Alles über Online Pokern
New Jersey: Boom beim Online Gaming mit $8.4 Umsatz
15.01.2014

New Jersey: Boom beim Online Gaming mit $8.4 Umsatz

New Jersey: Boom beim Online Gaming mit $8.4 Umsatz

Aus New Jersey sind nun erstmals konkrete Zahlen in Sachen des regulierten und lizenzierten Pokermarktes bekanntgeworden. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Bloomberg konnten die Online Poker Anbieter in dem Bundesstaat in den ersten sechs Wochen seit dem Start für sehr gute Umsätze sorgen. Die kompletten Umsätze auf dem Glücksspielmarkt wurden seit November 2013 bis Ende Dezember 2013 mit $8.4 Millionen angegeben. Dies wurde als sehr guter Start bezeichnet, kämpfen doch einige der Anbieter noch mit enormen technischen Schwierigkeiten in dem US-Bundesstaat.

Die meisten Umsätze in Sachen Online Gaming in New Jersey erwirtschaftete den Angaben zufolge das Online Angebot vom Borgata Hotel und Casino mit $3.8 Millionen. Dahinter reihte sich die Caesars Entertainment Corp. ein, die einen Umsatz von $2.38 Millionen generierte. Dies sind bereits stolze Summe, fehlte doch diesen beiden Anbietern beispielsweise noch ein mobiler Client. Beide Angebote können lediglich per Download-Software auf dem heimischen Rechner angesteuert werden. Die Beobachter des Marktes in New Jersey gehen davon aus, dass mit den bald erscheinenden mobilen Apps für noch mehr Traffic und Umsatz gesorgt werden kann.

New Jersey ist der dritte US-Bundesstaat neben Nevada und Delaware, in dem es den regulierten Online Glücksspielmarkt gibt. Bislang sind den aktuellen Angaben zufolge mehr als 150.000 Accounts eröffnet worden. 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.