Alles über Online Pokern
„nutsinho“ der Nachfolger von „jungleman12“ auf Full Tilt Poker?
03.01.2011

„nutsinho“ der Nachfolger von „jungleman12“ auf Full Tilt Poker?

„nutsinho“ der Nachfolger von „jungleman12“ auf Full Tilt Poker?

Nachdem es im Jahr 2010 bekanntermaßen Daniel „jungleman12“ Cates war, der auf Full Tilt Poker wie Phönix aus der Asche bekannt wurde und am Ende des Jahres sogar der erfolgreichste Spieler war, könnte sein Nachfolger für das Jahr 2011 schon feststehen. Denn Richard „nutsinho“ Lyndaker kündigte nun an, an den High Stakes Tischen von Full Tilt des Öfteren unterwegs zu sein. In seinen ersten Sessions im neuen Jahr konnte er auch bereits erfolgreich sein und gewann rund $300k gegen Patrik Antonius, Gus Hansen und andere.

Wer sich im Online Pokern ein wenig auskennt, für den wird Richard Lyndaker aber kein völlig Unbekannter sein. Denn „nutsinho“ konnte in der Vergangenheit bereits auf PokerStars ordentlich abräumen. Hier war er in den letzten zwei Jahren speziell im $25/$50 No Limit Texas Hold’Em unterwegs und konnte zwischen einer und zwei Millionen US-Dollar Gewinn erspielen. Nun aber kündigte „nutsinho“ per Twitter an, dass er verstärkt bei Full Tilt Poker unterwegs sein wird. Hier wird er dann unter dem Nickname „Kpederson“ aktiv sein. Unter diesem Pseudonym spielte er auch schon in der Vergangenheit, jedoch nicht an den $50/$100, $100/$200 oder $300/$600 Tischen, an denen er nun sein Glück versuchen will. Gespannt darf auch verfolgt werden, ob der US-Amerikaner im Live Poker wieder aktiver sein wird. Hier konnte er immerhin auch schon glänzen und rund $640k in seiner Karriere gewinnen. Im Jahr 2008 schlitterte er knapp an einem WSOP-Bracelet vorbei.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.