Alles über Online Pokern
Martin Finger wird Achter beim EPT Malta 2015 €25.000 High Roller Event
21.03.2015

Martin Finger wird Achter beim EPT Malta 2015 €25.000 High Roller Event

Martin Finger wird Achter beim EPT Malta 2015 €25.000 High Roller Event

Beim €25k High Roller Event der ersten PokerStars European Poker Tour (EPT) auf Malta hat es für Martin Finger am Ende „nur“ zu Rang acht gereicht. Der letzte verbliebene deutsche Pokerspieler bei dem Turnier musste sich als erster Akteur am Finaltisch geschlagen geben, durfte sich aber immerhin über ein Preisgeld von €79.800 freuen. Mit Ad Kc scheiterte er an den Pocket-Tens von Dzmitry Urbanovich.

Dieser in Polen lebende Pokerspieler sollte am Ende auch der ganz große Triumphator beim €25k High Roller Event der EPT Malta 2015 werden. Denn er sicherte sich den Sieg im Casino Portomaso auf der Mittelmeerinsel. Dies bedeutete am Ende, dass er sein Konto um €572.300 aufstockte. Im finalen Heads-Up konnte der Pole Connor Drinan aus dem Weg räumen.

Der US-Amerikaner startete nicht nur den gesamten Tag als Chipleader, sondern ging auch mit einem größeren Stack in das finale Duell. In der finalen Hand schließlich siegte er mit Th Tc gegen 9s 9d bei einem Board aus 5c 6c 5d Qc 7c . Immerhin kassierte Drinan für Rang zwei €397.800. Im Rahmen der EPT Malta 2015 gibt es auch noch ein zweites High Roller Event, bei dem €10.300 Buy-In fällig werden.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.