Alles über Online Pokern
Manila Millions: Joseph Cheong gewinnt High Roller Turnier
20.04.2013

Manila Millions: Joseph Cheong gewinnt High Roller Turnier

Manila Millions: Joseph Cheong gewinnt High Roller Turnier

Bei den Manila Millions stand nun das High Roller Turnier mit einer Reihe von bekannten Pokerprofis an. Insgesamt 18 Spieler bezahlten das Buy-In von umgerechnet nahezu 100.000 Euro. Während einige bekannte Pokerprofis wie Joe Hachem oder auch der Deutsche Philipp Gruissem leer ausgingen, sicherte sich ein bekanntes Pokerass den Erfolg beim High Roller Turnier der Manila Millions. Denn Joseph Cheong sicherte sich das Turnier und kassierte hierfür umgerechnet rund 1,03 Millionen Euro.

Joseph Cheong war bereits als Chipleader an den Final Table gegangen und ließ sich diese Führung nicht mehr nehmen. Im Heads-Up trat Cheong dabei gegen Richard Young an. Allerdings war das finale Duell eine enorm kurze Angelegenheit, spielten die beiden Protagonisten doch nur eine Hand. Dabei sah es für Young gut aus, lag er doch preflop mit Ax Kx gegen Ax Tx in Front. Doch Joseph Cheong durfte sich am Board über eine weitere Tx freuen und sicherte sich den Erfolg bei den Manila Millions. Richard Young hingegen kassierte für den zweiten Rang umgerechnet knapp 650.000 Euro. In den vier bezahlten Rängen landeten zudem Peter Chan und Paul Phua, die sich über umgerechnet 310.000 Euro, beziehungsweise 410.000 Euro freuen durften.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.