Alles über Online Pokern
NBC Heads-Up Championship: Die letzten Acht stehen fest
08.03.2009

NBC Heads-Up Championship: Die letzten Acht stehen fest

NBC Heads-Up Championship: Die letzten Acht stehen fest

Gestern gingen die 2009 NBC Heads-Up Championships in die nächste Runde und das Ziel des Abends bestand darin die Bracket-Finals zu ermitteln. Das bedeutet am Ende der dritten Runde werden nur noch acht Spieler im Turnier sein, alle mit dem großen Sieg vor Augen.

Beginnen wird der Sonntag mit dem Duell zweier Team PokerStars Pro-Member. Daniel „Kid Poker“ Negreanu wird sich gegen Vanessa Rousso behaupten müssen, nachdem sie den 2006 WSOP Main Event Runner-Up und 2007 NBC Heads-Up Champ Paul Wasicka aus dem Turnier warf. Der Gewinner dieses Duells muss gegen Phil Hellmuth oder Bertrand „ElkY“ Grospellier antreten. Beide warfen die Online-Stars Tom „durrrrr“ Dwan bzw. Illari „Ziigmund“ Sahamies raus, womit Hellmuth die Revanche gegen Dwan gelungen ist, nachdem dieser ihn im Vorjahr bereits in der ersten Runde eliminierte.

In den anderen zwei Brackets kommt es zum Treffen zwischen David Oppenheim und Huck Seed. Oppenheim, der erst kurzfristig für Layne Flack eingesprungen ist, konnte seine Erfolgssträhne ausbauen und bezwang 2008 WSOP Heads-Up Champ Kenny Tran. Seed hingegen konnte sich gegen den 2008 EPT Grand Final Champ Glen Chorny durchsetzen und ist damit der erste und einzige Spieler der bei allen fünf NBC Heads-Up Championships in die Geldränge kam. Wenn das mal keine Konstanz ist. Im vierten und letzten Duell wird der Gegner für Oppenheim/Seed gesucht. Hier treten zwei WSOP Main Event Runner-Ups gegeneinander an, wenn 2004 Runner-Up David Williams auf 2003 Runner-Up Sam Farha trifft.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.