Alles über Online Pokern
Ole Schemion EPT Player of the Year
05.05.2014

Ole Schemion EPT Player of the Year

Ole Schemion EPT Player of the Year

Nachdem die Season 10 der PokerStars European Poker Tour mit dem Grand Final in Monte Carlo zu Ende gegangen ist, steht nun auch das finale Ranking des EPT Player of the Year Awards fest. Die Auszeichnung geht dabei an Ole Schemion. Der Deutsche konnte sich klar und deutlich an die Spitze des Rankings schieben.

Mit 1.358,47 Punkten landete Ole Schemion deutlich vor Alex Bilokur (997,05) und dem Österreicher Thomas Mühlöcker (980,97). Dahinter folgten Vanessa Selbst (803,87), Andrew Chen (794,45), Adrian Mateos Diaz (725,51) und David Vamplew (693,05). Ole Schemion konnte zum Abschluss der EPT Season 10 nochmals kräftig zuschlagen mit dem Gewinn des High Roller Events bei der vorletzten Station San Remo, zudem konnte er in Monte Carlo sowohl im Main Event als auch bei beiden High Roller Turnieren in den Preisgeldrängen landen.

Die Erfolge von Ole Schemion bei der EPT Season 10

EPT Grand Final Main Event: 44th, €24,400
EPT Grand Final Super High Roller: 7th, €307,000
EPT Sanremo High Roller: 1st, €265,000
EPT Sanremo side event: 29th, €2,000
EPT Vienna side event: 8th, €15,100
PCA High Roller: 7th, $216,040
PCA Main Event: 144th, $17,600
PCA Super High Roller: 7th, $277,080
EPT Prague Main Event: 5th, €218,300
EPT London side event: 2nd, £33,390
EPT Barcelona Main Event: 123rd, €10,000
EPT Barcelona High Roller: 6th, €90,700
EPT Barcelona Super High Roller: 6th, €159,200

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.