Alles über Online Pokern
Lorenzo Sabato holt sich die Estrellas Poker Tour Barcelona 2012
21.08.2012

Lorenzo Sabato holt sich die Estrellas Poker Tour Barcelona 2012

Lorenzo Sabato holt sich die Estrellas Poker Tour Barcelona 2012

Im Rahmen der EPT Barcelona 2012 stand bekanntlich auch die Estrellas Poker Tour an. Auch bei diesem Event in der katalanischen Metropole hatten sich mehr als 1.000 Spieler beteiligt. Insgesamt blätterten 1.036 Spieler das Buy-In von €1.100 hin. Den Sieg und das Preisgeld von 200.000 Euro holte sich am Ende Lorenzo Sabato. Dem Italiener gelang damit sein größter Erfolg im Live Pokern bislang. Im finalen Heads-Up setzte er sich gegen Andrey Demidov durch. Der Russe, unter anderem zuletzt im März und April dieses Jahres in den bezahlten Rängen der EPT Campione und Monte Carlo, durfte sich über 122.500 Euro freuen. In der finalen Hand scheiterte er mit 5s 9s gegen Qc Qd bei einem Board aus 6c 4h Kh 5c Jh .

Erfolgreichster Spieler aus dem deutschsprachigen Raum war Jonas Garstick. Der Schweizer erreichte immerhin den Final Table der besten acht Spieler bei der Estrellas Poker Tour Barcelona 2012, musste sich hier jedoch als erster Teilnehmer verabschieden. Two Pairs reichten nicht gegen den späteren Sieger aus Italien. Denn Lorenzo Sabato setzte sich mit 6h 8s durch, nachdem er schon nach dem Turn -5d 7c Ah 4d – eine Straight vorzuweisen hatte. Für Rang acht kassierte Garstick immerhin 16.000 Euro beim €1.100 Main Event der Estrellas Poker Tour Barcelona 2012. In den Cashes landeten unter anderem auch Michael Eiler (16./€7.030) und Martin Finger (21./€6.000). 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.