Alles über Online Pokern
Michael Kane gewinnt Main Event der ANZPT Perth 2015
16.02.2015

Michael Kane gewinnt Main Event der ANZPT Perth 2015

Michael Kane gewinnt Main Event der ANZPT Perth 2015

Am Ende hatten die deutschen Teilnehmer beim AUD$2.300 Main Event der Australia New Zealand Poker Tour (ANZPT) Perth 2015 nichts mit der Entscheidung zu tun. Keiner der deutschen Teilnehmer war beim Finale der neun besten von 192 Spielern mit von der Partie, als es um den Turniersieg beim ersten Event der Season 7 der ANZPT ging.

In den finalen Tag des Main Events der ANZPT Perth 2015 ging Bryan Huang als Chipledaer. Doch überraschenderweise musste der Team PokerStars Pro sogar als erster am Finaltisch die Segel streichen und mit Rang neun und AUD$10.500 Vorlieb nehmen. Sein Aus gegen Michael Kane mit 9s 9h gegen Ad Kd bei zwei weiteren Königen am Board war auch schon etwas richtungsweisend. Denn auch einige Spieler danach mussten sich Kane geschlagen geben.

Im entscheidenden Heads-Up saßen sich dann einige Zeit später Michael Kane und Stephen McHugh gegenüber, wobei der Sieg bei der ANZPT Perth 2015 erst nach über zehn Stunden Final Table feststand. Die beiden Kontrahenten einigten sich auch auf einen Deal. Am Ende sollte sich dann Michael Kane durchsetzen. Sein australischer Kontrahent ging in der finalen Hand mit Kd Td All-In, doch der Schotte callte mit 9h 9s . Nach dem Flop aus Ah Tc Jh führte McHugh, was sich nach dem Turn aus Th noch verstärkte. Doch die 4h am River sorgte für den Flush für Kane, der sich damit gegen das Set seines Gegners durchsetze. Der Sieger aus Schottland erhielt nach dem Deal und dem Sieg AUD$98.900, während Steven McHugh immerhin AUD$72.100 kassierte.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.