Alles über Online Pokern
MCOP 2015: Martin Finger in Amsterdam in Führung
19.11.2015

MCOP 2015: Martin Finger in Amsterdam in Führung

MCOP 2015: Martin Finger in Amsterdam in Führung

Bei den Master Classics of Poker (MCOP) 2015 in Amsterdam läuft nun auch das €4.000 Main Event. An den beiden Starttagen beteiligten sich insgesamt 278 Spieler, sodass es um derzeit insgesamt €1.112.000 geht. Somit sind 20 Akteure weniger am Start als noch im vergangenen Jahr. Insgesamt 139 Spieler schafften den Sprung in Tag 2. Allerdings sind dies noch die vorläufigen Zahlen, können sich Spieler doch noch vor dem Start von Tag 2 einkaufen.

Angeführt wird das Feld dabei von einem deutschen Spieler. Martin Finger nämlich führt nach Tag 1B bei MCOP Amsterdam 2015. Mit 195.800 Chips liegt er vor Marco Guldenaar (181.400), Timothy Adams (149.200) und Ömer Cubukcu (131.300). Zudem schafften unter anderem auch Michiel Brummelhuis (98.700), Ole Schemion (82.600), Artur Koren (78.400), Steve O’Dwyer (73.200), Pieter de Korver (53.400), Steven van Zadelhoff (48.000), Ludovic Geilich (33.700), Kilian Kramer (33.200), Faraz Jaka (26.900). Philipp Gruissem (23.900), Eugene Katchalov (15.300) sowie zahlreiche weitere Akteure den Sprung in Tag 2.

Dagegen sind beim Main Event der MCOP 2015 in Amsterdam unter anderem Jorryt van Hoof, Nikolaus Teichert oder Fatima Moreira de Melo gescheitert.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.