Alles über Online Pokern
Michael Mizrachi will im kommenden Jahr eigenen Bitcoin Pokerraum an den Start bringen
02.12.2014

Michael Mizrachi will im kommenden Jahr eigenen Bitcoin Pokerraum an den Start bringen

Michael Mizrachi will im kommenden Jahr eigenen Bitcoin Pokerraum an den Start bringen

Michael "The Grinder" Mizrachi gehört bekanntlich zu den besten Pokerspielern der Welt. Dies stellte der US-Amerikaner zuletzt im Sommer unter Beweis, wo er sein zweites Bracelet bei der World Series of Poker in Las Vegas gewinnen konnte. Jetzt gibt es interessante Pläne von Mizrachi. Gemeinsam mit seinen ebenfalls bekannten Brüdern und Mike Matusow will er schon kommenden Monat einen Bitcoin Pokerraum an den Start bringen.

GetLuckyPoker.com soll die Pokerseite heißen. Hier werden dann nicht nur die üblichen Spiele Texas Hold’Em und Omaha in verschiedenen Varianten angeboten, sondern auch Badeci, Badugi und Deuce to Seven. Der Start von GetLuckyPoker.com soll laut einem aktuellen Interview mit Mizrachi zufolge schon spätestens im Januar 2015 erfolgen. Die Seite ist bereits online, allerdings kann momentan noch nicht gespielt werden. Bei dem neuen Pokerraum von Michael Mizrachi und Mike Matusow soll es dann auch einige Pros als Aushängeschilder geben. Gezahlt werden soll dann also mit Bitcoin, dem dezentralen Zahlungssystem, wobei die Kryptowährung teilweise nicht unumstritten ist.

Zudem hat Mizrachi auch eine eigene Online Poker Dealer Schule auf die Beine gestellt, wie er berichtet in dem Interview. "Ich habe auch eine eigene Online Poker Dealer Schule für jeden, der in diesem Bereich erfolgreich tätig sein möchte. Die Seite heißt mizrachidealeracademy.com. Das ist eine ziemlich coole Sache, denn es ist die erste Online Dealer Akademie."

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.