Alles über Online Pokern
MicroMillions VIII: Nächster deutscher Erfolg
25.07.2014

MicroMillions VIII: Nächster deutscher Erfolg

MicroMillions VIII: Nächster deutscher Erfolg

Bei der PokerStars MicroMillions VIII, der Serie mit den niedrigen Buy-Ins, gab es nun den nächsten Erfolg für einen deutschen Pokerspieler. Dies war für die deutschsprachigen Teilnehmer bereits der fünfte Erfolg nach inzwischen 61 gespielten Events.

Den Erfolg des deutschen Spielers Ama2992 gab es bei Event 60 der MicroMillions VIII. Hierbei handelte es sich um ein $4.40 No Limit Texas Hold’Em Progressive Super-Knockout-Turnier. Mit 25.646 Entries ging es bei Event 60 um insgesamt $53.856,60 und somit um etwas mehr als die garantierten $50k. Für den Sieg sicherte sich der deutsche Spieler $4.465,20, während der im Heads-Up Unterlegene xquizzza aus Russland $3.204,46 erhielt.

Knapp am Sieg vorbei streifte ein Spieler aus der Schweiz an Turniertag 7. Cecko80 aus der Alpenrepublik wurde Zweiter bei Event 61 der MicroMillions VIII auf PokerStars. Hierbei handelte es sich um ein $8.80 No Limit Hold’Em Turnier. Der garantierte Preispool von $50k wurde mit 9.663 Spielern und einer Summe von $77.304 deutlich übertroffen. Für Rang zwei erhielt cecko80 $8.310,18. Der Sieger starcraftwar aus Ungarn wiederum kassierte mit $11.377,66 das größte Preisgeld an Turniertag 7.

Den größten Preispool des Tages wiederum gab es bei Event 58. Hier sorgten 11.284 Entries bei dem $2.20+R No Limit Texas Hold’Em Big Antes 2x-Turbo Turnier für insgesamt $97.370 im Preispool – während $75k garantiert waren. Den Sieg und $10.020,13 sicherte sich St.D1ego aus Weißrussland, das größte Cash aber aufgrund eines Deals der Drittplatzierte drcrunk.tr1 aus Großbritannien mit $10.050,81. Am Finaltisch saßen auch stradale430 aus Österreich (4./$7.064,76), –shameLi- aus der Schweiz (6./$2.921,10) und der Deutsche pablo_X007 (9./$662,11). 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.