Alles über Online Pokern
Martin Finger am Finaltisch des EPT Malta High Roller Turniers
20.03.2015

Martin Finger am Finaltisch des EPT Malta High Roller Turniers

Martin Finger am Finaltisch des EPT Malta High Roller Turniers

Beim €25.000 High Roller Turnier der PokerStars European Poker Tour (EPT) Malta 2015 ist nach Tag 2 der Finaltisch erreicht worden. Insgesamt acht Pokerspieler kämpfen heute um den Sieg im Portomaso Casino auf der Mittelmeerinsel. Mit dabei ist allerdings nur ein einziger deutscher Spieler.

Dabei muss sich Martin Finger auch kräftig strecken, will er den Sieg und die €572.300 abräumen. Denn der Deutsche geht aus siebter Position mit 358.000 Chips ins Rennen. Nur Nick Petrangelo mit 179.000 Chips ist in einer noch schwächeren Ausgangslage. Immerhin hat Martin Finger bei dem €25.000 Turnier €79.800 sicher, die es für Rang acht gibt. Gerade so in die bezahlten 13 Ränge schafften es auch Philipp Gruissem (13./€43.100) und Andreas Eiler (12./€43.100). Dafür gingen beispielsweise Ole Schemion, Tobias Reinkemeier und Thomas Mühlöcker leer aus.

Angeführt wird das verbliebene Feld von Connor Drinan mit 893.000 Chips. Dahinter folgen Dani Stern (827.000) und Dmitry Urbanovich (734.000). Zudem schafften auch Piotr Franczak (612.000), Sam Greenwood (431.000) und Daniel Dvoress (367.000) den Sprung an den Finaltisch des €25k High Roller Turniers der EPT Malta 2015. 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.