Alles über Online Pokern
Master Classics of Poker und Caribbean Poker Tour starten
08.11.2013

Master Classics of Poker und Caribbean Poker Tour starten

Master Classics of Poker und Caribbean Poker Tour starten

An diesem Wochenende steht der Start von zwei Poker Highlights auf dem Programm. In Amsterdam gehen die verschobenen Master Classics of Poker an den Start, während in Punta Cana der Auftakt der Caribbean Poker Tour (CPT) erfolgt. Michiel Brummelhuis ist der Grund für die Verschiebung in Amsterdam. Ursprünglich sollte der Start der Master Classics of Poker bereits am vergangenen Samstag, den 2. November 2013 erfolgen. Doch da Brummelhuis den Finaltisch des WSOP Main Events erreicht hatte, verschoben die Veranstalter das Event um eine Woche. So wird ab dem morgigen Samstag, den 9. November 2013 ein Nachfolger von Ole Schemion gesucht. Denn der Deutsche gewann vor einem Jahr das Main Event unter 212 Teilnehmern und sicherte sich €286.000. Highlights sind in diesem Jahr das Main Event der Master Calssics of Poker mit einem Buy-In von €4.250 und das High Roller Turnier, bei dem €10.250 hingeblättert werden müssen.

Die Caribbean Poker Tour (CPT) startet heute in Punta Cana mit einem $100 Supersatellite für die William Hill Poker Open. Diese William Hill Poker Open mit einem Buy-In von $1.350 wiederum gehen am Sonntag, den 10. November in Punta Cana an den Start als erstes Highlight der CPT. Nach den zahlreichen Events in Punta Cana siedelt die CPT nach St. Maarten über, wo unter anderem die CPTS St. Maarten ab dem 17. November 2013 anstehen. Zudem gibt es hier ab diesem Tag auch das Lucky Number 7 Highroller Event mit einem Buy-In von $6.800 + $200, das von Tobias Reinkemeier gehostet wird.

 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.