Alles über Online Pokern
Ole Schemion erster GPI Player of the Month
14.02.2013

Ole Schemion erster GPI Player of the Month

Ole Schemion erster GPI Player of the Month

Nachdem der Global Poker Index in neue Betreiberhände gefallen ist, wird die Weltrangliste des Live Pokerns stets um einige Features erweitert. Nun ist die Neuheit des GPI Player of the Month hinzugekommen. Damit wird ab sofort der jeweils erfolgreichste Spieler eines Monats ausgezeichnet. Der erste GPI Player of the Month ist dabei ein deutscher Spieler. Denn Ole Schemion wurde nun für seinen Run im Januar 2013 damit ausgezeichnet.

Ole Schemion belegt aktuell den 18. Rang in der Weltrangliste des Live Pokerns. In der Jahreswertung des GPI hingegen findet er sich sogar als bester deutscher Spieler auf dem siebten Rang. Mit insgesamt 290 gesammelten Punkten im Januar konnte er das Rennen um den Spieler des Monats für sich entscheiden. Hierfür sorgten der vierte Platz beim High Roller Event des PCA 2013 und ein fünfter Rang beim $10k 6-Max Turnier des PCA. Zudem sammelte er als zweiter eines Events bei den Aussie Millions 2013 Punkte. Auf dem zweiten Rang im Januar landete Daniel Shak.

Übrigens könnte auch im Februar ein deutschsprachiger Spieler das Player of the Month Rennen für sich entscheiden, wird die aktuelle Wertung doch von Igor Kurganov angeführt. Allerdings ist sein Vorsprung auf Verfolger Kent Lundmark recht gering.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.