker nimmt das Finale mit 1.185.000 Chips auf. 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.