Alles über Online Pokern
Macau Millions: Neuer Rekord bei PokerStars Live Turnier – Ein Deutscher im verbliebenen Feld
15.03.2014

Macau Millions: Neuer Rekord bei PokerStars Live Turnier – Ein Deutscher im verbliebenen Feld

Macau Millions: Neuer Rekord bei PokerStars Live Turnier – Ein Deutscher im verbliebenen Feld

Bei den Macau Millions ist nun auch der letzte der sechs Starttage in trockenen Tüchern. Da sich am letzten Tag 1F nochmals 582 Spieler einkauften gab es nun einen neuen Rekord. Denn insgesamt sind bei den Macau Millions 1.804 Spieler mit von der Partie gewesen. Dabei handelt es sich um einen Rekord in Sachen Teilnehmer bei einem PokerStars Live Turnier. Auch ein deutscher Spieler mischt beim Turniergeschehen mit.

An Tag 1F beteiligten sich insgesamt 582 Spieler, von denen aber nach 15 Levels lediglich 41 den Sprung in Tag 2 schafften. Insgesamt werden 121 Pokerspieler an die Tische zu Tag 2 zurückkehren. Diese kämpfen dabei um einen Preispool von HKD$3.499.760.

Erfolgreichster Spieler an Tag 1F bei den Macau Millions 2014 war Tian Hao. Dieser konnte 331.500 Chips eintüten. Allerdings reichte dies nicht, um die Gesamtführung zu übernehmen. Denn den größten Stack insgesamt konnte Tai Tan beim größten PokerStars Live Turnier aller Zeiten erreichen. Der Spieler aus Singapur bringt es auf 364.500 Chips insgesamt und führt damit vor Terry Fan aus Taipei (346.500).

Im verbliebenen Teilnehmerfeld finden sich überwiegend asiatische Spieler, aber auch einige Vertreter aus Europa. Darunter ist nicht nur der Italiener Franco Cultreri zu finden, sondern auch ein deutscher Pokerspieler. Der in England lebende Johannes Többe bringt es auf 116.000 Chips und ist damit ordentlich platziert bei den Macau Millions 2014.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.