Alles über Online Pokern
Ole Schemion GPI Player of the Year
11.01.2014

Ole Schemion GPI Player of the Year

Ole Schemion GPI Player of the Year

Was sich vorab schon abzeichnete, ist nun offiziell bestätigt worden: Ole Schemion war laut dem Global Poker Index der erfolgreichste Pokerspieler 2013. Denn der deutsche Aufsteiger des Jahres 2012 ist nun zum GPI Player of the Year 2013 ernannt worden. Damit ist der 21-jährige deutsche Pokerspieler Nachfolger von Dan Smith, der vor einem Jahr zum GPI Player of the Year ernannt worden war. Beim Blick auf die Erfolge von Schemion im Jahr 2013 kommt die Auszeichnung wenig überraschend. Denn schon zum Jahresauftakt konnte der Deutsche die Ränge vier und fünf beim PCA High Roller und PCA NLH Six Max belegen. Es folgten weitere zahlreiche Erfolge im Jahr 2013 wie die nachfolgende Aufstellung zeigt:

 

MONTH SERIES EVENT BUY-IN PLACE ENTRIES EARNINGS
JAN 2013 PCA NLH High Roller $25,500 4th 161 $354,860
JAN 2013 PCA NLH Six Max $10,300 5th 88 $55,480
JAN Aussie Millions NLH Mix Max $5,000 2nd 36 $38,000
FEB Masters Finale NLH Main Event €€ 1,100 5th 466 €€ 22,000
MAR EPT London NLH Turbo £330 5th 37 £860
APR Lebanese Poker Tour NLH Championship $5,500 1st 134 $201,206
APR Lebanese Poker Tour NLH Rebuy $340 12th 172 $2,443
MAY EPT Grand Final NLH Six Handed €€ 10,300 1st 23 €€ 101,500
MAY EPT Grand Final NLH Win the Button €€ 1,100 1st 30 €€ 11,700
MAY EPT Grand Final 8-Game €€ 5,300 3rd 20 €€ 14,600
MAY EPT Grand Final PLO Eight Handed €€ 5,300 1st 33 €€ 59,200
JUN ISPT Wembley NLH Main Event €€ 3,000 35th 761 €€ 6,000
JUN EPT Barcelona NLH Re-Entry €€ 10,300 6th 180 €€ 90,700
JUN EPT Barcelona NLH Main Event €€ 5,300 123rd 1,234 €€ 10,000
JUN EPT Barcelona NLH Super High Roller €€ 50,000 6th 40 €€ 159,200
OCT EPT London NLH Turbo 6-Max £5,200 2nd 27 £33,390
NOV Master Classics of Poker NLH Main Event €€ 4,250 20th 298 €€ 10,621
DEC EPT Prague NLH Main Event €€ 5,300 5th 1,007 € 218,300

Zudem hat Ole Schemion den Angaben zufolge auch mindestens einen weiteren European Poker Award sicher, nachdem er für das Jahr 2012 als Rookie of the Year ausgezeichnet worden war. So wird Schemion bei der Preisverleihung während der EPT Deauville am 29. Januar 2014 mit dem GPI National Germany Player of the Year Award ausgezeichnet. Denn in dieser Auswertung des Jahres bringt es Ole Schemion auf 3227.76 Punkte vor Philipp Gruissem (3031.37) und Marvin Rettenmaier (3027.84). In die Top Ten beim GPI National Germany Player of the Year schafften es auch Martin Finger, Fabian Quoss, Dominik Nitsche, Ismael Bojang, Tobias Reinkemeier, Benjamin Spindler, Jonas Lauck. 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.